Dienstbereitschaft

Notdienst-Plan per Knopfdruck

Berlin -

Seit 2012 werden die Notdienste in Westfalen-Lippe von einer Software berechnet. Andere Kammern ziehen nach.

Seit im vergangenen Jahr das Notdienstsystem der Apothekerkammer Westfalen-Lippe (AKWL) von Grund auf erneuert wurde, übernimmt eine Software die Verteilung der Notdienste in dem Kammerbezirk. Dadurch werden die Apotheken um zahlreiche Dienste entlastet. Außerdem kann das System flexibel auf Änderungen, wie zum Beispiel Apothekenschließungen, reagieren. Nun macht das Modell die Runde.

Weitere Empfehlungen: