Parteitag

Hier strahlt der neue SPD-Chef

Berlin - Mit 100 Prozent der gültigen Stimmen wurde Martin Schulz bei einem Sonderparteitag in Berlin zum neuen SPD-Vorsitzenden ernannt. Da wurde ordentlich gefeiert.

Mit 100 Prozent der gültigen Stimmen wurde Martin Schulz bei einem Sonderparteitag in Berlin zum neuen SPD-Vorsitzenden ernannt. Der 61-Jährige erhielt alle 605 gültigen Stimmen, das beste Wahlergebnis eines SPD-Chefs der Nachkriegszeit.

Weitere Empfehlungen: