Tag der Apotheke

Apothekenhymne von Antenne Bayern

, Uhr
Berlin -

Zum Tag der Apotheke hat der Radiosender Antenne Bayern eine ganz besondere Laudatio für die Apotheker vorbereitet. Eine Coverversion von Katy Perrys „This is the eye of the tiger“ dient als Grundlage für die Apothekerhymne. Die Aktion der ABDA zu Magen-Darm-Beschwerden ist an sich wenig aufregend, aber immerhin hat sie es so in die Ohren vieler tausend Radiohörer geschafft.

„Heute ist ein besonderer Tag“, schwatzt der launige Moderator von Antenne Bayern seine Morgenshow-Moderation ins Mikrofon und damit in tausende bayerische Haushalte. „Heute ist der Tag der Apotheke.“ Damit hat er Recht. In diesem Jahr ist der Tag der Apotheke von der ABDA für den 18. Juni ausgerufen worden. Das Motto: „Für ein gutes Bauchgefühl“.

Das weiß auch das Morgenshow-Team. Kommentiert von seinen beiden Kompagnons kichert der Moderator weiter: „Die Herrschaften in den weißen Kitteln haben auch ein Motto rausgesucht für heute, sie widmen sich nämlich heute speziell den Magen- und Darmbeschwerden. Zu diesem Thema gibt’s heute also eine ganz besondere Beratung in der Apotheke Ihres Vertrauens.“

Das Moderatoren-Trio Damit wiegelt aber ab: „Wenn Sie darauf keine Lust haben, auch kein Problem. Dann lehnen Sie sich zurück, genießen Sie jetzt einfach ...“ Und dann geht es los. Auf die schmissige Melodie von „This is the eye of the tiger“ von Popdiva Katy Perry soult eine weibliche Stimme die „Apothekenhymne“ des Radiosenders. Ein Ritt durch Klischees und Vorurteile.

Die Apothekenhymne von Antenne Bayern

Hast du den ganz akuten Hexenschuss,
hast den nen Husten und nen Pilz am Fuß
und Herpes im Gesicht,
mein Freund, dann zöger nicht!

Du solltest jetzt zur Apotheke gehen, dort wird man dir schon irgendwas andrehen. Doch frag nach Ratiopharm,
sonst wirst du dort schnell arm

Dort gibt’s auch
Doppelherz,
hilft bei Opas gegen Schmerz.
Wer oft nen
Schädel hat,
kauft Aspirin im Vorratspack.
Man kriegt dort, wenn man kauft,
umsonst noch Tempos drauf,
dort spart man krass,
das ist doch was.

Ich geh gern zur Apotheke, als Bayer krieg' ich Zeug von Bayer. Und für meine Fragen
hat man dort ein offenes O-oh-ohr.

Besitzt du eine Apotheke,
dann fährst in der Regel
nen Porsche mit Auspuffro-oh-oh-oh-oh-ohr
- Oh-oh-oh-oh-oh-ohr -
- Oh-oh-oh-oh-oh-ohr -
mit Auspuffrohr.

Zur Apothekerhymne von Antenne Bayern geht es hier.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Melmsche Hirsch-Apotheke
Apothekerin in elfter Generation
Mehr aus Ressort

APOTHEKE ADHOC Debatte