Cannamedical® Pharma GmbH
Cannamedical® Pharma GmbH
PRESSEMITTEILUNG

Cannamedical® erreicht Meilenstein in der Cannabismedizin: Patentanmeldung für innovatives Fertigarzneimittel eingereicht

Köln -

Mit Einreichung einer Patentanmeldung für ein neues, innovatives Fertigarzneimittel mit Medizinalcannabis beweist Cannamedical erneut seine Innovationskraft und Führungsrolle in der Forschung und Entwicklung zukunftsweisender Produkte im Sinne einer optimalen Patientenversorgung.

Mit dem zum Patent angemeldeten Fertigarzneimittel ist Cannamedical Vorreiter in der Cannabismedizin. „Mit dieser zukunftsweisenden Entwicklung werden wir noch mehr der vor allem sehr schwer erkrankten Patienten eine cannabisbasierte Therapieform ermöglichen, um ihnen Lebensqualität zurückzugeben.“, erklärt David Henn, CEO der Cannamedical Pharma GmbH.

Cannamedical mit klarer strategischer Vision
Begleitend arbeitet Cannamedical an einem klinischen Entwicklungsprogramm für die Markteinführung seines ersten Fertigarzneimittels. Besonders für Patienten mit schweren, chronischen Erkrankungen ist das eine gute Nachricht, da schonende und zugleich wirksame Therapieformen einen bedeutenden Einfluss auf die Lebensqualität haben. „Der Markt für Medizinalcannabis wandelt sich stetig. In ein paar Jahren werden nicht mehr Blüten die dominierende Rolle spielen, sondern Fertigarzneimittel.“, so Henn weiter.

Die Entwicklung dieses Fertigarzneimittels ist ein entscheidender Schritt in der Cannabismedizin, mit dem Cannamedical auch in Zukunft die Patientenbedürfnisse erfüllt und sich als Vorreiter auf dem Markt positioniert. Nach aktuellen Prognosen wird das Marktvolumen für Schmerzmedizin in Europa bis 2022 auf über 452 Milliarden Euro steigen.

Bereits zum Jahresbeginn bewies Cannamedical durch den Zusammenschluss mit der auf Betäubungsmittel spezialisierten PS Gruppe unter der Semdor Pharma Group zukunftsweisendes Handeln. Deutschlands größter BTM Parallelimporteur für Medizinalcannabis und der auf Medizinalcannabis spezialisierte Pharmadienstleister aus der PS Gruppe fungieren seither unter der neu formierten Unternehmensgruppe Semdor Pharma Group. „Semdor Pharma soll im Markt für Schmerzmedizin eine führende Rolle in Europa einnehmen – mit einem breiten Angebot, das von Opiaten bis hin zu Cannabisprodukten reicht. Der Zusammenschluss erweitert zudem den Zugang von Cannamedical zum Großhandel.“, so David Henn, der Semdor Pharma seit Jahresbeginn als CEO führt. Die aktuell erreichten Meilensteine demonstrieren erneut den Anspruch und die Stärke der Gruppe.

 

Über Semdor Pharma Group
Die Semdor Pharma Group ist eine der führenden Pharmagruppen in Europa, die sich auf Betäubungsmittel und medizinisches Cannabis spezialisiert hat. Semdor Pharma Gruppe entstand durch den Zusammenschluss des deutschen Marktführers für Betäubungsmittel, der PS Gruppe (einschließlich der Tochterunternehmen PS Pharma Services, PB Pharma und PS Marketing & Outsourcing) und Cannamedical, dem führenden unabhängigen Großhändler für medizinisches Cannabis in Deutschland. Mit diesem Zusammenschluss bietet Semdor den europäischen Großhändlern, Lieferanten und Apotheken die breiteste Palette an Betäubungsmitteln (sowohl synthetische als auch natürliche) und den wichtigsten Akteuren im Bereich Betäubungsmittel und medizinisches Cannabis die größte Auswahl an marktführenden Dienstleistungen in den Bereichen Import, Handling, Verpackung und Formulierung von Produkten.

Über Cannamedical®
Die Cannamedical Pharma GmbH ist ein GDP und GMP zertifizierter pharmazeutischer Hersteller mit sämtlichen Genehmigungen für den Import, den Großhandel und die Freigabe medizinischer Cannabisprodukte auf dem europäischen Markt. Wir haben uns dazu verpflichtet, Ärzte, medizinische Fachleute und Apotheker aufzuklären und ihnen dadurch zu helfen, die Lebensqualität ihrer Patienten zu verbessern. Cannamedical fokussiert sich darauf, Menschen mit chronischen Krankheiten durch den Import und die Verarbeitung von Cannabisprodukten ausschließlich höchster Qualität zu helfen, und beliefert rund 4.000 Apotheken und klinische Einrichtungen. Neben der Lieferung hochwertigster medizinischer Cannabisprodukte konzentriert sich Cannamedical darauf, medizinische Fachleute und Kundendienstexperten mit wichtigen Informationen zu versorgen. Unsere Produktionspartner in der ganzen Welt halten die höchsten pharmazeutischen Qualitätsstandards – die EU-GMP-Richtlinien (European Good Manufacturing Practice) – ein. Als GDP-zertifiziertes (Good Distribution Practice) Unternehmen ist die gesamte Lieferkette von Cannamedical garantiert, von der landwirtschaftlichen Erzeugung bis hin zur Verfügbarkeit in der Apotheke. Die Cannamedical Pharma GmbH wurde 2016 von David Henn gegründet und beschäftigt ca. 70 Mitarbeiter in Köln. Darüber hinaus unterhält Cannamedical Niederlassungen in Kanada und Großbritannien. Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf www.cannamedical.com.

Cannamedical® Pharma GmbH

Im Mediapark 8
50670 Köln
Telefon: +49 221 999 96 – 0
Telefax: +49 221 999 96 – 999
E-Mail: info(@)cannamedical.de
Website: www.cannamedical.com

Pressekontakt

Cannamedical® Pharma GmbH
Till von Bracht
Tel.: +49 (0)221 9999 6154
E-Mail: presse(@)cannamedical.de

 

Weiteres
Apotheker baut Botendienst massiv aus
Doppeltour als E-Rezept-Vorbereitung»
Herausforderung Taxation
E-Rezepte im Krankenhaus»
Wie soll es funktionieren?
FAQ: Die PTA und das E-Rezept»