Halsentzündungen

Seitenstrangangina: Selten aber schmerzhaft Cynthia Möthrath, 05.12.2019 13:43 Uhr

Berlin - Einfache Erkältungen führen häufig zu Komplikationen: Durch das geschwächte Immunsystem können Superinfektionen mit Bakterienbeteiligung entstehen. Eine solche Infektion ist auch die Seitenstrangangina, welche eine Sonderform der Rachenentzündung darstellt. Sie kommt zwar selten vor, ist jedoch äußerst schmerzhaft.

Bei einer Seitenstrangangina sind die Lymphbahnen der hinteren Rachenwand entzündet, welche jeweils seitlich links und rechts vom Hals verlaufen. Daher kommt auch der Name „Angina lateralis“, wobei „lateralis“ für die seitliche Lage der Lymphbahnen steht. Ausgelöst wird die Seitenstrangangina häufig zunächst durch Viren. Ein Befall mit Bakterien verschlimmert sie meist jedoch im weiteren Verlauf. Besonders häufig betroffen sind Personen, denen die Rachenmandeln entfernt wurden.

Charakteristisch für eine solche Entzündung ist die Schwellung und Rötung der Seitenstränge sowie weiße, punktförmige Entzündungsherde. Oft ist die Schwellung der Lymphknoten bereits von außen sichtbar. Der Hals kann daher sehr druckempfindlich sein. Eine Seitenstrangangina führt zu starken Halsschmerzen und Schluckbeschwerden. Häufig können jedoch auch Ohrenschmerzen hinzukommen, da die Seitenstränge an der Eustachischen Röhre beginnen, welche das Ohr und den Rachen miteinander verbinden. Manchmal kann es auch zu einem trockenen Husten, Fieber oder Kopf- und Gliederschmerzen kommen.

Eine Seitenstrangangina ist während der Akutphase hochansteckend. Über eine Tröpfcheninfektion erfolgt die Übertragung von Mensch zu Mensch. In Folge einer einfachen Erkältung können sich die Viren auf den Rachenbereich ausweiten. Die geschädigte Schleimhaut bietet einen idealen Nährboden für Bakterien wie Streptokokken oder Staphylokokken. Diese befallen schließlich die Seitenstränge und können zur Seitenstrangnangina führen.

  • 1
  • 2

APOTHEKE ADHOC Debatte

Mehr aus Ressort

Weiteres
Coronavirus

EU-Zulassung verzögert

Remdesivir lässt auf sich warten»

Wegen schweren Nebenwirkungen

Tropeninstitut stoppt Chloroquin Studie»

Covid-Prävention

Corona-Impfstoff: Deutschland bislang ohne Kontingente»
Markt

OTC-Hersteller

Dr. Kade: Start-up mit 134 Jahren»

Massive Lieferengpässe

Wo bleibt Nebivolol?»

Telematikinfrastruktur

Fehler in der TI: Konnektoren können eGK nicht auslesen»
Politik

Arzneimittelinformation Palliativmedizin

Patientensicherheit: Apothekerin Rémi ausgezeichnet»

Sicherheitskonzept in Nordrhein

Kammerversammlung: Gegessen wird allein am Platz»

Statistisches Bundesamt

Sterblichkeit im April über Durchschnitt der Vorjahre»
Internationales

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»

Studien gestoppt

WHO: Aus für Hydroxychloroquin und Chloroquin»
Pharmazie

MS und Migräne

Akupunktur-Studie: Wunder-Nadeln gegen den Schmerz?»

Roche erweitert Zulassung

Ocrevus: Kürzere Infusionsdauer»

Krankheit und Therapie verstehen

Welt-MS-Tag: Beratungsqualität erhöhen»
Panorama

Mord oder Notwehr?

Zahnärztin foltert Mann zu Tode – Haftstrafe»

Stiftung Warentest

Fischölkapseln & Co: „Einen Grund, solche Mittel zu nehmen, gibt es nicht”»

Geschwindigkeitsbegrenzung

Fingerwunde rettet Führerschein nicht»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Die NEIN-Sagerin»

Kommentar

Die AOK ist eine Zumutung»

Verjährungfrist

Hunderte Apotheker verklagt: AOK scheitert krachend»
PTA Live

Schlechte Zahngesundheit

Jedes dritte Kind hat Karies»

Corona-Ausnahmen

PTA-Ausbildung: Abda fordert mehr Freiheiten»

Mecklenburg-Vorpommern

Deutlich weniger PTA-Schüler»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»

Wenn die Haut sich hormonell verändert

Schwangerschaftsexanthem – besondere Hautveränderung»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»