„Beurer Medical“: Blutzucker- und Blutdruckmessgeräte sowie Fieberthermometer

Beurer steigt in den Markt der Blutzuckermessgeräte ein

Ulm/München -

Auf der diesjährigen MEDICA in Düsseldorf stellte Beurer erstmals Blutzuckermessgeräte vor. Der Spezialist für Gesundheit und Wohlbefinden präsentierte in einer Weltpremiere das neue Blutzuckermessgerät „GL 30“ und das Blutdruck- und Blutzuckermessgerät „BGL 40“. Beide Geräte sind klinisch getestet und für die Heimanwendung geeignet. Die Blutzuckermessgeräte gruppiert Beurer zusammen mit Blutdruckmessgeräten und Fieberthermometern unter der neu geschaffenen Kategorie Beurer Medical.

Beurer GL 30: Zuverlässige Blutzuckermessung in nur sechs Sekunden

Dank der geringen Abmessungen von nur 96 x 46 x 20 mm und einem Gewicht von 68g lässt sich das GL 30 in dem mitgelieferten Transportetui überall hin mitnehmen. Das macht das Blutzuckermessgerät zum idealen Begleiter für Diabetiker, die ihren Glucosewert häufig überprüfen müssen. Die Blutzuckermessung mit dem GL 30 ist denkbar einfach und zuverlässig. Auf die mitgelieferte Stechhilfe wird eine Nadel-Lanzette aufgesteckt und ein frischer Blutstropfen (0,5 Mikroliter - kapillär oder venös) von der Fingerkuppe auf einen Teststreifen gegeben. Dieser wird in das Blutzuckermessgerät eingesteckt. Nach ca. 6 Sekunden wird der Messwert auf dem gut ablesbaren Display angezeigt. Das GL 30 kann bis zu 448 Messwerte mit Datum und Zeit im Gerät speichern sowie Durchschnittswerte der letzen sieben, vierzehn, 21, 28, 60 oder 90 Tage anzeigen. Die Daten bleiben auch bei einem Batteriewechsel erhalten. Der Messbereich des GL 30 liegt zwischen 20-600mg/dL. Die Ergebnisse lassen sich in mg/dL oder in mmol/L anzeigen. Die Ketone Warnung signalisiert eine Übersäuerung des Blutes. Im Lieferumfang des GL 30 Starter Sets sind neben Messgerät, Stechhilfe und Blutzuckertagebuch auch zehn Lanzetten, zehn Teststreifen, eine Medium Kontrolllösung, Batterien, Gebrauchs- und Kurzanleitung sowie ein Etui zum einfachen Transport enthalten. Die mitgelieferte AST-Kappe ermöglicht auch eine Blutentnahme an anderen Körperstellen beispielsweise an der Innenseite des Unterarms oder des Oberschenkels. Das Beurer GL 30 ist ab sofort für 24,99 € in Apotheken erhältlich. Verbrauchsmaterialien wie Teststreifen, Lanzetten und Kontrolllösung sind jederzeit nachkaufbar.

2in1 Blutdruck- und Blutzuckermessgerät Beurer BGL 40

Das BGL 40 vereint Blutdruck- und Blutzuckermessung in einem Gerät. Damit eignet sich das BGL 40 besonders für Diabetiker, die neben Blutzucker auch den Blutdruck regelmäßig kontrollieren müssen. Für die Glucosebestimmung weist das BGL 40 die gleichen Funktionen, Lieferumfang und Bedienung wie das GL 30 auf. Der Messwertspeicher kann 480 Ergebnisse mit Datum und Zeit speichern. Zusätzlich kann das 74 x 100 x 61 mm kleine Gerät Blutdruck und Puls messen. Hierfür wird das BGL 40 mit dem Display nach unten um das Handgelenk geschnallt. Das Blutdruckmessgerät sollte mit abgewinkeltem Arm auf Herzhöhe positioniert werden. Arm, Körper und Mund sollten ruhig und das Handgelenk gerade gehalten werden. Die Messwerte sowie Datum und Zeit sind einfach auf dem großen Display ablesbar. Die automatische Druckvorwahl- und Luftablass-Funktion vereinfachen die Messung. Das BGL 40 eignet sich für Handgelenke mit einem Umfang von 13,5 bis 22 cm. Das Beurer BGL 40 ist ab sorfort für 82,99€ (UVP) in Apotheken erhältlich.

„Als Marktführer im Bereich Blutdruckmessgeräte stehen für uns diagnostische Sicherheit und Prävention an erster Stelle. Die Erweiterung des Produktportfolios um Blutzuckermessgeräte ist also eine logische Konsequenz. Unsere Kunden sollen auch in diesem Segment von der gewohnten Zuverlässigkeit und Sicherheit der Beurer-Produkte profitieren“, kommentiert Georg Walkenbach, Geschäftführer von Beurer.

Mit der Einführung der Blutzuckermessgeräte gruppiert Beurer alle Medizinprodukte unter Beurer Medical. In der neu geschaffenen Produktkategorie finden sich neben Blutzuckermessgeräten, Blutdruckmessgeräte und Fieberthermometer.

Über Beurer
Beurer wurde 1919 gegründet und steht für Gesundheit und Wohlbefinden. Angefangen mit den ersten Heizkissen in Deutschland umfasst das Produktportfolio derzeit über 120 Produkte, darunter Heizdecken, Blutdruck- und Blutzuckermessgeräte, Fieberthermometer, Personen- und Küchenwaagen, Fußbäder und Luftbefeuchter sowie Pulsuhren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ulm unterhält ein weltweites Distributionsnetz in über 80 Länder und beschäftigt derzeit ca. 350 Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie unter www.beurer.de.

Beurer GmbH & Co. KG
Söflinger Strasse 218
D-89077 Ulm
Tel.: +49 (731) 3989-0
Fax: +49 (731) 3989-139
E-Mail: [email protected]
www.beurer.de

 

Lesen Sie auch