BELSANA Medizinische Erzeugnisse
Neu: BELSANA 3D-Messsystem

Kompressionsstrümpfe berührungslos anmessen

Bamberg -

Für einen medizinisch korrekten Druckverlauf werden Kompressionsstrümpfe bei der ersten Verordnung und jeder Veränderung des Beinumfangs in der Apotheke individuell angemessen. Dazu muss das Bein von der Fußspitze bis zur Taille exakt vermessen und sowohl Längen- als auch Umfangsmaße ermittelt werden. Das digitale BELSANA 3D-Messsystem ermöglicht es, diese Werte einfach und zeitsparend zu messen und ohne Übertragungsfehler ins Bestellsystem weiterzuleiten. Mit dem berührungsfreien Messsystem präsentieren Apotheken sich gegenüber Kunden, Ärzten und Geschäftspartnern als kompetente und moderne Ansprechpartner bei der Versorgung von Ve­nenpatienten.

Die Verschreibung von medizinischen Kompressionsstrümpfen ist die anerkannte Basistherapie bei Venenerkrankungen. Voraussetzung für den Erfolg der Behandlung ist, dass die Strümpfe einen genau definierten, vom Knöchel zum Oberschenkel hin abnehmenden Druck auf das Bein ausüben. Das ist nur möglich, wenn die Strümpfe richtig passen. Daher müssen die Beine der Venenpatienten individuell vermessen werden. Auf Basis dieser Daten entscheiden Apothekenmitarbeiter/innen, ob eine Serienversorgung möglich ist oder eine individuelle Maßanfertigung der verordneten Strümpfe erfolgen muss.

Schnell und exakt messen
Das BELSANA 3D-Messsystem ermittelt vom Fuß bis zur Taille digital alle benötigten Werte für Knie- und Schenkelstrümpfe sowie Strumpfhosen. Dazu steht der Kunde auf einer feststehenden Plattform. Die Messung erfolgt berührungslos mit einem 3D-Scanner, der im Kreis um den Patienten herum fährt. Zum Anmessen eines Schenkelstrumpfes sind zwei Messungen erforderlich: Die erste ermittelt die Werte vom Fuß bis zum Knie, die zweite erfasst das Bein vom Knie bis zum Oberschenkel. Jeder Messvorgang dauert etwa zehn Sekunden. Somit ist die 3D-Messung schneller als die klassische Messung von Hand. Weiterer Vorteil: Sie liefert exakte Messergebnisse, die mit wenigen Mausklicks herstellerneutral oder im BELSANA Online Bestellsystem Medisoc weiterverarbeitet werden können. So werden Übertragungsfehler vermieden und der Lieferprozess beschleunigt. Zudem ist eine Verknüpfung mit der Abrechnungssoftware der Apotheke möglich, sodass alle Prozesse von der Erfassung der Werte über die Bestellung bis zur Abrechnung übersichtlich hinterlegt sind.

Alle Messergebnisse verbleiben in der Kundendatei der Apotheke. Die Eingabe der benötigten Kundendaten kann manuell oder über das Einlesen der Gesundheitskarte erfolgen.

Rentabilität in der Praxis
Die fachliche Kompetenz der Mitarbeiter bleibt trotz des zeitsparenden Anmessens gefordert: „Die Kunden nehmen diese neue Technik sehr gut an. Den Zeitgewinn durch die erleichterte Messung und den beschleunigten Bestellvorgang können wir nun für eine noch individuellere Beratung der Venenpatienten nutzen“, beschreibt Apotheker Dr. Alexander Hartl aus der Europa-Apotheke, einem VenenFachCenter, in Mindelheim seine Erfahrungen. Er setzt das BELSANA 3D-Messsystem seit Januar dieses Jahres ein. Im Mittelpunkt der Beratung steht die Auswahl der passenden Strümpfe. Hier bietet BELSANA ein breites Sortiment an Kompressionsstrümpfen an, die ein weites Spektrum an Kundenwünschen erfüllen. Dank der großen Auswahl an Farben finden auch modebewusste Kunden passende und typgerechte Produkte. Wichtige Beratungsthemen sind neben der richtigen Anziehtechnik unterstützende Zusatzprodukte wie der Spezialhandschuh BELSANA grip-Star oder spezielle Anziehhilfen. Mit Informationen über passende Pflegeprodukte bei trockener Haut oder zu Produkten wie Venenkissen, die die Durchblutung der Beine verbessern, unterstreichen Apotheken ihre Kompetenz in der Versorgung von Venenpatienten. Die Investition für das 3D-Messsystem lohnt sich. Abhängig von der Zahl der zusätzlich betreuten Kunden und den erzielten Gewinnen pro Kunde amortisiert sich die Anschaffung innerhalb von drei bis vier Jahren. Das bestätigt auch Dr. Hartl: „Das BELSANA 3D-Messsystem trägt erheblich zu einer Modernisierung unserer Apotheke und unserer Kompetenz als VenenFachCenter bei. Das berührungslose Anmessen wird von den Venenpatienten und auch von Ärzten sehr positiv wahrgenommen. Bereits im ersten Halbjahr nach der Einführung des Geräts konnten wir unseren Umsatz im Kompressionsbereich auf das Doppelte steigern.“

Zuverlässige Messtechnik
Das 3D-Messsystem arbeitet mit einem Infrarot-Tiefensensor, der für den Menschen völlig unbedenklich ist. Die Technik des Geräts ist äußerst zuverlässig und liefert unabhängig von den Lichtverhältnissen, der Hautfarbe der Kunden oder eventuell vorhandener Tattoos korrekte Ergebnisse. Das Tragen spezieller Messstrümpfe ist bei diesem Verfahren nicht erforderlich.

Präsentation auf der expopharm 2015

Auf der diesjährigen expopharm, vom 30.9. bis zum 3.10.2015 in Düsseldorf, kann die neueste Generation der berührungsfreien Messtechnik am BELSANA Stand A-61 in Halle 3 live erlebt werden. Darüber hinaus können Apotheken bei Interesse jederzeit per E-Mail an [email protected] zu BELSANA Kontakt aufnehmen, um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren. Im Internet veranschaulicht ein Video auf www.belsana.de im Apotheken- und Fachkreisebereich in der Rubrik „News“ die Funktionsweise des neuen BELSANA 3D-Messsystems. VenenFachCenter Med. by BELSANA erhalten alle wichtigen Informationen zur Nutzung des innovativen Geräts auch in der „VFC-Lounge“ des Service-Portals www.venenfachcenter.de.

BELSANA Medizinische Erzeugnisse
Frau Karin M. Götz
Laubanger 23
96052 Bamberg

Telefon: 0951 - 30 93 030
Telefax: 0951 - 30 93 03 430

Internet: www.belsana-apotheken.de

www.belsana.de

Lesen Sie auch