APOTHEKE ADHOC Webinar
2021_APOTHEKEADHHOC_Webinar
APOTHEKE ADHOC Webinar

Gefälschte Impfpässe – Wie schützen sich Apotheken?

Berlin -

Heute, 24.11. um 17.00 Uhr lassen wir im APOTHEKE ADHOC Webinar Fakten sprechen! 2G und 3G: Die Politik reagiert mit härteren Maßnahmen auf die rasant steigenden Coronazahlen. Doch viele Ungeimpfte versuchen, sich in den Apotheken ein Zertifikat zu erschwindeln, um so auch ohne Impfung weiter am öffentlichen Leben teilhaben zu können. Apothekenmitarbeiter:innen berichten von einer dramatischen Zunahme an gefälschten Impfpässen, die das System an seine Belastungsgrenze bringt. Aber woran erkennt man gefälschte Impfpässe am schnellsten, was ist die typische Masche der Betrüger und wie geht man am besten mit ihnen um?

Über diese und andere Fragen diskutieren Alexander Müller, Chefredakteur von APOTHEKE ADHOC, und Nadine Tröbitscher, Chefredakteurin von PTA IN LOVE, im APOTHEKE ADHOC Webinar mit einer Apothekerin, die bei ihrer Arbeit tagtäglich mit gefälschten Impfnachweisen zu tun hat. Sie will ihre Erfahrungen mit den Kolleg:innen teilen, weil sie überzeugt ist, dass nur die Impfung aus der Krise führt. Wie die aktuelle Rechtslage ist, erklärt der Strafrechtler Dr. Patrick Teubner von der Kanzlei Krause + Kollegen. Er wird nicht nur darauf eingehen, warum die Politik den entscheidenden Paragrafen übersehen hat, sondern auch skizzieren, welche rechtlichen Fallstricke die Apotheken beachten müssen. Hat sich das System überhaupt bewährt?

Dies fragen wir Michael Theurer, Gesundheitsexperte der FDP und einer der Anwärter auf den Posten des Bundesgesundheitsministers. Er soll nicht nur bewerten, ob das Konzept von Anfang an falsch angelegt war, sondern auch verraten, ob und wie die Ampel damit umgehen will. Wir freuen uns auf eine anschließende rege Diskussionsrunde, in der Sie Ihre Fragen stellen können und Ihnen unsere Gäste Rede und Antwort stehen!

Seien Sie also dabei, wenn wir heute um 17.00 Uhr starten!

APOTHEKE ADHOC Webinar
Pariser Platz 6A
10117 Berlin

Telefon: (030) 80 20 80 500

E-Mail: webinar@apotheke-adhoc.de
Internet: https://webinar.apotheke-adhoc.de/

Weiteres
Wenig Interesse an Telemedizin
Stada-Umfrage: Arzt sticht App»
EU muss Schnittstellen-Verordnung absegnen
E-Rezept: Vorerst keine Daten für Vor-Ort-Plattformen»
Verweis auf Grippeapotheken
Abda: Apotheken können boostern»
Minister stellt Gremium zur Disposition
Spahn: Stiko taugt nicht für Pandemie»