«Zurück zur Übersicht
Nordmark Arzneimittel GmbH & Co. KG 11.01.2018
Nordmark Arzneimittel GmbH & Co. KG

Pankreatan-Rabattvertrag

Neu seit 1. Januar 2018: weiterer Partner-Rabattvertrag für Pankreatan® mit der DAK

Uetersen -

Seit dem 1. Januar 2018 ist Nordmark auch Vertragspartner der DAK für Pankreatan® 10.000, 25.000, 36.000 für 2 Jahre. Weitere Rabattverträge bestehen u.a. mit der TK, Barmer, AOKen, BKKen. Somit haben jetzt ca. 45 Mio gesetzlich Versicherte in unterschiedlichem Umfang Zugang zu Pankreatan®.

Situation für die Hochdosis Wirkstärke 40.000 bei der TK ab 01.11.2017 und die Lösung

Die Wirkstärke 40.000 wird für TK-Patienten in den nächsten beiden Jahren als Rabattarzneimittel nicht zur Verfügung stehen, da keiner der drei Partner des Rabattvertrages diese Wirkstärke in seinem Sortiment führt. Eine gute Alternative für diese Versicherten, bei denen es sich meist um chronisch kranke Langzeitpatienten handelt, stellt Pankreatan® 36.000 dar, welches Bestandteil des Rabattvertrages ist. Es wird berichtet, dass aus therapeutischer Sicht ein Wechsel von 40.000 auf Pankreatan® 36.000 problemlos möglich sei.*

Situation für die Hochdosis Wirkstärke 40.000 bei Lieferengpässen und die Lösung

Hier bietet sich ein vergleichbares Vorgehen wie oben beschrieben an.

Lieferfähigkeit von Pankreatan®

Nordmark hat ausreichend Vorsorge für die Belieferung mit allen Wirkstärken von Pankreatan® getroffen. So können nicht nur alle bisherigen „40.000er-Patienten“ der TK Pankreatan® 36.000 erhalten; d.h. die Belieferung ist auch bei einer 100%igen Umstellung sichergestellt, sondern darüber hinaus steht Pankreatan® 36.000 auch als Alternative bei Lieferengpässen der Wirkstärke 40.000 bereit.

Vorteile von Pankreatan® 36.000

Die Vorteile im Vergleich zur Anwendung von Produkten mit geringeren Wirkstärken (z.B. 2 x 20.000) liegen auf der Hand:

  • Keine zusätzlichen Rezeptgebühren
  • geringe Anzahl von Kapseln
  • zufriedene Anwender

Nutzen Sie bitte auch die Service-Materialien unter www.pankreatan.de:

  • Apotheken: Abgabehilfen: „Arzneimittelprofil“ und „Rezeptbelieferung“
  • Arzt-Praxen: Kommunikationshilfe „Wichtige Arztinformation“
  • Patienten: Kommunikationshilfe „Patienteninformation zur Einnahme …“

*Quelle: Nr.25/23.06.2016/156.Jahrgang/Deutsche Apotheker Zeitung/2392/ Seite 26-28/ Arzneimittel und Therapie – Das muss man erstmal verdauen - Wechsel ist problemlos möglich.

Nordmark Arzneimittel GmbH & Co. KG
Pinnauallee 4
25436 Uetersen

Telefon: 04122 712-631
Telefax: 04122 712-632

E-Mail: info@pankreatan.de
Internet: www.pankreatan.de/pflichtangaben