«Zurück zur Übersicht
Bayer Vital GmbH 16.04.2019
2019-02 Bayer Vital

Aspirin neu entdecken

E-Learning von Bayer: Pharmako-Szintigraphie Studie zeigt besonders raschen Zerfall der Aspirin® Tablette

Leverkusen -

Aspirin® ist weltweit eines der am besten erforschten Arzneimittel überhaupt.1-3 Im Rahmen einer neuen Studie wurde nun erstmals der besonders schnelle Tablettenzerfall und das rasche Anfluten der Acetylsalicylsäure (ASS) aus der Aspirin Tablette im Vergleich zu Ibuprofen-Tabletten direkt im Menschen gezeigt.4 Der Tablettenzerfall wurde mit Hilfe der Szintigraphie sichtbar gemacht.

Aspirin flutet doppelt so schnell an wie Ibuprofen-Lysin

Die Ergebnisse zeigen: Die Aspirin 500 mg überzogene Tablette zerfällt im Median viermal schneller als Ibuprofen- und Ibuprofen-Lysin-Tabletten (je 400 mg). Während Aspirin innerhalb von nur 9 Minuten vollständig zerfällt, brauchen Ibuprofen und Ibuprofen-Lysin dafür 37,5 Minuten. In der Folge flutet Acetylsalicylsäure (ASS) aus Aspirin dreimal schneller an als Ibuprofen und zweimal schneller als Ibuprofen-Lysin. ASS erreicht ihre maximale Plasmakonzentration innerhalb von 20 Minuten, Ibuprofen braucht 68 Minuten und Ibuprofen-Lysin immer noch 42 Minuten. Schmerzgeplagte können deshalb mit Aspirin auf eine rasche Wirkung hoffen.

Weitere Infos im E-Learning von Bayer

Bayer hat die Inhalte der Studie und eindrucksvolle Bilder in einem kurzweiligen E-Learning zusammengefasst. Nach einem Wissenstest können Sie an einer kurzen Umfrage teilnehmen und einen 5 € Douglas-Gutschein erhalten, Interessierte klicken hier

Pflichttext

1Schrör K. Acetylsalicylic Acid. 2. Auflage. Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; 2016, 5-23
2McCarthy DM. Best Pract Res Clin Gastroenterol 2012; 26: 101-112
3Eine PubMed-Analyse für den Suchbegriff „Acetylsalicylic Acid“ für den Zeitraum 01.01.2018 bis 31.12.2018 ergibt 2333 Einträge
4Stevens H, Voelker M, Gow L, Bieri G. In-vivo disintegration and absorption of two fast acting aspirin tablet formulations compared to ibuprofen tablets using pharmacoscintigraphy. Journal of Drug Delivery Science and Technology 51 (2019): 535-541.

Bayer Vital GmbH
Frau Regina Gropp
Leverkusen, K 56
51368 Leverkusen

Telefon: +49 214 30-51353
Telefax: +49 214 30-58270

E-Mail: regina.gropp@bayer.com
Internet: www.gesundheit.bayer.de

Weiteres
Markt

Trickbetrug

Telefonische Angebote: Immer mehr Apothekenkunden betroffen»

Kundenzeitschrift „deine Apotheke“

Exklusiv: Marcus Freitag im Podcast»

Gratis zur Digitalkonferenz

VISION.A: Tickets gewinnen und dabei sein!»
Politik

„Einfach unverzichtbar“

ABDA-Kampagne: Fünf neue Motive»

Randnotiz

Mit dem Wiederholungsrezept in den Ruin?»

Dauerverordnung

Wiederholungsrezept: Der Countdown läuft»
Internationales

Regierung lässt Städte abriegeln

Italien wird Corona-Hotspot: „Pandemie nicht mehr vermeidbar“»

Verpflichtendes Melderegister

Österreich: Exportverbot für Engpass-Medikamente»

Herba Chemosan

Engpässe: Apotheker zeigen Großhändler an»
Pharmazie

Neue Warnhinweise und Nebenwirkungen

Neue Fachinfo für Cabergolin und Lisdexamphetamin»

Systemische Nebenwirkungen bei estradiolhaltigen Cremes

Linoladiol N: Einmalig und maximal vier Wochen»

Rezeptur als einzige Alternative

Geburtsmedizin: Partusisten intrapartal nicht lieferbar»
Panorama

Hanau

Mit Knabberzeug: Apotheke lässt Rezeptfälscher auflaufen»

Nachtdienstgedanken

Ein Kater im Notdienst»

Produktvergleiche

Apothekenberichte: Schnarchschiene trifft Massagepistole»
Apothekenpraxis

ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick

Ab Juli: Apotheken-Sammelheft»

Brauchtumspflege in der Apotheke

Orden, Berliner und Dreigestirn»

Streit um Refinanzierungsvereinbarung

TI-Konnektoren: Kassen wollen zahlen, DAV widerspricht»
PTA Live

Ein Glas zu viel gehabt?

Fünf Tipps gegen den Kater danach»

Service-Download

Kundenflyer Emerade-Rückrufe»

Diabetes mellitus

Fresh-up: SGLT2-Hemmer»
Erkältungs-Tipps

Räusperzwang, Schleim & Co.

Husten: Leitliniengerechte Therapie»

Komplexe Atemwegsinfekte

Tracheobronchitis & Sinubronchitis: Wenn die Bronchitis aufsteigt»

Natürliche Feuchthaltemittel

Wasserspeicher Hyaluronsäure»
Magen-Darm & Co.

Chronische Gastritis und Magen-Darm-Geschwüre

Helicobacter pylori – ein angepasstes Bakterium»

Sodbrennen, Verstopfung & Co.

Typische Nebenwirkungen im Magen-Darm-Trakt»

Bakterielle Magen-Darm-Infektionen

Shigellose: Gefährlicher Reisedurchfall»
Kinderwunsch & Stillzeit

Narkose, Röntgen & Co.

Operationen in der Schwangerschaft – was geht, was geht nicht?»

Nährstoffe in der Schwangerschaft

Folsäuremangel: Ursachen und Folgen»

Erkältet in der Schwangerschaft

Der gewisse Push für das Immunsystem»