Narbenbehandlung im OTC-Bereich

Contractubex bleibt die Nummer eins der Apotheker

Frankfurt -

Fragt ein Kunde in deutschen Apotheken nach einem Präparat zur Narbenbehandlung, so lautet die häufigste Empfehlung: Contractubex von Merz. Daher belegt der langjährige Marktführer* auch den ersten Platz in der Kategorie „Narbenbehandlung“ im aktuellen „Handbuch für die Empfehlung in der Selbstmedikation 2009“. Der jährlich erscheinende OTC-Ratgeber für Apotheker und PTA wird vom Bundesverband Deutscher Apotheker veröffentlicht.

Jahr für Jahr wird Contractubex unter allen Narbenpräparaten am häufigsten empfohlen und verwendet. Ein Grund dafür ist das langjährige Vertrauen der Apotheker: 91 Prozent nennen auf die Frage nach topischen Narbenpräparaten spontan Contractubex**. Neben seiner guten, durch zahlreiche Studien belegten Wirksamkeit empfehlen die Apotheker den „Narbenklassiker von Merz“ auch wegen des kundenfreundlichen Preis-/Leistungsverhältnisses.

Für Apotheker und PTA bietet Merz in Kooperation mit der GFI zertifizierte Fortbildungen zum Thema „Tipps zur effektiven Narbenbehandlung“ an. Darüber hinaus stellt der Frankfurter Dermatologiespezialist verschiedene Service- und Beratungsmaterialien für Apothekenkunden und -personal kostenlos zur Verfügung. Druckfrisch für Apotheker und PTA: Ein Leitfaden für das Beratungsgespräch „Gut beraten bei Narben“.

Weitere Informationen & Termine unter:
Telefon: 069 / 1503727
E-Mail: [email protected]
Allgemeine Infos: hattp://www.narbeninfo.de

Das hier aufgeführte Pressematerial finden Sie unter: www.cgc-pr.com

* Contractubex ist seit Jahren Marktführer im Segment Narbentherapeutika (Umsatz und Absatz).

** Marktforschung von psychnomics im Auftrag von Merz Pharmaceuticals, Stand August 2008. An der repräsentativen Befragung nahmen 66 Apotheker teil. Zu Ihrer Information: Das zweitplatzierte Produkt eines Mitbewerbers wurde spontan von weniger als der Hälfte der Apotheker genannt (Contractubex: 91%, Produkt B: 45%).

Merz GmbH & Co. KGaA
Eckenheimer Landstraße 100
60318 Frankfurt am Main
Tel.: 069 / 15 03 - 1
Fax: 069 / 15 03 - 200
E-Mail: [email protected]

Cramer-Gesundheits-Consulting CGC GmbH
Postfach 11 07
65741 Eschborn

Uwe Knop
Tel.: 06196 / 77 66 - 115
[email protected]
www.cgc-pr.com
www.narbeninfo.de

Lesen Sie auch