«Zurück zur Übersicht
Tilray Deutschland GmbH 10.10.2019
Tilray Deutschland GmbH

Medizinisches Cannabis:

Neu: TILRAY Extrakte bei Raumtemperatur lagerbar

Berlin -

Ab sofort können die Tilray Vollspektrum-Extrakte bei Raumtemperatur (bis max. 25°C) aufbewahrt werden.* Dies führt zu einer deutlichen Vereinfachung des Umgangs mit dem Produkt: Für Apotheken und Großhändler wird die Lagerung und Anlieferung erleichtert, für Patienten die Aufbewahrung zuhause. Zudem werden nun unterwegs und auf Reisen keine besonderen Vorkehrungen wie Kühltaschen etc. mehr benötigt. Die Patienten sollten bei der Abgabe der Rezepturarzneimittel auf diese geänderten Lagerungsbedingungen aufmerksam gemacht werden.

Standardisierte Vollspektrum-Cannabisextrakte können seit Ende 2017 nach vorheriger Antragstellung auf Kostenübernahme zu Lasten der gesetzlichen Krankenkassen als Rezepturarzneimittel verordnet werden. Die zur oralen Einnahme vorgesehenen Präparate THC25 und THC10:CBD10 des kanadischen Anbieters Tilray liegen derzeit als ölige Lösung vor. Beide Extrakte werden unter GMP-Bedingungen hergestellt und in der Apotheke für den individuellen Bedarf der Patienten als orale Darreichung zubereitet. Neben den beiden Hauptwirkstoffen Tetrahydrocannabinol (THC) und Cannabidiol (CBD) enthalten die beiden standardisierten Extrakte auch alle weiteren Inhaltsstoffe der Cannabisblüte, wie beispielsweise Terpene und Flavonoide. Bei vielen Beschwerdebildern profitieren Patienten besonders von der Anwendung eines Extraktes mit einem 1:1 Verhältnis von THC zu CBD. Das sehr gute Verträglichkeitsprofil dieses Extraktes macht ihn besonders geeignet für Patienten ohne vorherige Cannabiserfahrung.

Tilray ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Erforschung, Herstellung und dem Vertrieb von medizinischem Cannabis und Cannabinoiden. Dabei kann Tilray auf die Erfahrung mit über 25.000 behandelten Patienten in dreizehn Ländern auf fünf Kontinenten zurückgreifen. Weitere Information sowie ein Video zur Durchführung der Identitätsprüfung, finden Sie auch auf tilray.de

*Extrakt-Chargen, die ab Oktober 2019 freigegeben werden.

Tilray Deutschland GmbH

Friedrichstraße 153A
10117 Berlin
Tilray-Kompetenzzentrum
Tel. 0800 4003100
E-Mail: info(@)tilray.de
www.tilray.de

Weiteres
Markt

Drogerieketten

dm: Express-Abholung ohne Apothekenkosmetik»

Hautpflege

Dermasence: Neuigkeiten und Nachfolger»

Schlafmittel

Cefanight: NEM mit Melatonin»
Politik

Bayern

Ärztetag warnt vor Missbrauch der „Ressource Arzt“»

Schätzerkreis

Krankenkassenbeitrag könnte 2020 leicht steigen»

Deutsches Gesundheitssystem

Spahn/von der Leyen: Staatliche Datensammlung angestrebt»
Internationales

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»

Insolvenzverfahren

Klage gegen Millionen-Boni von Purdue»
Pharmazie

Todesfälle in Köln

Glukose vs. Lidocain: Verwechslung ausgeschlossen?»

Ophthalmika

Santen: N1-Packungen für den Therapiebeginn»

Nicht-dystrophe Myotonie

Namuscla statt Off-Label»
Panorama

Bundesweiter Rezeptbetrug

80.000 Euro Schaden: Apothekerpaar angeklagt»

Ab nach Peru

Apothekerin tauscht Filialleitung gegen Ehrenamt»

„Feiges Attentat“

Buttersäureangriff auf Arztpraxis»
Apothekenpraxis

ApoRetro – Der satirische Wochenrückblick

Willkommen in der „Höhle der Apotheker“»

Todesfälle in Köln

Zwei Apothekenmitarbeiter unter Verdacht»

Kooperationen

Farma-Plus-Apotheken testen Musik»
PTA Live

Urlaub 2020

Die lukrativsten Brückentage»

PTA-Reform

Bundesrat streicht PTA-Aufsicht»

Keine Angst vor Notfallkontrazeptiva!

Pille danach: Beratung nicht „unnötig verkomplizieren“»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»

Superfood

Goldene Milch: Wundermittel oder Hype? »
Kinderwunsch & Stillzeit

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »

Supplemente in der Schwangerschaft

Folat, Jod & Co.»