«Zurück zur Übersicht
Niehaus Pharma GmbH & Co. KG 16.10.2019
Niehaus Pharma GmbH & Co. KG

TROPFEN FÜR MAGEN + DARM

Patienten wünschen Alternativen

Ingelheim -

Gasteo enthält 6 Heilpflanzen, ist apothekenpflichtig sowie zugelassen bei Magenbeschwerden, leichten Krämpfen und hat viele zufriedene Kunden. Das Plus: Werbung in Zeitschriften.

Zusammensetzung: Gänsefinger-, Wermut-, Benediktenkraut, Kamille, Süßholz- und Angelikawurzel. Sie wirken – dank synergistischem Wirkprinzip – verdauungsfördernd und krampflösend. 

Haltbarkeit: 3 Jahre, 3 Monate nach Anbruch.

AVP: 20 ml 8,75 Euro, 50 ml 16,85 Euro (nach Lauertaxe)

Indikation: Leichte Verdauungsbeschwerden (z.B. Völlegefühl, Blähungen, Übelkeit, Blähbauch, unangenehmes Aufstoßen) sowie leichte krampfartige Beschwerden im Magen-Darm-Trakt.

Werbung: Zeitschriften (rtv, prisma, Hörzu, Bild der Frau)

Wachstum: Verdoppelung (+113%) des Apothekenumsatz innerhalb von 3 Jahren. Basis: 1. Halbjahr 2019 (in Euro) im Dreijahresvergleich.

Interessiert? Wir freuen uns auf Sie! Niehaus Pharma: Telefon 06132 – 435 4380 (tgl. 8:30 bis 12:30 Uhr) oder info(@)niehaus-pharma.de.

Niehaus Pharma GmbH & Co. KG
Königsberger Straße 29
55218 Ingelheim

Telefon: 06132 - 435 43 80
Telefax: 06132 - 435 43 89

E-Mail: niehaus@niehaus-pharma.de
Internet: www.niehaus-pharma.de

Weiteres
Markt

Diätmittelhersteller

Verfahren gegen Almased-Chef eingestellt»

Bundesverwaltungsgericht

Schwabe entsetzt über Ginkgo-Urteil»

Lieferausfall beendet

Bei Noweda rollen die Wannen wieder»
Politik

Westfalen-Lippe

AVWL: Zum vierten Mal Klaus Michels?»

GKV-Leistungskatalog

Zolgensma: Allianz gegen Extrem-Hochpreiser»

Interview zur Kammerwahl in Hessen

Funke: Es geht nicht um Spahns Befindlichkeit»
Internationales

Großbritannien

Ärztemangel: NHS sieht Patienten in Gefahr»

Liberales Dispensierrecht gefordert

Ärzte: „Apotheken-Krise auf dem Land“»

Augenerkrankungen

Kurzsichtigkeit: Kontaktlinse für Kinder zugelassen»
Pharmazie

Sinkende Verordnungszahlen

Antibiotikaverbrauch: Info-Kampagnen zeigen Wirkung»

Schmerztherapie

Kegelschnecken-Gift statt Morphium»

Infektionskrankheiten

Antibiotika: Weniger Neueinführungen – mehr Resistenzen»
Panorama

Prävention

Griechenland: Strikte Rauchverbote und hohe Strafen»

Bundesverfassungsgericht

BtM zur Selbsttötung: Karlsruhe muss entscheiden»

GKV-Bündnis für Gesundheit

Kassen fördern Gender-Forschung»
Apothekenpraxis

Lieferengpass

Gardasil: Außendienst empfiehlt Versandapotheken»

Amtsapothekerinnen bestätigen QMS

Kölner Apotheke darf wieder Rezepturen herstellen»

Feuerwehreinsatz in Duisburg

Inhaberin (28): Chemieunfall beim Entrümpeln»
PTA Live

Nahrungsergänzungsmittel

Vitamin D: Aus dem Mangel in die Überdosierung»

Veterinärmedizin

Tierische Hausapotheke: Alles für Hund & Katz»

Bewährungsstrafe für PTA

Jahrelang aus der Kasse bedient: PTA verurteilt»
Erkältungs-Tipps

Übertragungswege

Verbreitung von Krankheitserregern»

Husten bei Kindern

Pseudokrupp: Lebensbedrohliche Atemnot»

Heilpflanzenporträt

Echinacea: Die Erkältungspflanze»
Magen-Darm & Co.

Darmerkrankungen

Divertikel: Darmausstülpungen mit Risiken»

Nahrungsmittelunverträglichkeiten

Zöliakie: Gluten vs. Darm»

Heilpflanzenporträt

Sennesfrüchte: Natürlich abführen mit Einschränkungen»
Kinderwunsch & Stillzeit

Wochenbettdepression

Vom Tief nach der Geburt»

Behördengänge

Geburtsurkunde, Krankenkasse & Co. – An alles gedacht?»

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»