«Zurück zur Übersicht
Niehaus Pharma GmbH & Co. KG 16.10.2019
Niehaus Pharma GmbH & Co. KG

TROPFEN FÜR MAGEN + DARM

Patienten wünschen Alternativen

Ingelheim -

Gasteo enthält 6 Heilpflanzen, ist apothekenpflichtig sowie zugelassen bei Magenbeschwerden, leichten Krämpfen und hat viele zufriedene Kunden. Das Plus: Werbung in Zeitschriften.

Zusammensetzung: Gänsefinger-, Wermut-, Benediktenkraut, Kamille, Süßholz- und Angelikawurzel. Sie wirken – dank synergistischem Wirkprinzip – verdauungsfördernd und krampflösend. 

Haltbarkeit: 3 Jahre, 3 Monate nach Anbruch.

AVP: 20 ml 8,75 Euro, 50 ml 16,85 Euro (nach Lauertaxe)

Indikation: Leichte Verdauungsbeschwerden (z.B. Völlegefühl, Blähungen, Übelkeit, Blähbauch, unangenehmes Aufstoßen) sowie leichte krampfartige Beschwerden im Magen-Darm-Trakt.

Werbung: Zeitschriften (rtv, prisma, Hörzu, Bild der Frau)

Wachstum: Verdoppelung (+113%) des Apothekenumsatz innerhalb von 3 Jahren. Basis: 1. Halbjahr 2019 (in Euro) im Dreijahresvergleich.

Interessiert? Wir freuen uns auf Sie! Niehaus Pharma: Telefon 06132 – 435 4380 (tgl. 8:30 bis 12:30 Uhr) oder info(@)niehaus-pharma.de.

Niehaus Pharma GmbH & Co. KG
Königsberger Straße 29
55218 Ingelheim

Telefon: 06132 - 435 43 80
Telefax: 06132 - 435 43 89

E-Mail: niehaus@niehaus-pharma.de
Internet: www.niehaus-pharma.de

Weiteres
Coronavirus

Vakzine gegen Sars-CoV-2

Janssen: USA bestellen 100 Millionen Impfstoff-Dosen»

Influenzasaison 2020/21

Stiko: Impfempfehlungen trotz Corona unverändert»

Gesellschaft für Virologie

Virologen: Corona-Gefahr an Schulen nicht unterschätzen»
Markt

Hüffenhardt: Nichts geht mehr

BGH lässt DocMorris abblitzen»

Bain und Cinven

Finanzinvestoren legen Abfindung für Stada-Minderheitsaktionäre fest»

4,5 Millionen mögliche Impfdosen

Moderna: Impfstoffdeal mit der Schweiz»
Politik

Bernd Rademacher tritt Simacher-Nachfolge an

Neuer Geschäftsführer beim AVWL»

Alternative zum Boni-Verbot

Eine Tour: Botendienst und Boni-Deckel»

Krankenhauszukunftsgesetz

Botendiensthonorar: Dauerhaft, aber nur 2,50 Euro»
Internationales

Notbevorratung durch Unternehmen und Regierung

Brexit: UK bunkert Arzneimittel für den Ernstfall»

Kooperation

GlaxoSmithKline steigt bei Curevac ein»

Walgreens Boots Alliance

Wegen Corona: Pessina streicht 4000 Stellen»
Pharmazie

Rückruf

Ungewöhnlicher Geschmack bei Minirin»

Rückruf

Kennzeichnungsfehler bei Loceryl»

Sichelzellerkrankungen

Adakveo: Zielgerichtet gegen Schmerzkrisen»
Panorama

Überträger der Leishmaniose

Sandmücke verbreitet sich in Rheinland-Pfalz»

Anstieg der Infektionszahlen

Corona: Ärzteverband warnt vor wachsender Nachlässigkeit»

Schmerzmittel ohne Erlaubnis gespritzt

Bewährung für „falschen Arzt”»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Die erste Tiny-Apotheke Deutschlands»

Kein generelles Vertriebsverbot

Nur Einzelfall: Entwarnung bei Opiumtinktur»

Supermarkt abgemahnt

Es gibt keine Apotheker-Gasse im Edeka»
PTA Live

Notfallkontrazeptiva bei GZSZ

Pille danach: „Hormonüberdosis für Schlampen“?»

Sportliche Menschen erkranken seltener

Glaukom: Sehverlust durch Bewegung abwenden»

SARS-CoV-2-Pandemie

Wann gilt das Beschäftigungsverbot für Schwangere in Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

OP-Maske, FFP und KN95

Wie schützt eine Mund-Nasen-Bedeckung vor Infekten?»

Immunsystem stärken, Hygiene beachten

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Verbreitung von Krankheitserregern

Tipps zur Vermeidung von Schmier- und Tröpfcheninfektionen»
Magen-Darm & Co.

Haferschleim, Zwieback & Banane

Schonkost: Leicht verdaulich & gut verträglich»

Pflanzlich oder Probiotisch

Fresh-Up: Reizdarmsyndrom»

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Colitis ulcerosa: Wenn der Dickdarm erkrankt»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Aktivität

Laufen in der Schwangerschaft»

Ernährung, Sport und Vitamine

Schwanger zu werden, ist nicht nur Frauensache»

Bildergalerie

Schwangerschaftsmythen: Fakt oder Falsch?»
Medizinisches Cannabis

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»

Interview mit Michael Becker

Cannabis-Prüftipps vom Pharmazierat»

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»
HAUTsache gesund und schön

Ein besonderer Bereich des Gesichts 

Augenpflege: Sanft und feuchtigkeitsspendend»

Gefahren bei falscher Pflege

Wimpern und Augenbrauen: Schützende Sensibelchen»

Isotretinoin, MTX & Co.

Hautpflege bei bestimmter Medikation»