«Zurück zur Übersicht
aposcope 22.05.2020
2019-07 Aposcope

Zahl der Woche von aposcope

Trotz Corona: Mehrheit der Apothekenteams wünscht sich wieder persönliche Außendienstbesuche

Berlin -

In der Corona-Krise müssen nicht nur die Apotheken, sondern die gesamte Pharmabranche umdenken. Insbesondere Vertriebs- und Außendienstleitung stehen durch die Kontaktbeschränkungen vor großen Herausforderungen, denn an einen Außendienstbesuch vor Ort war wochenlang kaum zu denken. Geht es nach dem Apothekenpersonal, soll sich dies nun wieder ändern, zeigt die neue aposcope-Studie: Zwei Drittel der befragten Apotheker*innen und PTA (67 Prozent) wünschen sich einen persönlichen Besuch durch den Außendienst. Allerdings sollten dafür strenge Regelungen eingehalten werden.

Der Außendienstbesuch von Pharmaunternehmen gehört für Apotheken fest zum Arbeitsalltag dazu und dient ihnen unter anderem als zentrale Informationsquelle. Das macht den Außendienst vor allem in diesen herausfordernden Zeiten unerlässlich. Denn vielerorts spüren Apothekenteams einen Rückgang der Kundenzahlen. Umso wichtiger ist es für Unternehmen, direkte Einblicke aus der Apotheke zu erhalten, um sie auch in dieser schwierigen Zeit bestmöglich unterstützen zu können. Doch bei mehr als zwei Drittel der Befragten in der aposcope-Studie (69 Prozent) liegt der letzte persönliche Außendienstbesuch bereits Wochen oder sogar Monate (Januar bis März 2020) zurück. Die Betreuung lief zuletzt in den meisten Fällen (86 Prozent) telefonisch ab.

Mit den zunehmenden Lockerungen steigt bei den Inhaber*innen und Mitarbeiter*innen jedoch der Wunsch nach persönlichem Kontakt zum Außendienst – allerdings unter strengen Voraussetzungen wie festen Terminvereinbarungen und Abstandsregeln. Doch welche Aspekte sind Apothekeninhaber*innen, Filialleiter*innen, angestellten Apotheker*innen und PTA aktuell in puncto Außendienst besonders wichtig und was haben sie zuletzt vermisst?

Spannende Antworten auf diese und viele weitere Fragen liefert die aktuelle aposcope-Studie. Zu den weiteren Themen der Studie gehören:

  • Zufriedenheit mit der Betreuung während der Corona-Pandemie
  • Anforderungen für den Empfang des Außendienstes
  • Wahrnehmung von Herstellern/Unternehmen, Rankings

Die Ergebnisse können zum Preis von 390 Euro netto bestellt werden. Sie erhalten eine grafische Auswertung inklusive einem ausführlichen Tabellenband mit detaillierten Daten und Umfrageergebnissen.

Jetzt direkt bestellen!

Hinweis zur Methodik: Für die aposcope-Studie „Außendienstbesuche & Corona – Was wünscht sich das Apothekenteam?“ wurden vom 7. bis 10. Mai 2020 insgesamt 306 verifizierte Apotheker*innen und PTA, darunter 110 Inhaber*innen, online befragt.

aposcope. Apotheke verstehen.

Wir erheben und analysieren Daten von Apothekerinnen, Apothekern und PTA. Ein eigenes Online-Panel ermöglicht Unternehmen und Organisationen, die am Apothekenmarkt interessiert sind, die Perspektive des pharmazeutischen Personals einzunehmen. aposcope vertieft das Verständnis für den Zielmarkt und hilft, effiziente Entscheidungen zu treffen. aposcope ist ein Marktforschungsangebot der EL PATO Medien GmbH, die in Berlin mit mehr als 60 Mitarbeitern Medien und andere Formate für den deutschsprachigen Gesundheitsmarkt betreibt.

aposcope
WeWork Sony Center
Kemperplatz 1 Building A
10785 Berlin

Telefon: 030 802080 531

E-Mail: presse@aposcope.de
Internet: http://marktforschung.aposcope.de

Weiteres
Coronavirus

Nach Zweifel an Alltagsmasken

Ärztepräsident rudert zurück»

Corona

Lauterbach fordert Ende der Einzelfall-Nachverfolgung»

Tschechien

Tschechiens Gesundheitsminister muss nach Corona-Fehlverhalten gehen»
Markt

Nach Zava, Fernarzt und GoSpring

Tele-Ärzte: Noventi schließt Kry an»

OTC-Hersteller

Biegert wird Chef bei Murnauer»

Kalifornien

US-Gericht lehnt Berufung von Bayer in Glyphosat-Verfahren ab»
Politik

Apothekenstärkungsgesetz

VOASG: Temperaturkontrolle für Holland-Versender»

Griff in die Rücklagen

AOK-Chef wehrt sich gegen Spahn-Gesetz»

Flächenmäßig größtes Grippeimpfprojekt

Nächstes Modellprojekt: Auch Niedersachsen will impfen»
Internationales

Wegen drohender Opioid-Strafen

Walmart verklagt US-Regierung»

Opioid-Epidemie in den USA

Oxycontin: Purdue schließt Milliarden-Vergleich»

Pharmakonzerne

Takeda baut in Österreich»
Pharmazie

AMK-Meldung

Neurax: 160 Packungen Tadalafil verloren»

Nicht nur ACE-2

Neuropilin: Zweiter Eintritts-Rezeptor für Sars-CoV-2»

Nach bisheriger Notfallzulassung

Covid-19: FDA lässt Remdesivir zu»
Panorama

Vom Pedal abgerutscht

Crash in Apotheke: Totalschaden»

Corona-Krise

Angst vor Lockdown vergällt Kauflaune»

Bayern

Corona und Grippe: Hausärzte fordern Entlastung»
Apothekenpraxis

adhoc24

Temperaturkontrollen im Versand / Corona-Impfstoff / Schnelltests in Apotheken»

Versandapotheken

DocMorris wirbt für Online-Ärzte»

Jetzt auch in Deutschland

Corona-Antikörpertest bei dm»
PTA Live

Lokalanästhetika mit Klümpchenbildung

Rezepturtipp: Polidocanol»

Mikronährstoff-Stiefkinder

Wofür ist eigentlich Mangan?»

Schutzmaßnahmen und Zukunftssorgen

Apothekenteams fürchten langen Corona-Winter»
Erkältungs-Tipps

Erkältung, Allergie, Medikamente

Schnupfen ist nicht gleich Schnupfen»

Wenn die Temperatur steigt

Hausmittel bei Fieber: Wann und wie?»

Erkältung in Corona-Zeiten

No Go: Husten als Stigma»
Magen-Darm & Co.

Fremdkörpergefühl im Hals

Globussyndrom: Auch an den Magen denken»

Trendprodukt Selbsttests

Was können Darmflora-Analysen & Co.?»

Vitamin-B12-Mangel

Fehlender Intrinsic Factor»
Kinderwunsch, Schwangerschaft & Stillzeit

Supplemente in der Schwangerschaft

Folsäure & Jod: Nur die Hälfte ist versorgt»

Geschlechtsbestimmung

Mädchen oder Junge? Der Genetik auf der Spur»

Kaiserschnitt ist kein Muss

HIV und Schwangerschaft»
Medizinisches Cannabis

Sonder-PZN, Lieferengpässe & Co.

Retaxgefahr Cannabis»

Blüte, Extrakt, Kapsel

Cannabis: Schritt für Schritt zur Rezeptur»

Wie setzt sich der Abgabepreis zusammen?

Cannabis-Rezept: Taxierung»
HAUTsache gesund und schön

Verwöhnprogramm für die Haut

Pflege hoch zwei: Gesichtsmaske und Peeling»

Viel hilft nicht immer viel

Überpflegung der Haut»

Aufbau, Alterung und Pflege

Unterschiede von Frauen- und Männerhaut»