Tägliche News im Video

adhoc24 vom 18.07.2022

Apothekerin fälscht Rezepte / Stada erwartet mehr Lieferengpässe / E-Rezept-App für Drittanbieter
Berlin -

Einer Apothekerin aus dem Allgäu wird Abrechnungs- und Rezeptbetrug mit einem Schaden von 500.000 Euro vorgeworfen. / Stada erwartet angesichts der angespannten Energiesituation eine Ausweitung der Lieferengpässe bei Arzneimitteln. / Drittanbieter von Arzneimittel-Bestell-Apps sollen kurzfristig an den Fachdienst der Gematik angebunden werden.