Vermögensverwaltung

Merckle zieht nach Brandenburg

, Uhr

Die baden-württembergische Unternehmerfamilie Merckle hat eine neue Heimat für Teile ihres Imperiums gefunden: Rund 70 Beteiligungsfirmen und Finanzdrehscheiben sind nach Medienberichten in den vergangenen Wochen von Standorten in ganz Deutschland nach Wünsdorf bei Zossen im Südosten Berlins gezogen. Am Sitz der operativ tätigen Unternehmen der Merckle-Gruppe ändert sich nichts.

Vermutlich hängt der Umzug auch mit der Neustrukturierung der Merckle-Gruppe zusammen: Mit dem bevorstehenden Verkauf des Generikakonzerns Ratiopharm könnten nicht nur die bisherigen Adressen wegfallen, sondern auch Teile der verflochtenen Firmenstruktur aufgelöst werden müssen. Möglicherweise entsteht nun die bereits vor zwei Jahren geplante Holding, unter der sämtliche Beteiligungen und Firmen gebündelt werden. Bei der bisherigen Dachgesellschaft VEM war für eine Stellungnahme niemand zu erreichen.

Bislang hatte Merckle seine Holding-Gesellschaften vor allem an den Firmenstandorten in Blaubeuren, Ulm und Dresden sowie in der Steueroase Norderfriedrichskoog angesiedelt. Die 44-Seelen-Gemeinde an der schleswig-holsteinischen Westküste hatte seit 1993 komplett auf die Gewerbesteuer verzichtet; seit Ende 2003 gilt der gesetzlich festgelegte Mindesthebesatz von 200 Prozent.

Den erhebt man auch in Zossen, das damit als vergleichbar attraktiver Standort gilt. Als weitere Argumente seien die Nähe zu Berlin und die gute Verkehrsanbindung ausschlaggebend gewesen, sagte Bürgermeisterin Michaele Schreiber gegenüber APOTHEKE ADHOC. Vielleicht haben auch die von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Geschäftsräume die Entscheidung beeinflusst: Die Ferienwohnung an der Küste tauscht die Merckle-Gruppe gegen die erste Etage einer ehemaligen Kommandantenvilla im Ortsteil Wünsdorf/Waldstadt.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Neuere Artikel zum Thema
Mehr zum Thema
Jugendliche nicht ausreichend geschützt
Gerlach wirbt für HPV-Impfung
(W)Einkaufsnacht in Bad Dürkheim
100 tanzende Leute: Apotheke wird zum Club
Mehr aus Ressort
Kooperation mit Vorteilspreis
WhatsApp: Gehe/AHD bietet Superchat
0,5 Prozent mehr auf Festgeld
Apobank: Extrazinsen für Mitglieder

APOTHEKE ADHOC Debatte