Apozin GmbH
Apozin GmbH
Amamed ist bei Kunden ganz vorne

App und Portal begeistern immer mehr Apotheken und deren Kunden

Wiesbaden -

Seit fast einem Jahr ist amamed nun offiziell ein Teil des Apothekenmarktes und immer mehr Apotheken entscheiden sich dazu, auf die Lösungen von amamed zu setzen.

Das ist nicht verwunderlich, stellt doch die amamed-App den technischen Nachfolger Deutschlands erfolgreichster Apotheken-APP „deine Apotheke“ dar und wird in den Kundenbewertungen wieder in höchsten Tönen gelobt. Mit Bewertungen von über 4,5 Sternen im Google PlayStore und Apple Appstore liegt amamed ganz klar in Führung vor allen anderen vergleichbaren Apps im Markt.

Übersicht der Bewertungen im Apple Appstore (A) und Google Playstore (G) (ab über 150 Bewertungen):

  • deine Apotheke (A 4,7 / G 4,7)
  • amamed (A 4,5 / G 4,6)
  • Ihre Apotheken (A 3,8 / G 3,6)
  • Gesund.de (A 3,7 / G 4,3)
  • Meine Apotheke (PT) (A 3,3 / G 3,0)
  • Apotheken App DAV (A 2,9 / G 3,6)

Die amamed-Rezensionen in den Stores sprechen für sich — hier ein kleiner Auszug:

„Einfach und übersichtlich. Gefällt mir sehr gut Ich nutze sie häufig und ohne Probleme.“
„Die App ist echt super es funktioniert einfach klasse und schnell“
„Die App ist super. Einfach in der Bedienung und bequem. Werde die App weiterempfehlen.“

Nur „deine Apotheke“ mit 4,7 Sternen ist noch beliebter und ist damit auch in den Bewertungskategorien der großen Versandhandel-Apps (DocMorris und medpex). Apotheken, die Ihre Kunden wirklich begeistern und binden wollen, müssen auf diese Bewertungen achten, sagt man doch, dass Apps mit Bewertungen unter 4.0 nur ungern von Kunden geladen werden, aber Apps mit 4,5 Sternen und mehr zur Weiterempfehlung animieren. Somit wird es für den digitalen Erfolg immer wichtiger, bei der Wahl der richtigen App die Akzeptanz des Kunden zu beachten und nicht schnell irgendein Produkt zu wählen.

Des Weiteren muss eine gute Apotheken-App auch aktuelle Themen wie zum Beispiel das e-Rezept komfortabel und kundengerecht lösen. Die Gematik-Lösung mit 2,1 Sternen in der Google Bewertung ist sicherlich kein Kundenliebling. Apps sollte die Kunden begeistern und in der Abwicklung leicht und verständlich sein. Auch hier zeichnen sich die beliebten Apps aus und bieten der Apotheke die Sicherheit eine gute Lösung für ihre Zukunft.

Der Erfolg von amamed bei Apotheken und deren Kunden basiert nicht zuletzt auf der stringenten Einfachheit, die schon bei „deine Apotheke“ begeistert hat. Kunden können ohne Umschweife direkt und sicher mit Ihrer Apotheke kommunizieren. Auch in der angeschlossenen Web-Lösung steht die Kundenbeziehung zwischen Apotheke und Kunde im Vordergrund und nicht der Preisvergleich im lokalen Umfeld.

amamed stammt ebenso wie „deine Apotheke“ und die Linda-App aus der renommierten Software- und Marketingschmiede Apozin GmbH, die seit fast 25 Jahren innovative und erfolgreiche Lösungen für die lokale Apotheke bereitstellt, damit diese den Herausforderungen im Markt standhält - sei es einst die Gefahr der Kettenbildung, die Abwehr des Versandhandels bis hin jetzt zur kundennahen Abbildung des E-Rezepts. Apozin ist eigenständig und unabhängig von Großhandel oder anderen Einflüssen. Dies garantiert der Apotheke die notwendige Kontinuität, die für einen erfolgreichen Marken- und Geschäftsaufbau unerlässlich ist, da hier keine Konzerninteressen über den Interessen der Apotheke stehen. Diese Zuverlässigkeit hat Apozin in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich unter Beweis gestellt.

amamed gibt es als App oder auch als Kombination mit einer Web-Lösung. Hier geht Apozin wieder innovative Wege, bei denen die Grenze zwischen Portal und Webauftritt der Apotheke verschwimmt. Durch die zentrale Portalausrichtung ergibt sich nationale Bewerbung in der Zusammenarbeit mit Industrie und Medien, durch die Endkunden aktiviert und in die lokale Apotheke geführt werden. Diese werden konsequent und exklusiv in die vertrauensvolle Kundenbeziehung in der Apotheke vor Ort überführt. Gleichzeitig profitiert die Apotheke lokal direkt vom der Marke amamed, da Kunden zielsicher nur in die eigene, vorausgewählte Apotheke geführt werden. Die Apotheke kann mit gutem Gewissen amamed bewerben, ohne Angst haben zu müssen, Ihre Kunden an den Anbieter oder andere Apotheken zu verlieren. Von diesem einzigartigen Ansatz profitieren Apotheke und Industriepartner gleichermaßen, da Konflikte in den Absatzkanälen vermieden werden.

Apozin-typisch ist das Konditionen-Modell sehr fair (App ab 35,- EUR monatlich) und beinhaltet auch keine versteckten Zusatzkosten, wie z. B. Transaktionsgebühren oder Einrichtungsgebühren. Apotheken, die mehr erfahren möchten, können sich über die Registrierungsseite www.amamed-nutzen.de informieren oder einen persönlichen Beratungstermin, über www.amamed.de/beratungstermin vereinbaren.

Apozin GmbH
Luisenstraße 8
65185 Wiesbaden

Telefon: 0611-504636-0
Telefax: 0611-504636-33

E-Mail: [email protected]
Internet: www.apozin.de

Weiteres
Praxen erhalten Erstattung
2300 Euro für Konnektorentausch»
Hackerkollektiv „Zerforschung“
Datenpanne bei Doc Cirrus»
Schärfere Maßnahmen geplant
Affenpocken: USA rufen Notstand aus»
Per Aufkleber Daten über den Körper
Ultraschallpflaster: Blick ins Innere»
Nur drei von 21 Pasten können empfohlen werden
Kinderzahnpasta: Enttäuschung auf ganzer Linie»
Infektionskrankheiten mittels Bakteriophagen bekämpfen
Antibiotikaresistenz: Phagentherapie könnte helfen»
Kühlkette für mindestens 60 Stunden
Cube: Kühlbox für lange Flugreisen»
ApoRetrO – der satirische Wochenrückblick
Nur noch Stehbetten im Notdienst»
A-Ausgabe August
90 Seconds of my life»
Kompetenter Begleiter für alle Leser:innen ab 60
my life Senioren»
Das Kindermagazin der my life Familie
Platsch»