VISION.A / APOTHEKE ADHOC
2022_Logo_VISION.A
PRESSEMITTEILUNG

VISION.A Awards 2022: Jetzt bewerben

Berlin -

Healthcare-Visionär:innen aufgepasst: Am 7. September 2022 werden zum achten Mal innovative Konzepte, erfolgreiche Kampagnen, beeindruckende Initiativen und Persönlichkeiten aus dem Apotheken-, Pharma- und Gesundheitsmarkt ausgezeichnet. APOTHEKE ADHOC verleiht wieder die begehrten VISION.A Awards. Ob revolutionäres Projekt, mutige Kampagne oder fesselnder Podcast: Die kostenlose Bewerbung ist bis zum 15. Juli 2022 möglich. Hier geht es zur Ausschreibung.

Die Verleihung der Awards ist der Höhepunkt der zweitägigen Zukunftskonferenz VISION.A am 7. und 8. September im Kino International in Berlin. Unter dem Motto „Das neue Normal: Cannabis & E-Rezept“ werden sich Speaker:innen und Besucher:innen mit zwei topaktuellen Themen befassen: Schwerpunkt am ersten Tag ist die Betrachtung von Chancen, Entwicklungen und Visionen der geplanten Legalisierung von Cannabis für den Apotheken- und Pharmamarkt. Darüber hinaus wird am zweiten Tag an die VISION.A-Konferenz „E-Rezept: Chance oder Apothekenkiller“ im März angeknüpft. Denn Tage vor der Veranstaltung, am 1. September 2022, wird das E-Rezept verpflichtend für alle Apotheken eingeführt.

Abends aber gibt es dann im Kino International in Berlin die feierliche Awardverleihung. Insgesamt werden bei VISION.A die PreisträgerInnen in sieben Kategorien mit einem Award ausgezeichnet:

  • Bester Podcast Healthcare
  • Beste Aktion/Kampagne Cannabis
  • Beste Kampagne & Kommunikation E-Rezept
  • Beste Aktion/Kampagne Personal & Apotheke
  • Beste Kampagne/Aktion Impfen
  • Sonderpreis CSR/Engagement
  • Beste Influencer:innen Apotheke & Arzneimittel

Gefragt sind alle Healthcare-Visionär:innen und Innovator:innen, die neue Ideen auf den Weg bringen und die renommierte Jury mit ihren besonderen Konzepten überzeugen. Den Gewinner:innen winken neben einer der begehrten Trophäen Mediabudgets bei APOTHEKE ADHOC im Gesamtwert von mehr als 50.000 Euro.

Die hochkarätige Jury bestehend aus Brancheninsider:innen und Apotheker:innen freut sich auf Ihre Einsendung! Neben Thomas Bellartz, Herausgeber von APOTHEKE ADHOC, Patrick Hollstein, Chefredakteur von APOTHEKE ADHOC, und Nadine Tröbitscher, Chefredakteurin von PTA IN LOVE, sind die erfahrenen Apothekeninhaber:innen Melanie Dolfen, Anike Oleski und Dirk Vongehr sowie die Apotheker:in und Dozentin Lena Ungvári Teil der Jury. Interessierte senden ihre Bewerbung für den VISION.A Award als PDF-, Word-, Bild- oder Video-Datei per E-Mail an award(@)apotheke-adhoc.de. Das Team der diesjährigen VISION.A freut sich auf spannende Konzepte!

VISION.A / APOTHEKE ADHOC
Minna Liebmann
Pariser Platz 6A
10117 Berlin

Telefon: +49 30 802080 514

E-Mail: [email protected]
Internet: https://vision.apotheke-adhoc.de/

E-Mail: minna.liebmann(@)el-pato.de

Weiteres
Rechenzentrum in Transformation
Noventi in Zahlen»
Noventi-Chef Sommer setzt auf Factoring
„Wir gucken in die Herzstücke der Apotheken“»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»