Kammerversammlung

AKWL: Schmidts Auftrittt im Video

Anzeige: Es geht weiter in Sekunden

In Westfalen-Lippe erklärte ABDA-Präsident Friedemann Schmidt, warum er ein Rx-Versandverbot mittlerweile für unrealistisch hält.

Berlin - „Es wird nicht gelingen, alle Mitgliedsorganisationen auf einen Weg einzuschwören“, sagte Schmidt bei der Mitgliederversammlung der AKWL. Mehr zu dem Treffen im Video!

Bei der Abstimmung in der ABDA-Mitgliederversammlung über die Vorschläge von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zum Apothekenmarkt rechnet ABDA-Präsident Friedemann Schmidt mit Gegenstimmen aus Kammern und Verbänden: „Es wird nicht gelingen, alle Mitgliedsorganisationen auf einen Weg einzuschwören“, sagte Schmidt bei der Mitgliederversammlung der Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL). Er nannte keine Details aus den laufenden Gesprächen mit Spahn. In der Diskussion musste sich Schmidt viele kritische Fragen zur Arbeit der ABDA anhören.

Weitere Empfehlungen: