Berlin - Mit der neuesten Aktion sorgt Sidroga für einen Sturm der Entrüstung: Bei der Drogeriemarktkette dm steht plötzlich der Arzneitee Sidrosan in den Regalen.

Wenn Hersteller aus der Offizin in den Mass Market wechseln, kommt das bei Apothekern nie gut an. Aktuell sorgt Sidroga für einen Sturm der Entrüstung. Der Marktführer unter den Teeanbietern in der Apotheke ist seit Kurzem mit elf Produkten bei der Drogeriekette dm gelistet. Auch andere Hersteller fahren zweigleisig, wissen sich aber geschickter zu tarnen. Sidroga beteuert, der Apotheke treu zu bleiben.