«Zurück zur Übersicht
Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG 09.04.2020
2020-04 Engelhard Logo

Engelhard launcht neues Produkt bei Magen-Darm-Beschwerden

Velgastin® bietet Soforthilfe bei Säuglingsblähungen

Niederdorfelden -

Regulationsstörungen, Unverträglichkeiten oder ein noch nicht ausgereiftes Verdauungssystem – all das sind Aspekte, die bei Säuglingen eine Beschwerde hervorrufen können: Blähungen. Dabei belastet dieses verbreitete Phänomen nicht nur die Säuglinge selbst, sondern auch deren Eltern. Hier will Engelhard helfen: Mit seinem neuen Produkt Velgastin® Blähungen Suspension hat das Unternehmen kürzlich ein Arzneimittel auf den Markt gebracht, das gasbedingte Magen-Darm-Beschwerden schnell und sehr gut verträglich lindert. Außerdem im Fokus der neuen Marke: Nicht nur das Wohlbefinden der Säuglinge, sondern auch das ihrer besorgten und erschöpften Eltern zu verbessern.

Bei Ba­bys tre­ten Blä­hun­gen häu­fig in den ers­ten Le­bens­wo­chen auf und ver­lan­gen Säugling und El­tern eine Men­ge ab. Den schmerzhaften Symptomen entgegen wirkt Velgastin® Blähungen Suspension mit seinem Wirkstoff Simeticon, der zur Gruppe der Entschäumer gehört. Dieser bewirkt das Auflösen der Gasblasen im Magen-Darm-Trakt und sorgt so dafür, dass die eingeschlossene Luft auf natürlichem Weg entweichen kann. In der Folge lässt der unangenehme Druck im Bauch nach.

Diese Entspannung ist nicht nur für das Baby wichtig, denn Blähungen und dadurch bedingtes Schreien können sich auch auf die Eltern negativ auswirken. Schlafmangel zerrt zusätzlich an den Nerven, sodass sich schnell ein Gefühl der Überforderung und Hilflosigkeit einstellt. Diesem Problem nimmt sich Velgastin® ebenfalls an. So ist in Zusammenarbeit mit Eltern, Hebammen und Medizinern ein Serviceangebot entstanden, das in Kürze unter www.velgastin.com verfügbar sein wird.

Pflichtangaben

Velgastin® Blähungen Suspension

Tropfen zum Einnehmen, Suspension; Wirkstoff: Simeticon (Dimeticon:Siliciumdioxid 97:3) 41,2 mg/ml; Anwendungsgebiete: Zur symptomatischen Behandlung gasbedingter Magen-Darm-Beschwerden, z. B. Blähungen (Meteorismus) und Völlegefühl, zur Vorbereitung von Untersuchungen im Bauchbereich, wie z.B. Röntgen und Sonographie. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegenüber dem wirksamen Bestandteil oder einem der sonstigen Bestandteile. Nebenwirkungen: Im Zusammenhang mit der Anwendung von Velgastin® Suspension bisher nicht beobachtet. Stand der Information: 12/2019, Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, 61138 Niederdorfelden, info@engelhard.de

Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG
Herzbergstraße 3
61138 Niederdorfelden

Telefon: +49 6101 539-300
Telefax: +49 6101 539-315

E-Mail: info@engelhard.de
Internet: www.engelhard.de

Weiteres
Coronavirus

Kapazitätsprobleme durch Coronakrise<

BPhD warnt: 2000 Studenten vom Staatsexamen ausgeschlossen»

Phase-III-Studie abgeschlossen

Remdesivir: Wirksamkeit bestätigt»

Arzneimittelausgaben

April-Delle: 15 Prozent weniger Rezepte»
Markt

IT-Umstellung

Apobank-Störung: Für Kunden nicht erreichbar»

„Keine Revolution, aber stetige Entwicklung“

Baden-Württemberg: Telemedizin für Häftlinge»

Fusion erst Ende 2021

Gehe/Alliance-Deal: McKesson schreibt Millionen ab»
Politik

Bundesbehörden

Verschmolzen: Dimdi unter dem BfArM-Dach»

Spahn-Verordnung

GKV: Pooling statt Corona-Massentests»

Umfrage zum Notdienst

Wort & Bild Verlag feiert Tag der Apotheke»
Internationales

Compassionate Use

Statt Propofol und Midazolam: Klinik testet Remimazolam  »

Infektionsketten

„Apturi Covid“: Lettland startet Corona-App»

Export-Startschuss für Portugal

Tilray erhält vollständige GMP-Zertifizierung»
Pharmazie

Malaria-Medikament

Artesunat: Behandlung schwerer Malaria»

Duale Immuntherapie

Opdivo/Yervoy gegen Lungenkrebs»

MS und Migräne

Akupunktur-Studie: Wunder-Nadeln gegen den Schmerz?»
Panorama

Wasser und Seife statt Sekt und Häppchen

Apotheker ohne Grenzen: Jubiläum in der Krise»

Corona-Impfstoff

Jeder Zweite würde sich impfen lassen»

Kriminelle verwüsten Apotheke

200.000 Euro Schaden: Apothekeneinbrecher gefasst»
Apothekenpraxis

Datenschutz: Wer darf abmahnen?

EuGH-Verfahren zu DSGVO-Abmahnungen»

Pille danach

EllaOne: Generika von Hexal, Mylan und Aliud»

OTC-Hersteller

Stada kauft Cetebe und Lemocin»
PTA Live

Tipps für den Rauchstopp

Bye, bye Zigarette!»

Schlechte Zahngesundheit

Jedes dritte Kind hat Karies»

Stiftung Warentest

Fischölkapseln & Co: „Einen Grund, solche Mittel zu nehmen, gibt es nicht”»
Erkältungs-Tipps

Maßnahmen zur Vorbeugung und Behandlung

Infekte in der warmen Jahreszeit»

Wenn der Schädel brummt

Ursachen von Kopfschmerz»

Für Ärzte und medizinisches Personal

Leitlinien: Empfehlungen zur Therapie»
Magen-Darm & Co.

Besondere Ernährungsformen

Low-carb und Keto: Verzicht auf Kohlenhydrate»

Gut gekaut ist halb verdaut

Mundhöhle: Startschuss für die Verdauung»

Komplikationen im Magen-Darm-Trakt

Blinddarmentzündung: Schmerzendes Anhängsel»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Gebären während der Pandemie

Covid-19 und Geburt: Kein erhöhtes Infektionsrisiko»

Schwangerschaft und Covid-19

Kein erhöhtes Risiko für Ungeborene»

Wenn die Haut sich hormonell verändert

Schwangerschaftsexanthem – besondere Hautveränderung»
Medizinisches Cannabis

Teil 2: Belieferung & Dokumentation

How to: Cannabisrezept»

Cannabispreisverordnung

Tilray: „Auch wir haben auf die Änderungen reagiert“»

Die Inhaltsstoffe der Cannabispflanze

THC und CBD: Wo liegen die Unterschiede?»
HAUTsache gesund und schön

Fußpflege

Schöne Füße für den Sommer»

Mimikfalten, Krähenfüße & Co.

Hautalterung: Wenn Kollagen und Elastin schwinden»

Vorbereitung und Anwendungstipps

Selbstbräuner: Bräune aus der Tube»