Porträt

Von der Kapsel zur Erkältungsmarke , Uhr

Berlin -

Das Erkältungsmittel Gelomyrtol findet man heute in jeder Apotheke, zusammen mit weiteren Produkten der grün-weißen „Gelo“-Serie. Hinter der prominenten OTC-Dachmarke steht der Phytohersteller Pohl-Boskamp, ein Familienunternehmen aus Schleswig-Holstein mit langer Geschichte. Das erste Gelomyrtol wurde 1935 unter dem Namen „Gelodurat Myrtol“ eingeführt. Die Kapseltechnologie, die dem Präparat zugrunde liegt, stammt aus dem Jahr 1878.

Eine Lungenheilanstalt in Danzig bat den ortsansässigen Apotheker Georg Gustav Pohl damals, das schlecht schmeckende Öl-Präparat „Kreosot“ in Kapseln zu verpacken, um die Einnahme zu erleichtern. Der Pharmazeut entwickelte die erste magensaftresistente Kapsel und gründete die Firma Pohl.

1890 kaufte Otto Eisengarten, der Urgroßvater der heutigen Firmenleiterin, das Unternehmen. Seine Tochter Helene heiratete den Apotheker Kurt Boskamp, der 1921 die Leitung der Firma übernahm. Unter seiner Regie wurden die beiden heute wichtigsten Produkte, Gelomyrtol und Nitrolingual, in Kapselform entwickelt.

Im Zweiten Weltkrieg floh die Familie aus Danzig. Auf zwei Schiffen konnten einige Maschinen, Vorräte und Herstellungsvorschriften über die Ostsee gebracht werden. Am jetzigen Standort Hohenlockstedt bei Itzehoe bauten die Boskamps das Unternehmen wieder auf.

1972 wurde Gelomyrtol forte in seiner heutigen Form eingeführt - der Durchbruch für das Unternehmen. Die Dosis war auf 300 Milligramm erhöht worden, und die Wirkung wurde für die Patienten spürbar. Heute zählt Gelomyrtol forte laut Unternehmensangaben zu den meistverkauften Atemwegspräparaten in Deutschland.


Nach der Streichung aus dem Leistungskatalog der Kassen im Jahr 2004 brach das Geschäft mit Gelomyrtol ein - auf unter 20 Millionen Euro und 5 Millionen Packungen im Jahr 2007. Danach ging es wieder bergauf. Pohl-Boskamp setzte komplett auf die Dachmarke und ordnete ihr sukzessive neue und alte Produkte zu. Heute umfasst das Gelo-Sortiment 14 Artikel.

Neben Gelomyrtol und Nitrolingual-Spray zählt das 2006 eingeführte Läusemittel Nyda mittlerweile zu den stärksten Produkten des Unternehmens. 2010 wurden nach Firmenangaben 260 Millionen Gelomyrtol-Kapseln, 5 Millionen Flaschen Nitrolingual-Spray und 1,4 Millionen Flaschen Nyda produziert. Insgesamt hat Pohl-Boskamp ein Portfolio von 47 unterschiedlichen Arzneimitteln und Medizinprodukten.

2010 machte Pohl-Boskamp mit rund 470 Mitarbeitern einen Umsatz von 74 Millionen Euro, davon etwa 30 Prozent durch den Export in insgesamt 50 Länder. Langfristig soll der Exportanteil auf 50 Prozent steigen.

Seit 1991 wird das Familienunternehmen von Marianne Boskamp geleitet. Die Diplomkauffrau wird unterstützt von ihrem Ehemann, dem Chemiker Dr. Henning Ueck, und drei weiteren Geschäftsführern. Im vergangenen Jahr feierte man sogar schon das 175. Jubiläum: Kurt Boskamp hatte 1922 die Berliner „Capsules-Fabrik“ übernommen, eine Ausgründung der Berliner Apotheke „Zum Weißen Schwan“, in der bereits 1835 die erste Gelatine-Kapselproduktion in Deutschland aufgenommen worden war.

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Coronavirus

Ab 1. März

Corona-SMS für Einreisende»

RKI verschärft Empfehlung

Generell 14 Tage Quarantäne bei Infektion mit Mutation»

Grundlagenforschung mit Praxisbezug

Biontech: Verdienstorden für die Gründer»
eRezept

Plattform gegen Amazon

Gesund.de fordert Mindeststandard von Apotheken»

Eingeführt als Auslaufmodell

TI: Sinnloser Kabelsalat»

Noventi und Phoenix starten ihre Plattform

CallMyApo + deineApotheke = Gesund.de»
Markt

Vierter im Bunde

Roche: Sonderzulassung als Laientest erteilt»

Gewinner ist ein alter Bekannter

Warentest überprüft FFP2-Masken»

Hoos über Quote und Aussonderungsrechte

Deal oder Prozess: AvP-Verfahren am Scheideweg»
Politik

Korruptionsvorwürfe

Fall Nüßlein: Spahn sieht keine Unregelmäßigkeiten»

Spenden für Bundestagswahlkampf

Vor positivem Corona-Test: Spahn bei Unternehmertreffen»

Corona-Impfung in Arztpraxen

Impfstoff-Lieferungen: Die Wünsche der Ärzte»
Internationales

Weiterer Vektorimpfstoff

FDA-Berater für Zulassung von J&J-Impfstoff»

Österreich

Gratis-Tests: Apotheke gibt auf»

Corona-Impfstoff

Russland senkt Preis für Sputnik V»
Pharmazie

Überarbeitung der Altersgrenze

Stiko: Neue Empfehlungen zu AstraZeneca-Vakzin »

Mögliche Covid-Therapien

Update: Otilimab und Opaganib»

Neue Impfstoffstudie

Biontech: Dritte Dosis als Booster»
Panorama

Stammkunde völlig aufgelöst

Vor Apotheke: Hund aus dem Auto geklaut»

83-Jährige verliert 140.000 Euro

Angebliches Falschgeld: Trickbetrüger als Apotheker»

Pollen fliegen weiter

Klimawandel verstärkt Allergie-Probleme»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Spahns nächster Coup: Impfung bei Aldi»

adhoc24 

Nur noch ein Defektbeleg / Verbockter Coupon-Versand / Verfahren zu AvP»

Neue exklusive E-Learning-Plattform für Apothekenteams

VISION.A Webinar: Apotheke als Testcenter»
PTA Live

Mein Praktikum, mein Auto

Apotheke lockt Nachwuchs mit eigenem Firmenwagen»

Apotheke als Testzentrum

PTA testet im Kindergarten»

Anti-Corona-Handcreme

Linola sept: Hand-Balsam wird Biozidprodukt»
Erkältungs-Tipps

Die Abwehr gezielt unterstützen

Nahrungsergänzung für das Immunsystem»

Gutes Klima

Winterproblem: Trockene Raumluft»

Besser Pflegen als Entwöhnen

Nasenspray-Abhängigkeit: Leichtes Spiel für Keime»
Magen-Darm & Co.

Alkohol, Fleisch, Zucker

Fastenzeit: Hilfe für den Verdauungstrakt»

Auch ohne Antibiotikabehandlung

Covid-19 schädigt die Darmflora»

Kamille, Angelika & Co.

Ätherische Öle bei Magen-Darm-Beschwerden»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Podcast EXPERTISE.A

Du bist, was Mama isst»

Für zwei Essen

Wie setzt sich die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft zusammen? »

Von hCG bis Schwangerschaftsfrühtest

Alles rund um Schwangerschaftstests»
Medizinisches Cannabis

Endlich nicht mehr auf einer Stufe mit Heroin

Cannabis: Medizinischer Nutzen führt zu Neueinstufung»

Wer bekommt was?

Cannabis – vielseitige Einsatzgebiete»

Identitätsprüfung – What’s next?

Tilray: Neueinführungen für eine erleichterte Herstellung»
HAUTsache gesund und schön

Wenn die Pflicht zur Qual wird

FFP2: Maske und Make-Up»

Gel, Mousse, Lotion oder Tonic?

Die richtige Reinigung ist das A und O der Hautpflege»

Galerie

Mythen rund um das größte Organ des Menschens»