IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft GmbH
IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft GmbH
APOTHEKE HEUTE

Korruptionsbekämpfung im Gesundheitswesen – was bedeutet das für die Apothekerschaft?

Nordkirchen -

Es ist zu erwarten, dass die neuen Straftatbestände des vom Bundeskabinett am 29. Juli 2015 beschlossenen Entwurfs des „Antikorruptionsgesetzes“ unverändert oder mit nur kleinen Modifikationen noch Ende 2015 oder Anfang 2016 in Kraft treten. Schon vor diesem „Scharfstellen“ sollten Apotheker sich mit der Novellierung des Korruptionsstrafrechts auseinandersetzen, um zum Beispiel unterscheiden zu können, wo erlaubte Kooperation aufhört und Korruption beginnt. Hier heißt es, Vorsicht walten zu lassen.

In der aktuellen Oktober-Ausgabe von „Apotheke heute“ erfahren Sie, was Sie als Apotheker jetzt beachten müssen. Weitere Informationen und kostenloses Probeexemplar unter www.iww.de/ah/probeheft?wkz=668515.

IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft GmbH
Aspastraße 24
59394 Nordkirchen

Telefon: 02596 922-0
Telefax: 02596 922 99

E-Mail: [email protected]
Internet: www.iww.de

Lesen Sie auch