Leyh Pharma GmbH
Leyh Pharma GmbH
das pure Gold für das Wohlbefinden.

Jetzt neu in der Apotheke: Ein wahres Multitalent ELASAN family Lebertran.

Brotterode-Trusetal -

Lebertran als „natürliche“ Nahrungsergänzung erlebt das Comeback, denn es hat viele gesundheitsfördernde Eigenschaften und der tranige Geschmack gehört der Vergangenheit an.

Leyh Pharma ist ein Pharmahersteller im Herzen von Thüringen, einst von einem Apotheker gegründet. Die Familienmarke ELASAN hat eine sehr lange Tradition und umfasst mittlerweile hochwertige Hautpflege für jedes Alter sowie das neue Nahrungsergänzungsmittel ELASAN Family Lebertran.

Obwohl Lebertran ein Fischöl-Nahrungsergänzungsmittel ist, ist es ganz anders als normales Fischöl. Normales Fischöl wird aus dem Gewebe von fettem Fisch gewonnen, während Lebertran aus den Lebern von Kabeljau gewonnen wird. Die Leber ist reich an fettlöslichen Vitaminen wie den Vitaminen A und D, die ihr ein beeindruckendes Nährstoffprofil verleihen.

Lebertran kann daher eine gute Alternative als Nahrungsergänzungsmittel und Lieferant dieser wichtigen Nährstoffe darstellen.

ELASAN family Lebertran ist reich an Omega-3-Fettsäuren und den Vitaminen A, D und E. Es wird ausschließlich aus der frischen Leber vom Dorsch aus isländischen Gewässern gewonnen. Das Öl hat einen leichten Zitronengeschmack und kann täglich einmal pur zu sich genommen werden oder es können Speisen, wie Salate, Müsli oder Smoothies damit verfeinert werden.

Save the date: Erfahren Sie mehr zum Thema Lebertran und seine gesundheitlichen Vorteile. Expertin und ein Experte klären auf über Qualität und Vorteile des Klassikers. Diesen Sonntag in der Gesunden Stunde auf Klassik Radio ab 17 Uhr.

Leyh Pharma GmbH
Herr Dr. Dieter Lindner
Geschäftsführer
Im Beierstal 6
98596 Brotterode-Trusetal

Telefon: [03 68 40] 8 00 09

E-Mail: info@leyh-pharma.de
Internet: https://www.leyh-pharma.de/

Lesen Sie auch
Weiteres
Wenig Interesse an Telemedizin
Stada-Umfrage: Arzt sticht App»
EU muss Schnittstellen-Verordnung absegnen
E-Rezept: Vorerst keine Daten für Vor-Ort-Plattformen»
Verkauf auch ohne BfArM-Listung möglich
Ansturm auf Schnelltests: Ramschgefahr»
Millionen Stück ohne Sonderzulassung
Medice-Laientests: Resterampe bei Netto»
Beeinflussung von Metastasen
Palmfett, Rezeptoren und Krebs»
Strafrechtler Dr. Patrick Teubner
FAQ: Gefälschte Impfausweise»