«Zurück zur Übersicht
IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft GmbH 15.04.2019
2017-09 Apotheke heute

apotheke heute

Müssen Apotheker das Vorliegen einer Genehmigung zur Verordnung von Cannabinoiden prüfen?

Nordkirchen -

Seit dem 10.03.2017 können Ärzte ihren schwer kranken Patienten im Einzelfall Cannabisblüten als Rezepturarzneimittel verordnen. Die Leistung bedarf nach dem Wortlaut des Gesetzes jedoch bei der ersten Verordnung für einen GKV-Versicherten der – nur in begründeten Ausnahmefällen abzulehnenden – Genehmigung der Krankenkasse, die vor Beginn der Leistung zu erteilen ist. Für die beliefernden Apothe-ken stellt sich die Frage, ob bzw. inwieweit für sie eine Prüfpflicht für das Vorliegen einer Genehmigung der Kranken-kasse vor der Abgabe der Arzneimittel zulasten der GKV besteht.

Eine Antwort auf diese Frage gibt die aktuelle April-Ausgabe von „AH Apotheke heute“. Weitere Informationen und kostenloses Probeexemplar unter https://www.iww.de/ah/bestellung?wkz=332719.

IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft GmbH
Aspastraße 24
59394 Nordkirchen

Telefon: 02596 922-0
Telefax: 02596 922 99

E-Mail: info@iww.de
Internet: www.iww.de

Weiteres
Markt

Kollagen-Trinkampulle

Orthomol Beauty setzt auf Men»

TV-Spots für IhreApotheken.de

Zukunftspakt wirbt zur Primetime»

Petite Provence

Aromatherapie aus Nordrhein-Westfalen»
Politik

Bundestag

PTA-Reformgesetz: Spahn macht Tempo»

Nachunternehmerhaftung

Aufatmen beim Phagro: Kein Kostenschub»

Wiederholungsrezept, Schönheits-OP, sexuelle Gewalt

Omnibus: Koalition erweitert Masernschutzgesetz»
Internationales

WHO-Studie

So locken andere Länder Apotheker aufs Dorf»

Risperdal

Milliarden-Urteil gegen Johnson & Johnson»

USA

Mehr Tote und Verletzte durch E-Zigaretten»
Pharmazie

Phytopharmaka

Akuter Husten: Prospan in Leitlinie»

Migränetherapie

FDA: Lasmiditan zur Akutbehandlung»

Hämophilie

Bayer: Kogenate wird durch Kovaltry abgelöst»
Panorama

Polizeieinsatz

Schrecken für das Team: Verdächtiges Paket in Apotheke»

Ein Jahr nach der Tat

Geiselnahme in Apotheke: Täter bleibt Pflegefall»

Ernährungs-Screening

Warnung: Mangelernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen»
Apothekenpraxis

LABOR-Debatte

Eine Hand wäscht die andere: Handel zwischen Apotheken?»

Austausch unter Kollegen

Lieferengpässe: Umschlagplatz Facebook»

Aufbauschulung für PTA

„Nicht jede PTA will mehr Verantwortung“»
PTA Live

Nach Bundesratsbeschluss

PTA hoffen auf echte Reform»

Rundumblick gefordert

Über die Bedeutung der Psychologie in der Offizin»

Aalen

PTA-Schule mit Fitnessstudio»
Erkältungs-Tipps

Heilpflanzenportrait

Salbei – Heilung aus dem Mittelalter»

Phytotherapie

Schleimstoffe: Balsam für den Hals»

Bakterielle Infektionen

Mittelohrentzündung: Superinfektion des Ohrs»
Magen-Darm & Co.

Heilpflanzenporträt

Wermut – Quelle der Bitterkeit»

Dyspeptische Beschwerden 

Abwarten und Tee trinken»

Magen-Darm-Infektionen

Hygiene und Vorbeugung»
Kinderwunsch & Stillzeit

Schwangerschaftveränderung

Wenn nicht nur der Bauch wächst»

Bewegen, bewegen, bewegen

Fit durch die Schwangerschaft»

Kinderwunsch und Schwangerschaft

Schilddrüse: Problemfaktor in der Schwangerschaft? »