BPV GmbH
BPV GmbH
BPV Abholfachanlagen: Kontaktlose, moderne und effiziente Abgabe von Medikamenten

Eine BPV Abholfachanlage verbessert die Kundenbindung und sichert Wettbewerbsvorteile

Schallstadt bei Freiburg -

Wer kennt das nicht: Ist ein gewünschtes Medikament in der Apotheke nicht vorrätig, beschafft sich der Patient das Produkt vielleicht in einer Wettbewerbs-Apotheke. Vor allem dann, wenn er es noch am gleichen Tag benötigt.

Mit mehr Service Kunden an sich binden und sich von der Wettbewerbs-Apotheke abheben.
Mit einer BPV Abholfachanlage werden die Apothekenöffnungszeiten automatisch „verlängert“.
Der Kunde kann das bestellte Medikament abholen, wann immer er möchte. Dies ist vor allem für berufstätige Kunden interessant, die es zeitlich nicht mehr schaffen, das Produkt zu den Apothekenöffnungszeiten abzuholen, jedoch die persönliche Beratung in ihrer Apotheke schätzen und daher beim Apotheker ihres Vertrauens kaufen möchten.

Darüber hinaus bieten BPV Abholfachanlagen die Möglichkeit einer diskreten Produktabholung, was viele Kunden (je nach Größe und Raumkonzept der Apotheke) zu schätzen wissen. Außerdem ist mit einer BPV Abholfachanlage eine kontaktlose und damit hygienische Abgabe von Medikamenten möglich.

Ein weiterer Vorteil ist, dass der Kunde für die Abholung nicht noch einmal in der Apotheke in der Schlange anstehen muss. Dies bedeutet eine Zeitersparnis sowohl für den Apotheker als auch für den Kunden. In manchen Apotheken werden sämtliche Abholungen über die BPV Abholfachanlage realisiert – so steigern Sie Ihre Effizienz und optimieren Ihre internen Prozesse.

Und last but not least: Reduzierung der Botendienstkosten – gerade bei mobilen Kunden.

„Einfachste Bedienung und zuverlässige Funktion“: das antworten Anwender, wenn man Sie nach Ihren Erfahrungen mit BPV Abholfachanlagen frägt. Mit der benutzerfreundlichen Abholfachsoftware werden die generierten Codes einfach und schnell über das Netzwerk übertragen. Dabei protokolliert die Software, wann der Patient das Medikament abgeholt hat.

Abholfachanlagen mit Anzeige des Notdienstes liegen im Trend.
BPV Abholfachanlagen werden gemäß Kundenwunsch und der jeweiligen Einbausituation vor Ort gebaut. Ob mit zusätzlichem Sichtfenster ausgestattet (siehe Foto), kombiniert mit kleinen und großen Abholfächern, Display zur Anzeige des Notdienstes, separater Briefklappe oder Rezeptschlitz in der Durchreiche – der Gestaltung der Abholfachanlage sind fast keine Grenzen gesetzt. Die Anzahl der gewünschten Abholfächer definiert der Kunde - und die individuelle Einbausituation.

Die Vorteile einer BPV Abholfachanlage zusammengefasst

  • Kundenbindung durch starken Service
  • Einfachste Bedienung
  • Abholung von Medikamenten durch den Kunden auch außerhalb der Öffnungszeiten
  • Hygienische, kontaktlose Übergabe der Waren
  • Steigerung der Effizienz und Optimierung der internen Prozesse
  • Entlastung des Botendienstes

Interessiert? Wir beraten Sie gerne persönlich unter 07664-50539-0.

Übrigens: Unser neuer BPV-Shop ist online. Schauen Sie doch gleich vorbei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! www.BPV-Shop.com

BPV Apothekentechnik
BPV ist mit ihrem vielfältigen Produktprogramm bereits seit 1974 erfolgreich auf dem Markt. Unsere Leidenschaft ist die Apotheken- und Gesundheitswelt. Zum Angebot gehören Medikamentenkühlschränke nach DIN 58345, Laborkühl- und Gefriergeräte, Notdienst- und Abholfachanlagen, Notstromversorgungen für Kühlgeräte, Monitoring-Lösungen für Kühlgeräte, Durchreichen oder Sicherheitsdurchreichen, Autoschalter, Apothekenabzüge, Gefahrstoffschränke und Betäubungsmitteltresore.

BPV GmbH
Wüste 10
79227 Schallstadt

Telefon: 076 64 - 505 39 - 0
Telefax: 076 64 - 505 39 - 30

E-Mail: [email protected]
Internet: https://www.BPV-Gmbh.com

Weiteres
Praxen erhalten Erstattung
2300 Euro für Konnektorentausch»
Hackerkollektiv „Zerforschung“
Datenpanne bei Doc Cirrus»
Schärfere Maßnahmen geplant
Affenpocken: USA rufen Notstand aus»
Per Aufkleber Daten über den Körper
Ultraschallpflaster: Blick ins Innere»
Nur drei von 21 Pasten können empfohlen werden
Kinderzahnpasta: Enttäuschung auf ganzer Linie»
Infektionskrankheiten mittels Bakteriophagen bekämpfen
Antibiotikaresistenz: Phagentherapie könnte helfen»
Kühlkette für mindestens 60 Stunden
Cube: Kühlbox für lange Flugreisen»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Nur noch Stehbetten im Notdienst»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»