WALA Heilmittel GmbH
2018-02 WALA Heilmittel GmbH
Pressemitteilung

WALA Live-Webinar: Die natürliche Babyapotheke

Bad Boll / Eckwälden -

Bauchschmerzen, Unruhe, ein wunder Po oder entzündete Augen – kleinere Beschwerden gehören von Anfang an zum Großwerden dazu und stellen Eltern vor die Frage, wie sie ihr Kind so sanft und natürlich wie möglich begleiten können. Die WALA Arzneimittel bieten dafür ein umfangreiches Sortiment für Babys und Kleinkinder. Ein wichtiger Partner für die Eltern ist die Apotheke, in der nach fachkundigem Rat gesucht wird.

Falls Sie unser neues Webinar-Angebot „Die natürliche Babyapotheke“ im April verpasst haben, bieten wir Ihnen nochmal die Gelegenheit, alles Wissenswerte zu ausgewählten WALA Arzneimitteln für die kleinen Beschwerden beim Großwerden am 22. September kennenzulernen. Wenn Sie Ihren Kundinnen und Kunden natürlich wirksame Hilfe anbieten wollen, erfahren Sie hier, wie Sie dieses Sortiment optimal beraten können. Besonders begeistert waren bisherige Teilnehmer:innen von den „Tipps von der Hebamme und Videos mit Beratungsbeispielen.“ (Kundenfeedback)

Das Live-Webinar findet am Donnerstag, den 22. September um 19:30 Uhr statt, die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen können bis zum 21. September unter www.fachkreise.walaarzneimittel.de/fortbildungen erfolgen. Sie finden die Fortbildung unter „Wissenswertes im Digitalformat“.

Fragen zur Veranstaltung richten Sie bitte jederzeit gerne an unsere Kolleginnen Martina Eckstein und Dagmar Kneer unter der Rufnummer +49 7164 930-3060. Wir freuen uns auf Sie!
E-Mail: veranstaltungen(@)wala.de

WALA Arzneimittel
Im Jahr 1935 gründete der Wiener Chemiker Dr. Rudolf Hauschka die WALA Heilmittel GmbH. Sie ist ein Stiftungsunternehmen, das anthroposophische Arzneimittel aus natürlichen Substanzen herstellt. Diese stammen zum Großteil aus dem betriebseigenen Heilpflanzengarten, in dem die WALA Gärtner nach Demeter-Richtlinien arbeiten. Das Sortiment umfasst heute rund 700 Arzneimittel für fast jede Indikation und Lebensphase. Viele davon eignen sich zur Selbstmedikation. Die meisten WALA Arzneimittel sind auch für Säuglinge, Kinder und Schwangere geeignet. Bei der Herstellung gehen sorgfältige Handarbeit und moderne Technik Hand in Hand. Aus dem medizinischen Wissen der WALA heraus entstand 1967 auch die Naturkosmetikmarke Dr. Hauschka. www.fachkreise.walaarzneimittel.de

Pressestelle WALA Arzneimittel
WALA Heilmittel GmbH
Corinna Maliske
73085 Bad Boll / Eckwälden

Telefon: +49 (0)7164 930-1388

E-Mail: corinna.maliske@wala.de
Internet: www.walaarzneimittel.de

Weiteres
„Das Virus trifft auf Bevölkerung mit wenig Immunschutz.“
Corona-Experte: China braucht wirksamere Vakzine»
Mehr Antikörper durch bivalentes Vakzin?
Subtyp BQ.1.1: Die „Höllenhund“-Variante»
Anhörung im Gesundheitsausschuss
Zwei Apothekerinnen, viele Themen»
„Objektiverer Maßstab erforderlich“
Kassen: Botendienst nur bei Behindertenausweis»
Baldrian und Hopfen zur Nacht
Alluna geht, Alluna Schlaf kommt»
Bluthochdruck, Übergewicht, Verstimmung
Macht zu viel Salz aggressiv?»
Apotheker kämpfen um Gärtnerei
Für PTA und PKA: Der Garten muss bleiben!»
„Aufgaben der PTA werden immer umfangreicher.“
PTA-Förderpreis: 18. Veranstaltung mit starker Resonanz»
Herzinfarkt, Schlaganfall & Nierenschäden
Diabetes als Risikofaktor»
A-Ausgabe Dezember
90 Seconds of my life»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Schwangere sind nicht automatisch befreit
Retaxgefahr: Zuzahlung in der Schwangerschaft»
Mehrkosten, Belieferung & Heilung
Retaxgefahr: BG-Rezept»