Drapalin Pharmaceuticals GmbH
2020 - Drapalin
DRAPALIN – Medizinalcannabis bestellbar bei Alliance Healthcare und GEHE

Medizinisches Cannabis von DRAPALIN jetzt auch über Alliance Healthcare und GEHE bestellbar

München -

Seit 2021 können sich deutsche Apotheken auf die stabile und sichere Versorgung des erfahrenen Münchner Großhändlers DRAPALIN mit Medizinalcannabis verlassen. Bestellungen der DRAPALIN-Cannabisblüten sind sowohl direkt bei Drapalin Pharmaceuticals GmbH als auch ab sofort beim Pharmagroßhandel Alliance Healthcare Deutschland GmbH und die GEHE Pharma Handel GmbH möglich.

Die Drapalin-Bestelloptionen sind einfach, schnell und serviceorientiert. Aufträge können sowohl über die MSV3-Schnittstelle, E-Mail, Fax und auch telefonisch erfolgen. An Werktagen bis 13.30 Uhr aufgegebene Bestellungen werden am Folgewerktag geliefert. Ausführliche Informationen dazu auf www.drapalin.de/fachkreise. Die Produkte sind aktuell in den Packungsgrößen 30g und 120g bestellbar.

Detaillierte Informationen zum Produkt finden Sie im Kompendium oder im geschlossenen Bereich auf http://www.drapalin.de.

„Wir sind sehr stolz darauf, dass wir als erstes Unternehmen medizinisches Cannabis aus Afrika an alle Apotheken deutschlandweit liefern konnten. Damit haben wir mit unserem Partner MG Health aus Lesotho Geschichte geschrieben. Außerdem freuen wir uns natürlich besonders, unseren Kunden in Deutschland seit fast einem Jahr ein qualitativ gesichertes und sehr stabiles Produkt in Form nicht bestrahlter Blüten anbieten zu können.“ Lana Korneva, Mitgründerin und Geschäftsführerin der Drapalin Pharmaceuticals GmbH

In der zweiten Jahreshälfte 2022 plant Drapalin drei weitere Cannabissorten einzuführen: eine CBD-Sorte, eine Sorte mit ausgeglichenem THC-/CBD-Verhältnis sowie eine THC-reiche Sorte.

Über Drapalin:
Die Drapalin Pharmaceuticals GmbH aus München sorgt für eine sichere und lückenlose Versorgung der Apotheken mit Cannabisprodukten und bringt als erstes Unternehmen medizinisches Cannabis aus Afrika (Lesotho) in deutsche Apotheken. Außerdem setzt DRAPALIN neben qualitativ hochwertigen Produkten auf einfache Bestellprozesse, ein zuverlässiges Logistiknetzwerk und umfassende Informationen für Fachkreise. Dazu gehört auch eine transparente und offene Kommunikation in Bezug auf Hersteller, Herkunftsorte und Produktionsprozesse. Damit will man sicherstellen, dass den Fachkreisen sämtliche Aspekte offengelegt werden, welche Einfluss auf die Qualität eines solch besonderen pflanzlichen Arzneimittels haben.

Drapalin Pharmaceuticals GmbH
Paul-Heyse-Str. 28
80336 München

Telefon: +49 (0) 89 245 80789
Telefax: +49 (0) 89 999 50244

E-Mail: [email protected]
Internet: https://drapalin.de/

Weiteres
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
„Sie lügen doch!“ – Testkunde fliegt auf»
„Wir haben einen Flickenteppich und nichts funktioniert“
eGK und Gematik-App: Apothekerin verzweifelt fast»
Billigere Tests und mehr Personal
TestV: „Schikane den Apotheken gegenüber“»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»