PTA gewinnt EuroSkills

Deutschland ist Europameister

, Uhr
Berlin -

Florian Britzwein, bis vor kurzem Schüler der Völker-Schule in Osnabrück, konnte bei den diesjährigen EuroSkills in Graz überzeugen. Trotz kleiner Hürden holte der angehende PTA am Ende die Goldmedaille. Stolz ist nicht nur er, sondern auch die Völkerschule und seine Apotheke in der aktuell arbeitet.

Im vergangenen Jahr schloss Florian seine Ausbildung mit sehr guten Noten an der Völker-Schule in Osnabrück ab. Danach ging es in die Wallenhorster Alexander Apotheke. Dort übernimmt der 21-Jährige zahlreiche Aufgaben. Das ist auch gut, denn bei den Meisterschaften ist Know-How in allen Bereichen gefragt. Darüber hinaus findet alles auf Englisch statt – eine zusätzliche Herausforderung.

„Ich bin gut vorbereitet und recht entspannt in die Prüfungen gegangen, aber das Rampenlicht und die vielen Zuschauer waren schon sehr ungewohnt“, erzählt Florian, der von der Größe der Veranstaltung überwältigt war. Denn zahlreiche Berufsgruppen treten bei dem mehrtägigen Wettbewerb an. Zu Florians Prüfungen gehörten sowohl theoretische als auch praktische Prüfungen.

Nach drei Tagen dann die Entscheidung: Die Jury wählte Florian zum Gewinner: „Ein einmaliges Erlebnis auf der Bühne zu stehen und unter Jubel und Applaus eine Goldmedaille überreicht zu bekommen. Es war eine aufregende Zeit, ziemlich anstrengend aber mit unglaublich spannenden Eindrücken und vielen neuen Kontakten.“ Denn auch dazu soll der Wettbewerb dienen – der Austausch von PTA in ganz Europa. Jedes Land arbeitet ein wenig anders, Florian konnte Einsichten in das Arbeiten in anderen europäischen Ländern erhalten. Und im kommenden Jahr wird der Wettbewerb dann noch größer, denn dann steht die WorldSkills an. Sie wird in Shanghai ausgetragen. Der/die deutsche Teilnehmer:in wird dann sicherlich noch mehr Spannendes erleben.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort
Nonnemacher zu Gast in Eisenhüttenstadt
PTA-Schulleiter umwirbt Gesundheitsministerin
Empfehlungen in der Selbstmedikation
Akute Ekzeme: Welche Topika wann empfehlen?

APOTHEKE ADHOC Debatte