«Zurück zur Übersicht
Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung 08.11.2019
Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung

Ski- und Langlaufmeisterschaft 2020

10 Jahre in Berchtesgaden – Sanacorp und BAV laden Apotheker zur Ski- und Langlaufmeisterschaft 2020 ein

Planegg -

Wettbewerbe für Langlauf, Riesenslalom und Snowboard vom 31. Januar bis 02. Februar 2020 im Berchtesgadener Land
Schon zum zehnten Mal veranstalten der Bayerische Apothekerverband (BAV) und die Sanacorp vom 31. Januar bis 02. Februar 2020 die offiziellen Deutschen Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaften im Berchtesgadener Land. Sei es beim Riesenslalom, in der Loipe, mit dem Snowboard oder einfach als Zuschauer und Genießer, bei den traditionellen Skiwettbewerben ist für alle sportbegeisterten Apothekerinnen und Apotheker etwas dabei. Die Anmeldung ist ganz komfortabel unter www.sanacorp.de/ski möglich.    

Für Frühanreiser ist bereits am Donnerstag, den 30. Januar einiges geboten. So stehen eine Skitour oder eine Schneeschuhwanderung zur Auswahl. Beide klingen bei einem gemeinsamen gemütlichen Hüttenabend aus.

Die Meisterschaften in der herrlichen Berchtesgadener Bergwelt starten dann am Freitag mit den Langlaufrennen der freien und der klassischen Technik. Traditionell beträgt die Distanz für Damen 5 km, für Herren 10 km. Wie in 2019 gehen die Langläufer vor der traumhaften Alpenkulisse der 1.000 Meter hoch gelegenen Loipe Scharitzkehl an den Start. Aufgrund der Lage bietet die Loipe am Obersalzberg eine größere Schneesicherheit und eine bestens geeignete Infrastruktur. Vor dem Wettbewerb bietet es sich für Teilnehmer und Fans an, den überwältigenden Panoramablick rund um das legendäre Kehlsteinhaus zu genießen oder am Vormittag am Biathlon-Schnupperkurs teilzunehmen.

Am Samstag fällt der Startschuss für die Skifahrer und Snowboarder am Olympiastützpunkt für Ski-Alpin und Snowboard am Götschen in Bischofswiesen. Auf dem Programm steht ab 10.00 Uhr der Riesenslalom mit einer Streckenlänge von 800 Metern und einer Höhendifferenz von 220 Metern bei den Herren. Die Piste der Damen hat eine Länge von 650 Metern, bei einer Höhendifferenz von 165 Metern. Im Zielbereich ist bei Catering und direktem Blick auf Piste und Zieleinlauf beste Unterhaltung garantiert. Im Testski-Center am Götschen können die Teilnehmer darüber hinaus die neuesten Skimodelle namhafter Hersteller testen.
 
Auch dieses Jahr warten die Skimeisterschaften abseits der Pisten mit zahlreichen Attraktionen auf. Neben Abendveranstaltungen mit Schlemmermenüs und Livemusik können sich alle Teilnehmer auf eine zweitägige Sponsorenmesse im AlpenCongress Berchtesgaden freuen. Hochkarätige Industriepartner informieren über aktuelle Trends und Produktneuheiten. Ein bequemer Shuttle-Service und eine professionelle Kinderbetreuung sorgen dafür, dass sich Jung und Alt das ganze Wochenende über rundum versorgt fühlen.

Diesmal umfasst das Hotelangebot 13 Häuser in unterschiedlichsten Kategorien. Buchungen in diesen Hotels und Gästehäusern können ausschließlich über die Sanacorp vorgenommen werden!

Das ausführliche Programm mit vielen weiteren Informationen zum Skiwochenende finden Sie auf der Internetseite. Dort können sich alle Wintersportbegeisterten auch für die Deutschen Apotheker Ski- und Langlaufmeisterschaften anmelden. Bei Fragen steht außerdem das Marketing-Team der Sanacorp unter Telefon 089 8581-550 gerne zur Verfügung.

Die Sanacorp und der Bayerische Apothekerverband bedanken sich in diesem Jahr bei folgenden Sponsoren für die Unterstützung:  

Apostore, ARZ Service, Beiersdorf, Belsana Medizinische Erzeugnisse, Blücher-Schering, Bosch + Sohn, Caesar & Loretz,  Christl & Schowalter, Dr. Scheffler, EMRAmed Arzneimittel, EurimPharm, Die Eventgestalter, Fagron, Fairmed, Glenmark Arzneimittel, GS-Concept, Hevert Arzneimittel, Heinrich Klenk, mea® – meine apotheke, Noventi mit awinta und VSA, Mylan Dura, Obstsaftkelterei Josef Möller, Orthomol, Pflüger, Protina Pharmazeutische GmbH, PULSE Innovations, Puren, Queisser Pharma, Sanddorn Beratung für Apotheken, Spagyra, Strathos Pharma Group, Tantum Verde, Wort & Bild Verlag

Die Sanacorp steht mit ihren Gesellschaften für einen im operativen Geschäft erzielten Jahresumsatz von rd. 4,6 Mrd. Euro in 2018 und ist eines der größten apothekerbestimmten Pharma-Großhandelsunternehmen in Deutschland. Mit rund 3.000 Mitarbeitern in 17 Niederlassungen sorgt das Apothekerunternehmen dafür, dass ca. 7.500 Apotheken im gesamten Bundesgebiet rund um die Uhr sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten beliefert werden. An der Spitze der Unternehmensgruppe steht die Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung und damit alle Mitglieder der Apothekergenossenschaft. Das Unternehmen setzt sich nachdrücklich für die Stärkung der inhabergeführten Individualapotheke in Deutschland ein.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Sanacorp eG Pharmazeutische Großhandlung
Semmelweisstr. 4
82152 Planegg

Telefon: 089 - 85 81 580
Telefax: 089 - 85 81 95 80

Internet: http://www.sanacorp.de

Weiteres
Coronavirus

Abstandsmelder und Kundenzähler

Corona-Technologie im Schaufenster»

Gichtmittel bei schweren Verläufen

Hilft Colchicin gegen Covid-19?»

Corona-Krise

Spahn weist Verantwortung für Versäumnisse zurück»
Markt

Pharmahersteller

Neuer Chef für Ipsen»

OTC-Manager

Bernhard Wingerberg verstorben»

Sonnenschutz für Kinder

Warentest: Günstig ist gut»
Politik

PDSG passiert Bundestag

eRezept kann kommen – DAV will Pilotprojekt ausweiten»

Bayer, Merck, Beiersdorf, Fresenius & Co

Pharmakonzerne boykottieren Facebook»

Flyer-Aktion kurz vor der Sommerpause

Boni-Verbot oder RxVV: Abda treibt Abgeordnete an»
Internationales

Führungswechsel

EMA: Pharmazeutin als neue Geschäftsführerin»

Risiko weiterhin hoch

Schweinepest: Fester Zaun geplant»

Veränderte Zusammensetzung

Levothyrox: Merck muss Schadenersatz zahlen»
Pharmazie

Pilz & Entzündung

Tabuthema: Fußpilz»

Verantwortungsbewusster Einsatz

Fosfomycin: Besser in Kombination»

Wenig Arztbesuche, schlechte Compliance

Migräne: Viele Patienten sind unterversorgt»
Panorama

Baldrian, Hopfen & Co.

Heilkräuterwanderung – gefragt wie nie»

12 Jahre Gefängnis für Pfusch-Apotheker

Zyto-Skandal: BGH weist Revision zurück – Urteil rechtskräftig»

Apotheke schließt nach 209 Jahren

„Uns hat die Arbeit immer sehr viel Freude gemacht“»
Apothekenpraxis

Timo coacht

380°-Marketing. Out Of The Box is Over The Counter»

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ärger NACH der Umbenennung»

Ermittlungen gegen zwei Apotheker

Noscapin-Hustensaft: Geldstrafe für Rezepturfehler»
PTA Live

Mehr Tragekomfort, weniger Beschwerden

Aromatipps für die Maske»

Diuretika, Antibiotika und Johanniskraut

Phototoxische Reaktionen der Haut»

PTA-Schule Paderborn trotzt Corona

Examen 2020: Überdurchschnittliche Ergebnisse»
Erkältungs-Tipps

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»
Magen-Darm & Co.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Morbus Crohn: Schubweises Leiden»

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Bluthochdruck, Diabetes & Co.

Chronische Erkrankungen in der Schwangerschaft»

Engmaschige Vorsorgemöglichkeiten

Risikoschwangerschaft: Von Fruchtwasseruntersuchung und iGeL»

Hygienemaßnahmen bieten Schutz

Covid-19 in der Stillzeit: Was ist zu beachten?»
Medizinisches Cannabis

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»
HAUTsache gesund und schön

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»

Neue Kosmetikkonzepte

Hygiene in die Pflegeroutine integrieren»

Sommerzeit = Sonnenbrandzeit

Sonnenschutz: Mindestens LSF 30»