«Zurück zur Übersicht
HEINRICH KLENK GmbH & Co. KG 15.05.2018
HEINRICH KLENK GmbH & Co. KG

Neues Gewand, bewährte Qualität

Klenk – traditionsreicher Partner im Heilkräuterbereich

Schwebheim -

Das Traditionsunternehmen Heinrich Klenk hat mit Jahresbeginn das Erscheinungsbild der Marke in großem Umfang umgestellt. Bereits Ende letzten Jahres kamen die ersten Verpackungen auf den Markt, bei denen das neue Erscheinungsbild zur Anwendung kommt. Im Februar erschien das gesamte Sortiment im neuen Design. Sowohl das Markenlogo und die Geschäftsausstattung, wie auch das komplette Verpackungsdesign haben sich geändert. Abgerundet wird das neue Erscheinungsbild durch einen neuen Online-Auftritt sowie Aktivitäten im Bereich Social Media.

Das neue Klenk Logo setzt auf Klarheit, Modernität und eine prägnante Formsprache. Die Marke Klenk ist auf zwei Säulen aufgebaut. Mit unterschiedlichen Grüntönen und zwei neuen Claims werden die beiden Geschäftsfelder fortan klar getrennt und markiert. Während sich „Der Naturlieferant“ an Industrie- und Handelspartner richtet, spricht „Die Naturkraft“ Endkunden und Wiederverkäufer (Apotheker) an.

Auf weißem Grund und mit farbiger Banderole vermitteln die Arzneitee-Verpackungen die Werte, für die Klenk steht: Sorgfalt und Reinheit. Das jeweilige Farbklima schafft für den Verbraucher eine schnelle und deutliche Unterscheidbarkeit. Die bei Klenk verarbeiteten Rohstoffe wurden jeweils von Hand aquarelliert. Außerdem werden in der Markenkommunikation auf authentische Weise echte Menschen in Szene gesetzt. Die „Klenk-Familie“ spiegelt die Zielgruppe der Naturkraft-Produkte wieder. Sie gibt den Produkten eine persönliche Note und stellt den Bezug zum Menschen her.

Das neue Corporate Design, die eigene Bildsprache sowie eine aufmerksamkeitsstarke Kampagne entstanden in enger Zusammenarbeit mit dem atelier zudem in Kitzingen.

„Erste Reaktionen auf Messen und bei Gesprächen mit Kunden bestärken uns in dem neuen Weg, den wir mit Klenk eingeschlagen haben“, meint Stefan Oehler, Geschäftsführer bei Heinrich Klenk.


„Der neue Markenauftritt spiegelt einmal mehr den hohen Qualitätsanspruch von uns wider, der sich nun nicht nur in den Produkten, sondern auch im Außenauftritt ausdrückt“, ergänzt Inhaber Heinrich Klenk jun., der das Unternehmen bereits in 3. Generation führt.

Über die Heinrich Klenk GmbH
Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen, mit ca. 100 Mitarbeitern und handeln seit mehr als 90 Jahren international mit pflanzlichen Rohstoffen. Wir beschaffen, analysieren und verarbeiten diese für unsere Kunden aus der Pharma-, Lebensmittel- und Futtermittelindustrie. Für Apotheken sind wir seit Jahrzehnten der natürliche Partner im Bereich der Heilkräuter, Arznei- und Lebensmitteltees.

HEINRICH KLENK GmbH & Co. KG
Aschenhof 35
97525 Schwebheim

Telefon: 49 (0) 9723 609-0
Telefax: +49 (0) 9723 609-50

Internet: http://www.klenk-herbline.de

Weiteres
Markt

Kooperation

Merck schließt Allianz mit Tech-Riesen aus China»

Rezeptabrechnung

Noventi lockt MVDA-Mentoren mit purem Gold»

Hömoöpathika

Osatuss und Osflat ergänzen Osanit»
Politik

Bundesregierung

Keine Änderungen bei Cannabis-Prüfung in Apotheken»

Einkaufskonditionen

Großhandelsskonto und Großhändlerskonto»

GSAV

Biosimilars: 3 Jahre bis Aut-idem»
Internationales

USA

Mundipharma: Gründerfamilie muss vor Gericht»

Apothekenketten

Walgreens und Microsoft gehen gemeinsam auf Datenjagd»

Versorgung in Großbritannien

Brexit: Pharmaverbände befürchten Engpässe»
Pharmazie

Opioid-Vergiftungen

USA: Naloxon soll OTC werden»

Antidiabetika

SGLT2-Inhibitoren: Lebensgefährliche Infektionen möglich»

Warnhinweis für hormonelle Kontrazeptiva

Pille: Auf Depression folgt Suizid»
Panorama

RTL-Test

Apotheke vs. Drogerie: Welche Medikamente sind besser?»

Beitrag zu Vitamin D und Sinusitis

NDR Visite: Nasensprays ersparen das Antibiotikum»

Prüfungsvorbereitung

Erstis: „Ich frage mich, wann ich das alles lernen soll“»
Apothekenpraxis

Umzug oder Neueröffnung?

Pachtstreit: Sofortschließung abgewendet»

„Ich will mein Kind aufwachsen sehen“

Verkauf: Familie statt Familienapotheke»

Sprechstundenbedarf retaxiert

Grippeimpfstoffe: 5 Euro Strafe pro Dosis»
PTA Live

Verordnungsfehler

Auf das Menthol kommt es an»

LABOR-Debatte

Securpharm: Wie bereitet ihr euch vor?»

PTA-Schule Castop-Rauxel

Klassentreffen aus traurigem Anlass»
Erkältungs-Tipps

Grippaler Infekt

Fünf Tipps bei Halsschmerzen»

Internationale Erkältungstipps

Grappa-Milch und Hot-Toddy: Hausmittel aus fernen Ländern»

Abwehrkräfte

Immunsystem: Der wichtigste Schutzschild»