Erkältungs-Tipp

United Airways – von der Stirnhöhle bis zum Zwerchfell Alexandra Negt, 28.01.2020 14:30 Uhr

Berlin - Die Gesamtheit aller Bereiche, die im Körper mit Luft zu tun haben, werden unter dem Begriff United Airways zusammengefasst. Die patho-anatomische Struktur aller beteiligten Organe ist ähnlich: Sämtliche Räume sind mit einem Flimmerepithel ausgekleidet und ähnlich belüftet. Erkranken die oberen Atemwege, kann es bei fortschreitender Infektion zu einem Etagenwechsel kommen – die Keime breiten sich im System aus.

Häufig ist die Rede von den oberen und unteren Atemwegen. Doch eigentlich sind die gesamten Atemwege sowohl anatomisch wie auch funktionell miteinander verbunden – Nase und Lunge bilden ein System. Zu Beginn einer Erkältung ist meist der obere Teil der Atemwege betroffen – im weiteren Verlauf können sich dich Keime mitunter in allen Teilen der United Airways ausbreiten.

„Barrierefreiheit der Atemwege bedeutet, dass sich Infekte ungehindert ausbreiten können. Das tun sie auch immer. Sie starten meistens in der Nasenhaupthöhle oder im Rachenraum und breiten sich dann ohne Grenzen in den restlichen Atemwegen aus. Wenn wir therapieren, sollten wir immer so therapieren, dass wir alle Abschnitte der Atemwege auch wirklich abdecken“, sagt Dr. med. Petra Sandow, Fachärztin für Allgemeinmedizin und Expertenmitglied des Kompetenz-Kolleg United Airways.

Etagenwechsel

Eine virale Erkältung geht anfänglich meist mit Schnupfen einher. Das Nasensekret wird mit Fortschreiten des Infekts zäher, durch die zugeschwollene Nase ist die Belüftung der Nebenhöhlen nicht mehr sichergestellt. Der viskose Schleim bildet zudem einen optimalen Nährboden für Bakterien – diese können sich ungestört vermehren und ausbreiten. Da die Atemwege miteinander verbunden sind, können sich die Krankheitserreger ausbreiten und mitunter verlagern. Die Folge: Nach einer Nasennebenhöhlenentzündung tritt Husten auf – es kommt zum Etagenwechsel. Der Wechsel kann auch umgekehrt stattfinden: Bei einer Bronchitis können die Erreger nach oben wandern und den Nasen- oder Rachenbereich befallen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Fragen und Antworten zum DocMorris-Verfahren

EuGH-Vorlage – worum geht es?»

Konsumgüterkonzerne

Neuer OTC-Chef bei P&G»

Heilmittelwerbegesetz

Neues EuGH-Verfahren zu DocMorris»
Politik

Sparmaßnahmen

BMG verlängert Preismoratorium und Zwangsabschlag»

BGH zu Kundenbewertungen

Amazon: Händler haften nicht für Rezensionen»

Telematik-Infrastruktur

Konnektoren: Erstattungsfrage ungeklärt»
Internationales

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»

Rumänien

Phoenix kauft sich auf‘s Podest»

Nach Vergiftungsfällen

Noscapin: Behörde gibt Entwarnung»
Pharmazie

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»

Wenn die Dehydrogenase fehlt

5-FU: Nun werden Screeningmethoden geprüft»
Panorama

Aus Geltungssucht

Pflegehelfer spritzte Insulin – Haftstrafe»

Gewinnspiel und Quittung

BGH entscheidet zu DocMorris und Shop-Apotheke»

Medikamente zur Leistungssteigerung

Studie: Doping bei 2 Prozent der Arbeitnehmer»
Apothekenpraxis

Ersatzverordnungen

Emerade-Ersatz zuzahlungsfrei: Aber wie?»

Engpass bei Notfallmedikamenten?

Emerade: Bis zu 90.000 Patienten betroffen»

Defekte Notfallpens

Emerade-Rückruf: Apotheken sollen Patienten informieren»
PTA Live

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»

Wundheilungsfördernd und desinfizierend

Rezepturtipp: Zinkoxid und Glucocorticoide»

Wenn Reinsubstanzen nicht verfügbar sind

Kapselherstellung aus Fertigarzneimitteln»
Erkältungs-Tipps

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»

Wenn das Kind das Bewusstsein verliert

Notfall: Fieberkrampf»
Magen-Darm & Co.

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»

Infektionen durch Nahrungsmittel

Pilzvergiftung: Von harmlos bis tödlich»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»