Überzeugend mit dem A-plus GesundheitsMobil

Erster Platz des Deutschen Apotheken-Kooperationspreises 2011 für A-plus

Würzburg -

Das ServicePlus gilt bei der A-plus Apothekenkooperation für Kunden und Mitglieder gleichermaßen. Davon ist auch die Jury des Deutschen Apotheken-Kooperationspreises 2011 überzeugt und hat A-plus in der Kategorie „Regionalkooperationen“ mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Beworben hat sich A-plus mit dem einzigartigen GesundheitsMobil, das Mitgliedern der Kooperation von April bis Oktober für Aktionstage und Sonderveranstaltungen zur Verfügung steht.

Mitgliedsapotheken und Regionalgruppen können den mit verschiedensten Messgeräten zur Bestimmung von Blut- und Körperwerten ausgestatteten Sprinter tageweise buchen. An Aktionstagen oder bei Veranstaltungen steht somit eine mobile Messstation bereit, in der ein geschulter Pharmazeutisch-technischer Assistent die entsprechenden Messungen vornimmt. In Abstimmung mit der veranstaltenden Apotheke übernimmt er zudem die Beratung der Messteilnehmer oder leitet die Interessenten an das Apotheken-Team weiter. So ermöglicht das GesundheitsMobil eine außergewöhnliche Kundenansprache und zeigt zugleich, wie vielfältig und qualitativ hochwertig das Leistungsspektrum der Apotheken im Bereich der individuellen Prävention ist.


A-plus Aktionen: Service inklusive

Bereitgestellt wird das komplett ausgestattete Messmobil von der A-plus Service GmbH. Ganz im Sinne des ServicePlus kann mit dem Fahrzeug ein aus Einladungskarten, Flyer und Schaufenster-Dekoration bestehendes Kommunikationspaket gebucht werden, um die Kunden umfassend über die bevorstehende Aktion zu informieren. Bei der Klärung der organisatorischen und technischen Fragen unterstützen die marketingerfahrenen Partnermanager die Apotheken vor Ort. „Das GesundheitsMobil zeigt, worauf wir bei den Angeboten für unsere Mitglieder Wert legen: Wir leben das ServicePlus, indem wir unsere Kooperations-Partner bei Aktionen maßgeschneidert unterstützen. Dabei wird das ServicePlus gleich zweimal erlebbar: Für unsere Mitglieder bei der Organisation der Aktion und für die Kunden bei der Umsetzung vor Ort. So lässt sich anschaulich Qualität und Leistung der A-plus Apotheken demonstrieren“, erläutert Margot Haberer, Geschäftsführerin der A-plus Service GmbH. „Bei unseren Mitgliedern kommt das GesundheitsMobil so gut an, dass wir überlegen, ein zweites Fahrzeug anzuschaffen, um alle Anfragen bedienen zu können.“ Auftritte des Messmobils sind Highlights für Apotheken und Kunden, aber Kundenbindung sowie ein Plus an Service und Beratung leben von der Kontinuität. Daher bietet A-plus seinen Mitgliedern fertig konzipierte Monatsaktionen zu aktuellen Themen wie Allergien und Asthma oder saisonalen Schwerpunkten wie Sonnenschutz. Bei den meisten Aktionen ist das Paket komplett und reicht von der Fortbildung der Mitarbeiter im Rahmen des A-plus Qualitätsprogramms bis hin zu Aktionspostern, Schaufensterdekorationen und passenden Indikationsbroschüren.


Erfolg verbindet

Der Deutsche Apotheken-Kooperationspreis wurde in den Kategorien “Regionalkooperation“ und „Fachkooperation“ von der Fachzeitschrift „Die erfolgreiche Apotheke“ verliehen. Den feierlichen Rahmen bot am 3. Februar der Kooperationsgipfel 2011 des Bundesverbands Deutscher Apothekenkooperationen. In der Kategorie „Regionalkooperationen“ wurden Leistungen von Kooperationen prämiert, die durch Originalität und Funktionalität die Kooperation kommunizieren und bei den Mitgliedern hohe Akzeptanz finden. Unter den 13 eingereichten Konzepten wurde das GesundheitsMobil der bundesweiten A-plus Apothekenkooperation von der Jury als das attraktivste bewertet.

Weitere Informationen zu der A-plus Kooperation sind auf der Internetseite www.apothekeplus.de zu finden.

A-plus Service GmbH
Im Kreuz 9
97076 Würzburg
Tel.: (0931) 2706871
[email protected]
www.apothekeplus.de

Lesen Sie auch