OTC-Hersteller

Dr. Pfleger investiert 10 Millionen Euro in Neubau APOTHEKE ADHOC, 17.05.2019 14:20 Uhr

Berlin - Dr. Pfleger baut ein neues Verwaltungsgebäude. Nachdem 2010 eine neue Produktionsstätte eröffnet wurde, investiert der Ipalat-Hersteller jetzt 10 Millionen Euro in die Zusammenlegung des Firmensitzes in Bamberg/Hallstadt.

Das neue Gebäude soll 2021 bezogen werden. Da die Verwaltungs- und Betriebsgebäude aktuell noch räumlich getrennt sind, wird mit dem Neubau das Ziel des Zusammenschlusses beider Standorte unter einer gemeinsamen Adresse durchgesetzt. „Wir wollen damit nicht nur eine engere Verzahnung aller Bereiche und Abteilungen erreichen, sondern auch die Wettbewerbsfähigkeit und Stärke von Dr. Pfleger Arzneimittel signalisieren“, sagte Geschäftsführer Ralf Will.

Mit dem neuen Gebäude soll am Firmensitz eine Art Campus entstehen. „Wir setzen dabei auf eine offene Raumstruktur, Kreativität und Wissensaustausch, um die Flexibilität und Innovationskraft des Unternehmens nachhaltig zu steigern“, sagte Geschäftsführer Dr. Günter Auerbach.

Beim Spatenstich dankte Bürgermeister Thomas Söder der Firma für das Vertrauen in den Standort: „Mit dem heutigen Spatenstich bekennt sich Firma Dr. Pfleger erneut zum Standort und stärkt unseren Wirtschaftsstandort Hallstadt nachhaltig.“

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Markt

Auktionsplattform

Diabetikerbedarf auf Ebay»

Bayer will klimaneutral werden

Nachhaltigkeitsziele: Ambitioniert aber dringend notwendig»

Software wird teurer und besser

Apotheken warten auf die Super-EDV»
Politik

Petitionsausschuss

Spahn trifft Bühler»

Versandapotheken

Shop-Apotheke verliert gegen Apothekerkammer»

MVZ-Gründungen

Zahnärzte: Keine GKV-Gelder für Steueroasen»
Internationales

Apothekenketten

Pessina: Nicht jede Apotheke wird überleben»

Lungenschäden

E-Zigaretten: Zahl der Toten steigt»

Neuer SARS-Auslöser

Unbekannte Lungenkrankheit – wahrscheinlich Corona-Viren»
Pharmazie

Lungenkrankheit

Neues Virus wird von Mensch zu Mensch übertragen»

Nicht aktualisierte Gebrauchsinformationen

Die Welle rollt: 210 Rückrufe bei Puren»

Nicht aktualisierte Packungsbeilagen

Puren: Rückrufwelle geht weiter»
Panorama

Einbruch in Silvesternacht

Apothekentresor: Einbrecher klaut Werkzeug – und kehrt zurück»

Versuchter Mord

Stromschläge: Elf Jahre Haft für falschen Arzt»

China

Lungenkrankheit: Ausmaß größer als erwartet»
Apothekenpraxis

Amazon & Co.

Phoenix-Aufsichtsrat: Apotheken werden wegdigitalisiert»

Der Sinn der „Null-Euro-Belege“

Bonpflicht: Protestaktion im Apothekenschaufenster»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Kompromiss zum RxVV»
PTA Live

Neue PTA-Schule in Rheinfelden

„Der Bedarf an PTA ist groß“»

Völkerschule Osnabrück

Individueller Wiedereinstieg für PTA»

NRF-Ergänzungslieferung

Neue und geänderte Rezepturen»
Erkältungs-Tipps

Erkältungs-Tipps

Wenn die Erkältung fortschreitet: Produktiver Husten»

Erste Erkältungsanzeichen

Darum lohnt es sich früh zu handeln»

Erkältungssymptome

Erste Erkältungs-Etappe: Trockener Husten»
Magen-Darm & Co.

Krebserkrankungen

Magenkrebs: Wenn die Mitte des Körpers erkrankt»

Von fremden Bakterienstämmen profitieren

Stuhltransplantation: Chancen für Kolitis-Patienten»

Magen-Darm-Beschwerden

Diarrhoe: Zuckeraustausch mit Folgen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»

Schwangerschaftsrisiken

Eileiterschwangerschaft: Gefährliche Fehleinnistung»

Fitness in der Schwangerschaft

Mit Pilates durch die Schwangerschaft»