Celesio

Mißfelder bei Oesterle

, Uhr

Philipp Mißfelder, Vorsitzender der Jungen Union und als CDU-Bundestagsabgeordneter unter anderem Mitglied im Wirtschaftsausschuss, war beim Stuttgarter Pharmahandelskonzern Celesio zu Besuch. Beim Treffen mit Vorstandschef Dr. Fritz Oesterle und den Vorstandsmitgliedern Stefan Meister und Wolfgang Mähr würdigte Mißfelder laut Konzernmitteilung die enorme Bedeutung des pharmazeutischen Großhandels für eine sichere Versorgung mit Arzneimitteln sowie die „außergewöhnliche Gestaltungskraft von Celesio“.

Oesterle erläuterte dem CDU-Präsidiumsmitglied, dass der pharmazeutische Großhandel in Deutschland garantiere, dass Medikamente stets und schnell für Apotheken und damit auch für die Patienten flächendeckend verfügbar seien.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr zum Thema
Klimaanlagen in Apotheken und Praxen
Heilberufe fordern Klimazuschlag
Mehr aus Ressort
E-Rezept schon eingepreist
Redcare: Aktie crasht
Verstöße gegen Preisbindung
Rx-Boni: BMG schaut zu, Aufsicht zaudert

APOTHEKE ADHOC Debatte