«Zurück zur Übersicht
Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG 20.01.2015
2017-09 Heumann Logo
Schnelle Hilfe im Akutfall

Neueinführung Almotriptan Heumann bei Migräne 12,5 mg Filmtabletten

Nürnberg -

Rund 10 Millionen Deutsche leiden unter Migräne. Mit Almotriptan Heumann liegt nun ein spezifisches Migränemittel vor, das für die akute Behandlung von Migräneanfällen mit oder ohne Aura eingesetzt werden kann. Für Apotheken bietet Heumann zur Neueinführung ein umfassendes Leistungspaket und attraktive Konditionen an.

Volkskrankheit Migräne

Komplex und generell nicht heilbar: Menschen die unter Migräne leiden, benötigen eine effektive Behandlung, die den Schmerz schnell an der richtigen Stelle lindert. Dabei kann die Migräne mit oder ohne Aura auftreten. Die Aura, die in rund 10-15% (s. Patientenbroschüre) der Fälle auftritt, zeigt sich in Form von Sehstörungen, Schwindel und kann zudem einhergehen mit Sprachstörungen oder Lähmungserscheinungen. Migräne ist für die Betroffenen ein steter oder wiederkehrender Begleiter – eine Volkskrankheit mit teils dramatischen Folgen für das Privat- und Arbeitsleben der Patienten. Migräneattacken treffen Frauen deutlich häufiger als Männer.

Schnelle Hilfe im Akutfall

Almotriptan Heumann fokussiert die akute Behandlung bei Migräneanfällen und sollte nach dem Beginn des Kopfschmerzes so früh wie möglich mit etwas Flüssigkeit eingenommen werden. Almotriptan Heumann wirkt direkt am Schmerzort und sorgt dafür, dass sich die erweiterten Blutgefäße wieder verengen, weniger Entzündungsbotenstoffe ausgeschüttet und die Ausbreitung der Kopfschmerzreize im Gehirn verhindert werden. Etwa eine halbe Stunde nach der Einnahme setzt bereits die Schmerzlinderung ein. Zugleich sinkt die Wahrscheinlichkeit eines Wiederkehrkopfschmerzes. Heumann Almotriptan ist gut verträglich und lindert die mit Migräne einhergehenden Begleiterscheinungen wie Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit.

Einführungsangebote nutzen

Zur Neueinführung von Almotriptan Heumann werden Apotheken – abgesehen von attraktiven Konditionen – mit einem umfassenden Service- und Informationspaket unterstützt. Zur Abverkaufsförderung und zur Information der Kunden bietet Heumann neben einer Patientenbroschüre auch Aktionsflyer, ein POS-Verkaufsdisplay, Materialien zur Schaufensterdekoration, Zahlteller und Regalschiene an. Natürlich fördert Heumann die Neueinführung in der Apotheke mit speziellen Angeboten, über die der Heumann-Außendienst, der pharmazeutische Großhandel und die freundlichen Mitarbeiter der Service-Hotline unter 0800-438 62 66 gerne informieren.



Über HEUMANN PHARMA:

1913 von Pfarrer Ludwig Heumann gegründet, ist HEUMANN PHARMA ein pharmazeutisches Unternehmen mit langer Tradition und viel Ambition. Preiswerte Arzneimittel und bezahlbare Therapien für jedermann anzubieten war schon damals das Bestreben des als „Kräuterpfarrer“ bekannten Firmengründers. Die Philosophie von Pfarrer Heumann ist noch heute wesentlicher Ansporn: durch Vorbeugen und Heilen die Gesundheit aller Menschen mit bezahlbaren Arzneimitteln zu ermöglichen. Gewährleistet wird dies durch Zurückgreifen auf bekannte und bewährte Wirkstoffe.
Auch nach über 100 Jahren fühlt sich HEUMANN PHARMA diesen Zielsetzungen verpflichtet und bietet Arzneimittel mit seit vielen Jahren anerkannten und bewährten Wirkstoffen zu fairen Preisen an.

Pflichttext:
Almotriptan Heumann bei Migräne 12,5 mg Filmtabletten (Wirkstoff Almotriptan). 
Zur akuten Behandlung der Kopfschmerzphase von Migräneanfällen mit oder ohne Aura.
 Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.






 




Heumann Pharma GmbH & Co. Generica KG
Frau Katrin Hendlmeier
Südwestpark 50
90449 Nürnberg

Telefon: 0911 - 43 020
Telefax: 0911 - 43 02 438

E-Mail: presse@heumann.de
Internet: http://www.heumann.de

Weiteres
Markt

Medizinische Hautpflege

Dermasence bringt Vitop forte Junior»

Gewichtsreduktion

Abnehmkaugummi für Apotheken»

Noweda-Zukunftspakt

Mehr Hefte, mehr Apotheken»
Politik

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»

Kassenchef Christopher Hermann

AOK: Mr. Rabattvertrag hört auf»

Gleichpreisigkeit

Laumann will nun doch das Rx-Versandverbot»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

Hustenmittel

Ruhen der Zulassung von Fenspirid»

Schlankheitsmittel

Sibutramin: Keine Studien, keine Zulassung»

Prostatakrebs

Darolutamid: Bayer legt positive Daten vor»
Panorama

Urlauber willkommen

Schlafen in der Apothekerwohnung»

Nachtdienstgedanken

„Sie haben doch gerade sowieso nichts zu tun“»

Jubiläumsaktion

Würfel Deinen Rabatt doch selbst!»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Sicherheits-Merkmal für Apotheken»

Warenwirtschaft

Securpharm in der Lochkarten-Apotheke»

Arzneimittel oder Lebensmittel?

Melatonin: Rechtslage ungewiss»
PTA Live

Völker-Schule Osnabrück

PTA-Erfolgsquote: 100 Prozent bestanden»

LABOR-Download

Arbeitshilfe: Wechselwirkungen mit Lebensmitteln»

LABOR-Debatte

Valentinstag: Auch in den Apotheken?»
Erkältungs-Tipps

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»

Erkältungstipps aus dem Nahen Osten

Gesund werden mit Ölziehen, Nasya und Yoga?»