Ricola startet Herbst-Promotion mit Fotowettbewerb

Der Marktführer im deutschen Hustenbonbonmarkt führt gemeinsam mit den Apotheken eine groß angelegte Herbst-Promotion für die Endverbraucher durch. Im Mittelpunkt der Kampagne „Ein Herz für Kräuter“ steht ein Fotowettbewerb.

Laufen bei Basel / Köln -

Unter dem Motto „Ein Herz für Kräuter“ startet Ricola zusammen mit Ihrem Vertriebspartner Klosterfrau eine nationale Herbst-Promotion für die deutschen Apothekenpartner. Mittelpunkt der aufmerksamkeitsstarken Aktion ist ein Fotowettbewerb, bei dem die Verbraucher eine von 33 Canon Digitalkameras gewinnen können. Dabei sind die Kunden dazu aufgerufen, „ihr“ Herz für Kräuter mittels eines selbst geschossenen Fotos zu zeigen. Die Fotos werden auf der deutschen Ricola Website vorgestellt, wo die Besucher der Internetseite das schönste Foto wählen.

Während des Aktionszeitraums von Mitte September bis Ende November erhalten teilnehmende Apotheken eine auffallende Schütte in Form eines Salbeibeutels. Die darin integrierten Infokarten weisen auf den Fotowettbewerb hin.

Passend zur Erkältungszeit bringt Ricola zudem einen Aktionsartikel im XXL-Format kurzfristig auf den Markt. Die XXL Beutel, zu je 180g gibt es so lange der Vorrat reicht in den zuckerhaltigen Sorten Zitronenmelisse und Schweizer Kräuterzucker. Diese können ab Ende September bezogen werden. Platziert werden die Beutel auf Sockeln in stapelbaren 40er Trays.

Die Umsetzung der Promotion liegt in den Händen der Klosterfrau Health Care Group, dem langjährigen und exklusiven deutschen Vertriebspartner von Ricola in Deutschland. Der Erfolg der Kooperation der beiden Unternehmen kann sich sehen lassen: Seit 2003 ist Ricola deutscher Marktführer im Segment der Hustenbonbons und baut seine Spitzenposition kontinuierlich weiter aus. Das belegen auch die aktuellen Zahlen: Mit 20,8 % Marktanteil im Gesamtmarkt (Zweitplatzierter 14,0%) behauptet Ricola mit deutlichem Abstand den ersten Platz.

Ricola Kurzportrait
Die Ricola AG ist einer der modernsten und innovativsten Bonbonhersteller der Welt. Das Unternehmen exportiert Kräuterspezialitäten in mehr als 50 Länder und ist bekannt für Schweizer Qualität. 1930 gegründet, mit Firmenhauptsitz in Laufen bei Basel sowie Tochterfirmen in Europa , Asien und den USA, produziert Ricola mittlerweile gegen 30 Sorten Kräuterbonbons und Teespezialitäten. Ende 2009 betrug der Umsatz der Gruppe 316 Millionen Schweizer Franken. Das Familienunternehmen gilt in der Schweiz als Pionier in Sachen Kräuteranbau und legt größten Wert auf ausgewählte Standorte und kontrolliert umweltschonenden Anbau ohne Einsatz von Pestiziden und Herbiziden. Ricola hat mit über 100 Bauern aus dem Schweizer Berggebiet fixe Abnehmerverträge geschlossen. Die Ricola AG bekennt sich zu einer wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltigen Unternehmensführung und ist für rund 400 Mitarbeitende ein verantwortungsbewusster Arbeitgeber. Die Verbindung der traditionellen Werte eines Familienunternehmens mit Qualitätsbewusstsein und Innovationsfreude macht den Erfolg des Schweizer Top-Brands aus.

Talk of Town. Wächter & Wächter
Frau Nikola Hägele
PR-Beratung
Lindwurmstraße 88
D-80337 München

Tel. +49 (0) 89 74 72 42 36
[email protected]
www.talk-of-town.de


Ricola AG
Herr Bernhard Christen
Corporate Brand & Communication Mgmt.
Baselstrasse 31
CH-4242 Laufen

Tel. +41 (0) 61 765 41 63
[email protected]
www.ricola.ch

Lesen Sie auch