L'Oréal Deutschland GmbH
2021_Logo_Vichy
Vichy zum Welt-Wechseljahre-Tag am 18. Oktober:

Das Thema Wechseljahre enttabuisieren!

Düsseldorf -

45% der Frauen in Deutschland sind über 45 Jahre*, jährlich kommen 500.000 Frauen in die Wechseljahre*. Trotzdem ist es ein Tabuthema. Noch immer! Vichy will dieses Tabu brechen und offen darüber sprechen. Gemeinsam mit den stationären Apotheken und der kompetenten Beratung der PTAs will Vichy aktiv dazu beitragen, dieses Thema zu enttabuisieren und den Frauen ein zuverlässiger Partner in dieser spannenden, aber nicht einfachen Zeit zu sein.

Anlässlich des von der Weltgesundheitsorganisation WHO ausgerufenen, jährlich am 18. Oktober stattfindenden Welt-Wechseljahre-Tages lanciert Vichy rund um diesen Tag eine groß angelegte Mediakampagne. Ziel der sowohl im TV, in Printmagazinen, als auch digital laufenden Kampagne ist es, auf die Bedeutung und die Auswirkungen der Wechseljahre aufmerksam zu machen und den Frauen größtmögliche Unterstützung zu bieten. In enger Zusammenarbeit mit Medizinern und anderen Experten gibt Vichy fundierte Antworten auf alle Fragen. Auf dem Wechseljahre-Portal der Vichy Website klären Gynäkologinnen über die Wechseljahre und die damit verbundenen hormonellen Veränderungen auf. Dermatologinnen geben Tipps zur Hautgesundheit sowie zur medizinischen und ästhetischen Kosmetik. Influencerinnen erzählen, wie sie die Wechseljahre als neuen und aufregenden Lebensabschnitt entdecken. Eine Community lädt zum Erfahrungsaustausch ein.

Natürlich ist sich Vichy dessen bewusst, dass auch die umfassendste Kampagne nur einen Teil der Aufklärungsarbeit und Hilfestellung leisten kann. Besonders große Bedeutung kommt deshalb der Beratung durch die PTAs in der stationären Apotheke zu. Sie sind die Vertrauenspersonen vor Ort. An sie können sich die Frauen mit ihren Problemen und Fragen direkt wenden.

Keine Frau soll sich in dieser Zeit allein gelassen fühlen. Gemeinsam sind wir stark! Mit diesem Versprechen und einem umfassenden Produktangebot zur gezielten Pflege der Haut in und nach den Wechseljahren will Vichy beitragen, dieses Thema zu enttabuisieren und das Selbstwertgefühl der Frauen in diesem Lebensabschnitt zu stärken sowie Gesundheit und Schönheit der Haut zu fördern.

*Quelle: Statistisches Bundesamt

L'Oréal Deutschland GmbH
Johannstrasse 1
Geschäftsbereich VICHY
40476 Düsseldorf

Telefon: (+49) 0211 4378-05

E-Mail: info@vichy.de
Internet: https://www.vichy.de/

Lesen Sie auch
Weiteres
Wenig Interesse an Telemedizin
Stada-Umfrage: Arzt sticht App»
EU muss Schnittstellen-Verordnung absegnen
E-Rezept: Vorerst keine Daten für Vor-Ort-Plattformen»
Hausärzte klagen über fehlenden Impfstoff
„Womit sollen die Apotheken impfen?“»
Pfeiffer befürchtet Beitragssteigerung
Kassen wollen Ausgaben drücken»
Verkauf auch ohne BfArM-Listung möglich
Ansturm auf Schnelltests: Ramschgefahr»
Covid-19-Fälle in der Familie
Corona befeuert Personalnot in Apotheken»
Beeinflussung von Metastasen
Palmfett, Rezeptoren und Krebs»