Apotheke gewinnt Impfstoffausschreibung | APOTHEKE ADHOC
Exklusivvertrag

Apotheke gewinnt Impfstoffausschreibung

, Uhr

In Sachsen-Anhalt wird künftig nur noch eine Apotheke für die Versorgung mit Grippeimpfstoffen zuständig sein. Die Stern-Apotheke am Hasselbachplatz in Magdeburg wird in der Grippesaison 2010/2011 alle Ärzte zentral beliefern. Apotheker Boris Osmann hatte Mitte Februar den Zuschlag bei der Ausschreibung von Grippeimpfstoffen aller Krankenkassen im Bundesland erhalten.

„Die europaweite Ausschreibung richtete sich ausschließlich an Apotheken“, so ein Sprecher der IKK gesund plus gegenüber APOTHEKE ADHOC. Insgesamt hätten sich sechs Apotheken an dem Verfahren beteiligt, drei davon aus Sachsen-Anhalt, zwei aus Sachsen und eine aus Baden-Württemberg. Zuschlagskriterium war der günstigste Preis, der auch die Aufwendungen für Lagerung und Logistik beinhalten musste. Der Vertrag gilt für ein Jahr.

Die Ausschreibung, die bereits im September 2009 veröffentlicht worden war, umfasst ein Volumen von 900.000 Impfdosen. Die Zahl habe sich aus den Abrechnungen des Sprechstundenbedarfs der Grippesaison 2008/2009 ergeben. Welche Impfstoffe von der Magdeburger Apotheke ab August in die Arztpraxen geliefert werden, konnte der Sprecher noch nicht sagen. Voraussichtlich werde es aber nicht alle in Deutschland zugelassen Präparate geben.

Die Krankenkassen gehen für die Impfkampagne ab Herbst von einem möglichen Einsparvolumen in siebenstelliger Höhe aus. Zu den Vertragspartnern auf Kassenseite zählen die AOK Sachsen-Anhalt, der BKK Landesverband Mitte, IKK gesund plus, die Knappschaft Sachsen-Anhalt, LKK Mittel- und Ostdeutschland sowie der Verband der Ersatzkassen (VDEK) Landesvertretung Sachsen-Anhalt.

Die Ausschreibung sei die erste dieser Art, so der IKK-Sprecher. Man gehe aber davon aus, dass auch andere Kassen nachziehen werden.

Newsletter
Das Wichtigste des Tages direkt in Ihr Postfach. Kostenlos!

Hinweis zum Newsletter & Datenschutz

Mehr aus Ressort
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Abda verpflichtet Nagelsmann »
Softwarehaus hofft auf eGK-Lösung im Sommer
Pharmatechnik will E-Rezepte abrechnen »

APOTHEKE ADHOC Debatte

Weiteres
Verringerung von Exazerbationen
Dupixent: Erstes Biologikum gegen COPD?»
Schmetterlingsförmiger Ausschlag
Ringelröteln: Massive Nachholwellen drohen»
Neue klinische Studie gestartet
Covid-19: Arztpraxen testen Gelomyrtol»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Abda verpflichtet Nagelsmann»
Softwarehaus hofft auf eGK-Lösung im Sommer
Pharmatechnik will E-Rezepte abrechnen»
Lippenpflege im Winter
Öle gegen spröde Lippen»
Schlüsselrolle bei wichtigen Stoffwechselfunktionen
Hautvitamin B2: Vorstufe von Coenzymen»