Pharmahandelskonzerne

Beiersdorf-Mann soll Oesterle ersetzen

, Uhr

Markus Pinger, Marken-Vorstand bei dem Hamburger Kosmetikkonzern Beiersdorf, wird neuer Chef des Pharmahändlers Celesio. Dies berichtet das Manager Magazin unter Berufung auf informierte Kreise. Demnach wollen die Aufsichtsgremien die Personalie morgen beschließen.

Pinger hatte bei Beiersdorf erst vor knapp einem Jahr die Verantwortung für die Marken und die gesamte Wertschöpfungskette des Hamburger Konsumgüterkonzerns (Eucerin, Nivea, Tesa) übernommen. Dem Vorstand gehört der 47-Jährige allerdings schon seit 2005 an. Davor war er für das Skandinaviengeschäft zuständig, bis 2000 hatte er für Tesa gearbeitet. Zuvor war Pinger bis 1995 für Unilever tätig.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

APOTHEKE ADHOC Debatte