«Zurück zur Übersicht
NOVENTI Digital GmbH 23.03.2018
NOVENTI Digital GmbH

Kategorie APO.Vision

vimedi ist einer der Gewinner des Vision.A-Award

München -

Chief Product Officer Dr. Andreas Kerzmann und Pressesprecherin Sophie Bruckner nahmen den Preis in der Kategorie APO.Vision in Silber für vimedi stellvertretend für das Team in Empfang. Quelle: APOTHEKE ADHOC/Andreas Domma

Die glücklichen Gewinner stehen fest und vimedi ist in der Kategorie APO.Vision ausgezeichnet worden. Im Rahmen der Digitalkonferenz Vision.A 2018 wurden am Mittwochabend in Berlin bereits zum dritten Mal in Folge innovative Projekte aus dem Apotheken- und Pharmamarkt prämiert.

Aus über 60 Einreichungen schaffte es vimedi auf die Shortlist und wurde bei der Award-Verleihung mit Silber ausgezeichnet. In der Kategorie APO.Vision werden neuartige Projekte prämiert, die die Übersetzung digitaler Lebenswirklichkeiten in die Offizin vorantreiben. vimedi bietet Apotheken ein innovatives Instrument zur digitalen Kundenbindung und mit der passenden vimedi-App haben Patienten einen intelligenten Helfer bei der täglichen Medikation. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Mit vimedi geben wir den Vor-Ort-Apotheken eine Möglichkeit, den digitalen Wandel zu gestalten. Die Chancen der Digitalisierung stehen nicht im Widerspruch zu einer persönlichen Beratung, sondern sind viel mehr ein Multiplikator für eine noch engere Kundenbindung“, so Ulf Hönick, Chief Executive Officer von NOVENTI Digital.

Beim VISION.A-Award in Berlin wurden Auszeichnungen in sechs Kategorien verliehen. Quelle: APOTHEKE ADHOC/Peter van Heesen

Den ersten Platz in der Kategorie APO.Vision belegte Apotheker Jan Reuter, der vimedi bereits seit der ersten Stunde begleitet. Reuter wurde für seinen You-Tube-Kanal #revolutionpharmacy ausgezeichnet. „Wir gratulieren Jan Reuter zu seiner Auszeichnung. Für Ihn ist die Sicht aus den Augen der Patienten ebenso wichtig wie für uns“, so Dr. Andreas Kerzmann, Chief Product Officer von NOVENTI Digital.

Neben Autor und Spiegel Online-Kolumnist Sascha Lobo, sprachen am ersten Tag der Konferenz u.a. auch Spiegel-Korrespondent Thomas Schulz und Wirtschaftshistoriker Prof. Dr. Klemens Skibicki. Sie alle riefen dazu auf, Digitalisierung als Chance zu begreifen und die Vorteile der Vor-Ort-Apotheken gegenüber den existierenden Plattformen besser zu nutzen. Nach Ansicht der Experten muss das Ziel eine eigene Plattform der Apotheken sein, die gemäß dem Motto „Peolpe First“ die Bedürfnisse der Patienten und der Apotheken ernst nimmt.

Über NOVENTI Digital:
Die NOVENTI Digital GmbH mit Sitz in München entwickelt als eigenständiges Tochterunternehmen der NOVENTI Group neue digitale Geschäftsmodelle für die vielfältigen Herausforderungen des Gesundheitsmarktes der Zukunft. In einem sich dynamisch entwickelnden Gesundheitssektor gewinnen effiziente Prozesse und ein verlässliches Datenmanagement zunehmend an Bedeutung. NOVENTI Digital begleitet seine Kunden im Gesundheitsmarkt als starker Partner auf dem Weg in die Digitalisierung mit innovativen Lösungen und neuen Wertschöpfungsketten. Dabei stehen Vertrauen und Sicherheit an erster Stelle. Im Verbund mit dem einzigartigen Netzwerk der NOVENTI Group gestalten wir den digitalen Wandel für unsere Kunden.

Über vimedi:
vimedi ist ein Markenangebot von NOVENTI Digital, das sich an Patienten und Apotheker richtet. Als Vorreiter auf dem digitalen Gesundheitsmarkt unterstützt vimedi Patienten mit digitalen Helfern in einer immer komplexeren Welt, zum Beispiel bei der Einhaltung persönlicher Therapiepläne. Gleichzeitig vernetzt die vimedi-App Patienten enger mit ihrer Apotheke und erleichtert den Austausch von Gesundheitsinformationen. Für Apotheker ermöglicht die Kooperation mit vimedi ein Plus für die Kundenbindung und interessante Zusatzleistungen. Im Verbund mit den starken Partnern der NOVENTI Group und einem professionellen Expertennetzwerk verfügt vimedi über einzigartiges Know-how im Gesundheitssektor, von dem die Kunden profitieren.

NOVENTI Digital GmbH
Agnes-Pockels-Bogen 1
80992 München

Internet: www.vimedi.com

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»

Apotheker Lutz Mohr bleibt optimistisch

„Ich sehe nicht ganz schwarz“»

Pillen für Afrika

Pharma-Bande in Hamburg aufgeflogen»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»