Fagron GmbH & Co. KG
Fagron GmbH & Co. KG
Pressemeldung

SyrSpend® SF – Die Revolution der Vehikel-Systeme

Barsbüttel -

Fagron hat mit der SyrSpend® SF Reihe innovative Trägermedien zur Herstellung oraler Suspensionen zum direkten Einsatz in der Rezeptur entwickelt. Das auf vorverkleisterter Stärke basierende SyrSpend® SF verfügt über eine neuartige aktive Suspensions-Technologie. Während des gesamten Behandlungsverlaufs ermöglichen die pseudoplastischen und thixotropen Eigenschaften dieses Vehikels eine genaue und gleichmäßige Dosierung. Nach kurzem Schütteln sorgt das pseudoplastische Verhalten von SyrSpend® SF für eine schnelle Redispergierung der in der hergestellten Suspension enthaltenen Wirkstoffe. Dieses ermöglicht dauerhaft eine Rehomogenisierung. Steht die Suspension, nimmt die Viskosität wieder zu. Die Wirkstoffe bleiben sicher verteilt und die Bildung eines nicht löslichen Bodensatzes wird verhindert. Eine gleichmäßige, individuelle Dosierung im Verlauf der gesamten Behandlung wird somit sichergestellt.

Zahlreiche wissenschaftliche Studien belegen die Kompatibilität von SyrSpend® SF mit einer Vielzahl von pharmazeutischen Wirkstoffen. Basierend auf den jüngsten Richtlinien der WHO, EMA, ANVISA und FDA, enthält SyrSpend® SF ausschließlich sichere Inhaltsstoffe, die Nebenwirkungen und allergische Reaktionen verringern. Alle Mittel der SyrSpend® SF Reihe sind gluten-, laktose- und zuckerfrei und verträglich mit ketogenen Diäten, z.T. sogar konservierungsmittelfrei. Daher eignet sich SyrSpend® SF besonders für sensible Patientengruppen, einschließlich Kindern, Älteren und chronisch Kranken sowie für Patienten, die über eine (naso-)gastrale Sonde ernährt werden.

Fagron GmbH & Co. KG
Von-Bronsart-Str. 12
22885 Barsbüttel bei Hamburg

Telefon: +49(0)40 670 67-755
Telefax: +49(0)40 670 67-7685

E-Mail: [email protected]
Internet: www.fagron.de

Lesen Sie auch