Seniorengerechte Apotheke: So erweitern Sie Ihren Kundenkreis

Nordkirchen -

Senioren gehören zu den treuesten Apotheken-Kunden. Das hat die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisation (BAGSO) zusammen mit dem Marketing Verein Deutscher Apotheker herausgefunden: 87 Prozent der Befragten mit einem Durchschnittsalter von 65 Jahren suchen in der Regel dieselbe Apotheke auf.

Und das hat auch seinen Grund: Zwar ist der überwiegende Teil der befragten Senioren mit dem Service und der Beratungsleistung ihrer Apotheke zufrieden - ausschlaggebend für die Wahl der Apotheke sind aber oft die Lage in Wohnortnähe oder unmittelbar neben der Hausarztpraxis des Kunden und die Ausstattung. Doch auch eine perfekte Lage ist längst nicht alles. Schauen Sie sich Ihre Apotheke einmal genau an. Es gibt zahlreiche Kriterien, die eine seniorengerechte Apotheke erfüllen muss.

Der „Apotheker Berater“ gibt in seiner aktuellen Juni-Ausgabe Tipps zu Barrierefreiheit und Ausstattung, damit Ihre Kunden noch zufriedener mit Ihrer Apotheke sind und Sie Ihren Kundenkreis erweitern können.

Weitere Informationen und kostenloses Probeexemplar unter www.iww.de/info.cfm

IWW Institut für Wirtschaftspublizistik
Verlag Steuern - Recht - Wirtschaft GmbH & Co. KG
"Apotheker Berater"
Chefredakteurin Franziska David
Aspastraße 24
59394 Nordkirchen
Telefon: 02596 9220
E-Mail: [email protected]
www.iww.de

Lesen Sie auch