«Zurück zur Übersicht
LINDA Apotheken 13.02.2020
LINDA Apotheken

Auszeichnung für bestes Marketing und beste Eigenmarke

Platz 1 für LINDA in der Coop-Study 2020

Köln -

Bei der Coop-Study 2020 überzeugt die Qualitätsdachmarke LINDA Apotheken erneut in zwei wichtigen Kategorien. Den jeweils ersten Platz beim Apotheken-Kooperationspreis belegt LINDA in den Kategorien „Beste Marketing-Unterstützung“ und „Beste Eigenmarke“. Für die Coop-Study bewerteten über 15.000 Apothekerinnen und Apotheker das Leistungsportfolio von Apothekenkooperationen.

Die neuesten Ergebnisse der jährlichen Marktforschung Coop-Study liegen vor und LINDA darf sich über zwei der begehrtesten Medaillen freuen. Wie in den letzten drei Jahren belegte Deutschlands bekannteste Kooperation inhabergeführter Apotheken den ersten Platz in der Kategorie „Beste Marketing-Unterstützung“. Darüber hinaus überzeugen die Produktlinien OVIVO und PRIMA als „Beste Eigenmarke“. Die Preisverleihung mit Übergabe der Medaillen fand am 12. Februar 2020 in München anlässlich des renommierten Kooperationsgipfels statt.

> Hintergrund der Auswertung

Bei der Coop-Study handelt es sich um eine Online-Umfrage, mit der die Entwicklung der deutschen Apothekenkooperationen Jahr für Jahr analysiert wird. Im Zeitraum von November 2019 bis Januar 2020 erhielten über 15.000 Apotheker Zugang zu dem Fragebogen. 655 wurden entsprechend der erforderlichen Vorgaben ausgefüllt. Das DeutscheApothekenPortal, kurz DAP, führte die unabhängige Online-Befragung durch, IQVIA wertete die Daten anonymisiert aus.

> Wichtiges Signal für stationäre Apotheken

Für das Markenkonzept LINDA sind beide Auszeichnungen von besonderer Bedeutung. Das bestätigt Volker Karg, Vorstandssprecher der LINDA AG. „Den Preis für die beste Marketing-Unterstützung werten wir als Bestätigung dafür, ein zeitgemäßes, fachlich fundiertes und für die Apothekenpraxis optimales on- und offline Werbemaßnahmenpaket anzubieten, wie es keine andere Kooperation macht“, betont er. „Und genau das wird in Zeiten des eRezeptes noch relevanter. Die stationären Apotheken benötigen eine starke Marke, um sich im Kampf um Marktanteile gegenüber dem Versandhandel behaupten zu können.“

> Ausgezeichnete Qualität: Die LINDA Eigenmarke

Gleichzeitig gibt es die Top-Platzierung für die kooperationseigene Eigenmarke. „Dass wir von dem Stücknutzenpotenzial und der Produktqualität unserer Eigenmarken überzeugt sind, ist nachvollziehbar. Umso werthaltiger ist, dass unsere Kolleginnen und Kollegen auch außerhalb von MVDA/LINDA die klaren Vorteile des Portfolios erkennen und es mit Platz 1 auszeichnen“, so Klaus Lieske, Inhaber der Viktoria Apotheke in Castrop-Rauxel, Mitglied des MVDA Präsidiums. „Die Qualität der Produkte ist sehr gut und häufig sogar besser als bei marktführenden Herstellern. Insofern sind wir sehr stolz, die Eigenmarke exklusiv anbieten zu können.“

Die Eigenmarken OVIVO und PRIMA können im Rahmen der MVDA/LINDA Mitgliedschaft zu sehr guten Konditionen ab Menge 1 über den Logistikpartner AEP GmbH beziehen.

LINDA Apotheken
Leitung Marketing & Kommunikation
Frau Vanessa Tscholl
Emil-Hoffmann-Straße 1a
50996 Köln

Telefon: 02236 - 84 87 874
Telefax: 02236 - 84 87 840

E-Mail: tscholl@linda-ag.de
Internet: www.linda.de

Weiteres
Coronavirus

Angeblich 46 Euro für Desinfektionsmittel

Wucherpreis oder Fehler: Apotheke im Kreuzfeuer»

Stada/Ratiopharm/Hexal/Bionorica

Pharmahersteller im Corona-Modus»

Abzocke oder alternativloser Preis?

20 Euro pro Atemmaske: Apotheke kriegt Shitstorm ab»
Markt

24/7-Verfügbarkeit

Rowa-Umfrage: Kunden wollen Abholfächer»

Ausweitung der Produktionskapazität

J&J verspricht eine Milliarde Impfdosen»

Streit um Zulassungsstatus

Vertriebsverbot für Femannose?»
Politik

Abda-Kampagne

#unverzichtbar: Gemeinsam gegen Corona»

Baden-Württemberg

LAV: Kinderbetreuung für alle Apothekenteams»

Lieferengpässe

Jour Fixe: Paracetamol als Warnschuss»
Internationales

Drastische Corona-Maßnahme

Mundschutzpflicht: Apotheke schließt nach Shitstorm»

Coronakrise

Österreich: Mundschutzpflicht beim Einkauf»

FDA-Zulassung für Abbott

USA erlaubt Corona-Schnelltest»
Pharmazie

Statt Einzelimport für knapp 2000 Euro

MSD karrt Pneumovax aus Japan heran»

Absetzen oder weiter einnehmen?

ACE-Hemmer und Covid-19»

Rote-Hand-Brief

Trisenox: Medikationsfehler durch Verwechslungsgefahr»
Panorama

Corona-Krise

Mundschutz: Söder will „nationale Notfallproduktion“»

Lehren aus der Corona-Krise

Linke-Politiker: Gesundheitswesen „entprivatisieren“»

„Spielzeitpause“ sinnvoll nutzen

Theater näht Mundschutz»
Apothekenpraxis

Wie Apotheken ihre Kunden erziehen

Rezept im Mund = Zwangsspende»

Lehrbetrieb wird digital

„Krisenhelfer Covid-19 gesucht“: Uni startet Helferportal für Studenten»

Vertretungsapotheker

Verstärkung gesucht? Inhaber bietet sich als Aushilfe an»
PTA Live

Fernunterricht

PTA unterrichtet via Chat»

USA

PTA stirbt an Corona-Infektion»

Vorlage zum Download

Einkaufsliste für die Apotheke»
Erkältungs-Tipps

Eukalyptus, Thymian & Co.

So geht´s: Erkältungsbad selbst herstellen»

Flimmerhärchen und Sekret

Die Nase als Schutzschild»

Ohne Schmuck für mindestens 30 Sekunden

Infektionsprävention: Handhygiene»
Magen-Darm & Co.

Nicht nur Husten und Fieber

Covid-19: Durchfall als Symptom»

Tofu, Seitan & Co.

Vegan – der Verzicht auf alles tierische»

Besondere Ernährungsformen

Vegetarisch – Der Verzicht auf Fleisch»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Was bedeutet Risikoschwangerschaft?

Schwangerschaft 35 +»

Scheidenpilz, Cystitis & Ischiasschmerzen

Tipps bei typischen Symptomatiken in der Schwangerschaft»

Krank in der Schwangerschaft 

Hausmittel vs. Arzneimittel: Alternativen für werdende Mütter»
Medizinisches Cannabis

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»

Teil 1: Rezeptangaben und Sonderfälle

How to: Cannabisrezept»

Cannabidiol, THC, Vollspektrum & Co.

Blüte oder Extrakt – was sind die Unterschiede?»