Medizinhistorisches Museum

Medizinausstellung in der Charité dpa/APOTHEKE ADHOC, 24.10.2007 16:29 Uhr

Berlin -

Das Medizinhistorische Museum des Berliner Universitätsklinikums Charité zeigt in einer Ausstellung mit 1400 Präparaten die Geschichte der Diagnostik und Therapie von Krankheiten. Die neue Dauer-Ausstellung wird an diesem Donnerstag offiziell eröffnet und ist von Freitag an für Besucher zugänglich. Die Ausstellung sei auch eine Antwort auf Gunther von Hagens prominente und umstrittene Ausstellung „Körperwelten“, sagte Museumsdirektor Thomas Schnalke. Seine Exposition soll den Fokus mehr auf die Schicksale der Patienten damals wie heute sowie auf die bahnbrechenden Entwicklungen der Medizin lenken.

Zu sehen sind etwa eine Eiserne Lunge, die erstmals die künstliche Beatmung eines Menschen ermöglichte, das Modell eines Geburtsstuhls aus dem 18. Jahrhundert, und Geräte der modernen Intensivmedizin. Es gibt alte Laborgeräte zu sehen, aber auch modernste Entwicklungen aus dem Bereich der Neurowissenschaften oder der Gentechnik.

Auch der Arbeitstisch des Berliner Charité-Arztes Rudolf Virchow (1821-1902) wird in der Dauerausstellung gezeigt. Auf seine Initiative geht das Medizinhistorische Museum auf dem heutigen Campus Mitte zurück. Virchow legte die bekannte Präparate-Sammlung an, an deren Exponaten Studenten zum Beispiel Krankheitsbilder erkennen und deuten lernten. So will das Museum die Besucher denn doch „quasi auf die Spitze des Skalpells“ setzen und „in die Tiefe des menschlichen Körpers eintauchen lassen“, sagte Schnalke. Gallen- und Nierensteine, menschliche Schädel mit schweren Verletzungen, die Gebärmutter einer schwangeren Frau, aber auch fehlgebildete Organe oder Embryonen - die Besucher erwarte eine informative Reise durch den menschlichen Körper und die Medizin.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

RKI erweitert routinemäßige Überwachung

Atemwegtests nun auch auf Coronavirus»

Pandemie

Spahn: Coronavirus kommt auch nach Deutschland»

Sicherheitsmaßnahmen

Coronavirus: Berlin plant Quarantäne-Zentren»
Markt

Interview mit Marcus Freitag (Phoenix)

„deine Apotheke“ ein Jahr gratis, dann im Umschau-Paket»

OTC-Marken

Stada übernimmt Cetebe, Venoruton und Lemocin»

Antiallergikum jetzt rezeptfrei

Desloratadin kann kommen – Kampfpreis bei Hexal»
Politik

Parteivorsitz

CDU steuert auf Kampfkandidatur zu»

Arge PareZu

Neue Hilfstaxe: Apotheker befürchten hohe Verluste»

90 Prozent des Rx-Umsatz über Präsenzapotheken

DocMorris: Marktplatz verzichtet auf Rx-Boni»
Internationales

Neuer Rahmenvertrag in England

Kliniken lagern Medikationsmanagement an Apotheken aus»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Blutvergiftung

Sepsis: Neue Empfehlungen der S3-Leitlinie»

Desloratadin und Levocetirizin

Was können die neuen Antiallergika?»

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»
Panorama

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

Übergangsregelung für defekte Notfallpens

Emerade: So muss das (vorläufige) Ersatzrezept aussehen »

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»