«Zurück zur Übersicht
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG 16.08.2019
G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG

Läuse nerven. Mach sie NYDA®!

Mit Humor der Laus auf den Pelz gerückt

Hohenlockstedt -

Anzeigenmotiv „Stupido“

Läuse sind nervig. Wer sie hat, will sie so schnell wie möglich wieder loswerden. Die neue NYDA® Kampagne – Läuse nerven. Mach sie NYDA®! – bringt das gekonnt und mit Humor auf den Punkt. Die witzigen, einprägsamen Spots und Anzeigenmotive beschreiben nervige Lebenssituationen, in denen zu allem Überfluss noch eine Läuse-Gang ihr Unwesen auf den Kinderköpfen treibt. Doch mit NYDA® express haben die kleinen Monster keine Chance. Begleitend zur Online- und Anzeigen-Kampagne gibt es aufmerksamkeitsstarke POS-Materialien für die Apotheke.

Nervige Lebenssituationen mit Kindern, wie in den Spots geschildert, gibt es reichlich und hier werden sich sicherlich viele Kunden wiederfinden. Doch letztlich ist nichts so nervig wie die Läuse. Diese Botschaft vermittelt die neue NYDA® Werbekampagne der G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG auf unterhaltsame Weise. Kampagnenbegleitend gibt es eine auffällige Schaufensterdekoration und einen Aufsteller für den Verkaufstresen, sowie zusätzlich Give-aways, über die sich auch die kleinen Kunden freuen werden: z.B. Mützen und Klebe-Tattoos. Wenn mit dem Schulbeginn nach den Sommerferien die Läusesaison wieder startet, steigt auch die Nachfrage nach einem gut wirksamen Mittel. NYDA® express ist die Empfehlung für Ihre Kunden, wenn’s dann schnell gehen muss.

NYDA® express - die sichere Kundenempfehlung

NYDA® express hat eine Einwirkzeit von nur 10 Minuten und ein Läusekamm liegt der Packung bereits bei. Wie alle NYDA®-Produkte greift NYDA® express die Läuse an ihrer Achillesferse an – dem Atemsystem. Das gelingt durch die Kombination zweier Silikonöle. Das 2-Stufen-Dimeticon NYDA® express besitzt eine besonders niedrige Oberflächenspannung und damit sehr gute Kriech- und Spreiteigenschaften und kann so in die winzigen Atemöffnungen der Läuse, Larven sowie Eier eindringen. Es verschließt diese irreversibel, was zum Ersticken der Parasiten führt. Durch diese rein physikalische Wirkung ist NYDA® express nicht toxisch, sehr gut verträglich und gleichzeitig sehr effizient. Es belastet weder den menschlichen Organismus, noch birgt es ein erhöhtes Risiko für allergische Nebenwirkungen. NYDA® express ist deshalb bereits für Säuglinge sowie für Schwangere und Stillende zugelassen. Läuse nerven. Mach sie NYDA®! Mit der Nr. 11 gegen Läuse und Nissen.

Bestellen Sie jetzt die POS-Materialien, Servicepakete und Apotheken-TV ab sofort beim Außendienst, unter info(@)pohl-boskamp.de oder telefonisch unter 04826 59-0.

Youtube-Videos zur Kampagne:

Läuse nerven. Mach Sie NYDA®. Trotziges Kind.

Läuse nerven. Mach Sie NYDA®. Nerviger Musikunterricht

Läuse nerven. Mach Sie NYDA®. Omas nerviges Geschenk

Läuse nerven. Mach Sie NYDA®. Nerviger Medienkonsum

*Quelle: Pharmatrend national 12/2018, IQVIA

G. Pohl-Boskamp GmbH & Co. KG
Kieler Str. 11
25551 Hohenlockstedt

E-Mail: info@pohl-boskamp.de
Internet: www.pohl-boskamp.de

Weiteres
Markt

Naturkosmetik

Weleda: Vertriebschef Sommer ist raus»

Mammamia und Mama Aua

Neue Bio-Kosmetik für das Mutter-Kind-Regal»

Strategische Neuaufstellung

MVDA emanzipiert sich von Phoenix»
Politik

Bundesrat

Länder fordern strengeren Botendienst»

Sommerempfang AVNR

Staatssekretärin Weiss: BMJV blockiert Rx-Versandverbot»

Länderkammer

Bundesrat: Mehrheit für Rx-Versandverbot»
Internationales

Purdue-Insolvenz

Mundipharma: Eigentümerfamilie schafft eine Milliarde beiseite»

DisposeRx

Altmedikamente: Gelklumpen statt Toilette»

12-Milliarden-Vergleich

Purdue: 1,5 Milliarden für Mundipharma»
Pharmazie

Aktinische Keratose

Bepanthen unterstützt Laserverfahren»

Novartis

Neue Studienresultate zu Diabetes-Therapie»

Polycythaemia vera

Besremi: Ropeginterferon im Fertigpen»
Panorama

Down-Syndrom

Wie funktioniert der Trisomie-Bluttest?»

BGH verhandelt drei Fälle

Öko-Test beklagt Label-Missbrauch»

Apotheke feiert 135 Jahre

„Apotheken brauchen Markenbildung“»
Apothekenpraxis

Retouren

Sanacorp verlangt Kühlprotokolle»

Lieferengpässe

Phoenix-Kundin: Ärger mit der Engpassliste»

Westfalen-Lippe

Overwienings neue Apotheke sorgt für Diskussionen»
PTA Live

PTA Reform

ABDA: PTA an der Leine halten  »

PTA Lehranstalt Köln

Manege frei: 50 Jahre „Circus Pharmaceuticus“»

Bestelldienste

Whatsapp schmeißt Apotheken raus»
Erkältungs-Tipps

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»

Atemwegserkrankungen

Wenn der Hals dick wird»

Psychogene Erkrankungen

Wenn die Psyche Husten hat»
Magen-Darm & Co.

Verdauungsenzyme

Lipase & Co: Essentiell für die Verdauung»

Verdauungsorgane

Bauchspeicheldrüse: Ein Organ, zwei Funktionen»

Brechdurchfall

Noroviren: Gefürchtet in Kita und Krankenhaus»
Kinderwunsch & Stillzeit

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»

Der weibliche Zyklus

Von Hormonen, Eisprung und Menstruation»