Kunst am Bein auf der Expopharm 2011

BELSANA setzt Stützstrümpfe in Szene

Bamberg -

Stützstrümpfe und Kunst – was auf den ers­ten Blick unvereinbar scheint, fügte sich am Messewochenende auf der Expopharm zu einem echten Hingucker zusammen: Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von BELSANA zauberte die Bodypainterin Susanne van Zeeland Motive rund um das Thema Beingesundheit auf die venenak­tivierenden Stützstrümpfe des Herstellers. Dabei konnten die Messebesu­cher Schritt für Schritt live miterleben, wie sich die Strümpfe an den Bei­nen der Models in farbenfrohe Kunstwerke verwandelten.

„Mit dieser Aktion wollten wir zeigen, dass auch bei einem so medizinischen Thema wie Venengesundheit Raum für modische Aspekte und Kunst bleibt“, erläutert Karin M. Götz, Marketingleiterin bei BELSANA Medizinische Erzeug­nisse, die Idee hinter der aufmerksamkeitsstarken Aktion. Doch bevor die Künstlerin, die 2011 an der Weltmeisterschaft im Bodypainting teilgenommen hat, auf der Messe zur Tat schreiten konnte, wurde es erst einmal spannend. Obwohl sie die Herausforderung reizte, war sie sich nicht sicher, ob die Körper­kunst auf Stützstrümpfen gelingen würde. Aber nach einem erfolgreichen Pro­totyp war klar: Es funktioniert und zwar so gut, dass die Bodypainterin auf der Messe während ihrer Arbeit stets im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand. Mit viel Liebe zum Detail entstanden Motive zu den Themen Reise, Sport, Schwan­gerschaft und Mode. Sie schlugen die Brücke zu den Anwendungsbereichen der Strümpfe, die als Knie- oder Schenkelstrumpf oder auch als Strumpfhose für Beine in Bestform sorgen, da sie durch ihren physiologischen, von unten nach oben abnehmenden Druckverlauf für eine Entlastung der Ve­nen sorgen.

 

Farbspiel perfekt zum kleinen Schwarzen

Außergewöhnlich präsentierten sich auch die aktuellen Trendfarben „amore“ und „romantica“ am ersten Messetag. Dass die modischen Stützstrümpfe per­fekt zum kleinen Schwarzen passen, zeigte die Inszenierung vor der übergro­ßen Schaufensterfahne zu „Farbspiel 2011“, bei der zwei Living Dolls gut be­strumpft viel Bein zeigten. Immer wieder blieben Passanten überrascht stehen, wenn sich die vermeintlichen „Puppen“ plötzlich marionetten-ähnlich bewegten. Ein zweiter Blick, ein bisschen Geduld und das Rätsel war gelöst: Die Living Dolls veränderten erneut leicht ihre Position, um gleich darauf wieder in einer neuen Pose zu erstarren.

 

Sport, Spiel und eine beschwingte Party

Bunt, elegant, aber auch sportlich und fröhlich – das Sortiment von BELSANA bietet Produkte für jede Lebenslage. Sportlichkeit bewiesen unter anderem PTAs beim Wii-Spiel „Basketball“, mit dem sie ihr Korb-Talent testen und mit Erreichen des Highscores des Tages ein Spiel gewinnen konnten. Für fitte Sportlerbeine umfasst das BELSANA Sortiment mit BELSANA sport und BELSANA sport pro zwei Strümpfe, die optimal auf die Anforderungen von Hobby- und Profisportlern abgestimmt sind. Zum Einsatz kommen sie unter anderem bei den Brose Baskets. In der laufenden Saison setzt der amtierende Deutsche Meister aus Bamberg leistungsstark zur Titelverteidigung an.

Zur Standparty hatte BELSANA am Freitagabend geladen. Mit Kunden und Gästen feierte das Messeteam bei Cocktails, Fingerfood und abwechslungsrei­cher Musik das 20-jährige Jubiläum des Bamberger Anbieters für apotheken­exklusive Stütz- und Kompressionsstrümpfe. „Unsere Zusammenarbeit mit den Apotheken in den vergangenen 20 Jahren war und ist außergewöhnlich“, be­tont Rainer Kliewe, BELSANA Geschäftsleiter Marketing und Vertrieb. „Mittler­weile ist das BELSANA Stütz- und Kompressionsstrumpf-Programm nicht nur modern, sondern zu einem der bedeutendsten im gesamten Hilfsmittelmarkt herangereift, worauf wir sehr stolz sein können. Großen Anteil an diesem Erfolg haben natürlich die kooperierenden Apotheken und VenenFachCenter als zent­rale Partner rund um das Thema Venen für Arzt, Patient und Krankenkasse. Und das möchten wir heute Abend feiern.“

 

Lesen Sie auch