«Zurück zur Übersicht
MensSana AG 23.07.2013
MensSana AG
Special Olympics

Durch Spenden Gutes tun – Baden Württembergisches Pharma-Unternehmen MensSana AG geht mit guten Beispiel voran

Forchtenberg -
Die diesjährigen Special Olympics in Karlsruhe waren wieder ein voller Erfolg. 600 sportlich begeisterte Menschen mit geistiger Behinderung kämpften in 10 Disziplinen und gaben ihr Bestes. Ziel dieser Sportveranstaltung ist, die Lebensfreude und das Selbstwertgefühl zu steigern, nicht zuletzt wird die Akzeptanz der Menschen mit Behinderung in der Gesellschaft damit gefördert. Möglich ist diese Sportbewegung allerdings nur durch Spendengelder und Mitgliedsbeiträge. Der gemeinnützige Verein möchte das Bild des geistig behinderten Menschen in der Gesellschaft durch das Medium Sport prägen. Hier steht der Athlet im Mittelpunkt, nicht die erbrachte Leistung.

Das Baden Württembergische Unternehmen MensSana hat dieses Jahr die Special Olympics mit einer Geldspende unterstützt, denn jede Spende hilft dem Verein und somit den behinderten Menschen sich anerkannter zu fühlen, persönliche Erfolge zu erzielen und das Publikum mit ihren Leistungen zu begeistern. MensSana ist eine junges Unternehmen im Bereich der Orthomolekularen Medizin. Die entwickelten Medizinprodukte dienen der Gesunderhaltung, Vitalitätssteigerung und Optimierung der Versorgung des Körpers durch Mikronährstoffe. Denn nur eine optimale Versorgung des Körpers gewährleistet auch eine bestmögliche Leistungsfähigkeit.

Diese Produkte werden apothekenexklusiv vertrieben. Nur speziell geschultes Personal kann eine sinnvolle Anwendung dieser Mikronährstoffe zur RX-Verordnung empfehlen und berücksichtigt somit den individuellen Gesundheitszustand des Patienten

MensSana AG
Herr Philipp-Emanuel Lechner
Am Bahnhof 1
76470 Forchtenberg

E-Mail: philipp-emanuel.lechner@menssana.de
Internet: www.menssana.de

Weiteres
Markt

Biotechnologie

Morphosys sucht einen neuen Chef»

LABOR-Debatte

Bewerbersuche: Wie läuft das bei euch?»

Gynäkologie

Pascofemin: Spasmo wird Complex»
Politik

Pharmastudent begeistert mit Brief an AKK

„Eier in der Hose – so ist es richtig!“»

„Der Gesundheitsminister macht, was er will“

Pharmaziestudent schreibt an Kramp-Karrenbauer»

Staatsdienst

Polizei sucht Ärzte»
Internationales

Kein mildes Urteil

Mann bricht dreimal in dieselbe Apotheke ein»

Österreich

Revolte gegen Verbandspräsident Rehak»

Digitalisierung

Österreich: eRezept bis 2022 im ganzen Land»
Pharmazie

AMK-Meldung

NMBA ist die neue Verunreinigung in Losartan»

Medizinalhanf

Tilray liefert Cannabisblüten in zwei Stärken»

Therapieresistente Depression

FDA: Zulassungsempfehlung für nasales Esketamin»
Panorama

Raubserie

Berliner Apothekenräuber: „Ich konnte Ihre Angst sehen“»

Apotheke in Barmstedt schließt

Securpharm macht Apotheke den Garaus»

Großhändler

Bombenfund: Alliance Nürnberg kann nicht mehr liefern»
Apothekenpraxis

Mucosolvam Phyto Complete

Sanofi erklärt portofreie Retoure»

Personalmangel

Schaufenster: Mitarbeitersuche mit Leuchtreklame»

LABOR-Download

Kundenflyer: Angaben zur Blutzuckermessung»
PTA Live

Aktionstage für Kinder

Apotheke wird Gummibärchen-Werkstatt»

DKMS-Projekt

PTA bietet Kosmetikkurse für Krebspatientinnen»

Rezeptur

Isotonisierung von Augentropfen: So wird gerechnet»
Erkältungs-Tipps

Was Oma schon wusste

Hausmittel gegen Ohrenschmerzen»

Aromatherapie

Ätherische Öle bei Erkältung»

Erkältung

Fünf Tipps zur Erkältungsvorbeugung»