Apomore GmbH
Apomore GmbH
Die wahrscheinlich umweltfreundlichste Tüte

Das TÜTLE begeistert Apotheken, Fußballvereine, Städte und Fischbrötchen

Gratis Muster können über [email protected] bestellt werden.

Dettenhausen -

Das TÜTLE begeistert immer mehr Kunden: Nach Apotheken haben Buchhandlungen, Biomärkte, Supermärkte und Hofläden die umweltfreundliche Alternative für sich entdeckt. Auch die Fans des VfL Wolfsburg, Karlsruher SC und VfB Stuttgart können ihre Einkäufe in den Fanshops im TÜTLE verpackt nach Hause transportieren. Mit Holzgerlingen hat jetzt sogar die erste Stadt beschlossen, möglichst plastiktütenfrei zu werden. Initiiert durch den örtlichen Apotheker Dr. Björn Schittenhelm gibt es jetzt das „Holzgerlinger TÜTLE“ bei mehr als 30 Einzelhändlern.

Die wahrscheinlich umweltfreundlichste und werbewirksamste Tüte
Das TÜTLE ist eine CO2-/klimaneutral hergestellte „2 in 1“-Tüte aus 100% Recyclingpapier, die nach dem Einsatz als Einkaufstüte zum Sammeln von Biomüll verwendet werden kann und anschließend restlos mitkompostiert. Schöner Nebeneffekt für die Einzelhändler ist die Werbewirksamkeit: Während eine normale Plastiktüte eine durchschnittliche Lebenserwartung von nur 25 Minuten hat, steht das Bio- TÜTLE mehrere Tage aufmerksamkeitsstark in der Küche. Getreu dem Motto „Tue Gutes und rede darüber“ kann das TÜTLE zusätzlich für die eigene nachhaltige Kommunikation verwendet werden.

Die Einweg-Plastiktüten-Flut
Pro Jahr werden in Deutschland 6,1 Milliarden Einweg-Plastiktüten verbraucht, weltweit mehr als 1 Billion. Der Konsum von Plastiktüten trägt zu wachsenden Müllbergen bei und belastet Tiere, Menschen und Umwelt. Nur ein Bruchteil der global verbrauchten Plastiktüten wird recycelt. Der größte Teil landet im Müll oder wird achtlos in die Natur geworfen. Dort benötigen sie je nach eingesetztem Kunststoff bis zu 500 Jahre, bis sie vollständig zerfallen. In den Meeren treiben riesige Plastikmüllstrudel, die teilweise so groß sind wie ganz Europa und eine allgegenwärtige Gefahr für Fische, Vögel und Meeressäuger sind. Fische verwechseln die winzigen Plastikteilchen mit Plankton, weshalb Mikropartikel und Plastik-Giftstoffe über die Fische auch in die menschliche Nahrungskette gelangen können. Aus diesem Grund hat sich auch Christian Brandt, Inhaber des am Hamburger Fischmarkt ansässigen Traditionsunternehmens Wilhelm Goedeken, bewusst gegen Plastiktüten entschieden und verpackt „die besten Fischbrötchen Hamburgs“ im TÜTLE.

TÜTLE & Co. auf der Expopharm
Das TÜTLE gibt es mittlerweile in 5 Größen. Auf der Expopharm wird das neue „Tee-TÜTLE“ vorgestellt. Auch die innovative Kundenkarte „Baumsparkarte“ sowie weitere nachhaltige Produktideen für die Apotheke finden Sie in Halle, 4 Stand C-86, am Stand der Wissmann Gruppe, seit 40 Jahren Partner der Apotheken für Konzeption und Innenraumgestaltung.

Mehr Infos erhalten Sie auf www.tuetle.de und www.baumsparkarte.de.
Gratis Muster können über info(@)tuetle.de bestellt werden.

Apomore GmbH
Breitwasenring 28
72135 Dettenhausen

Telefon: 07157 98924-0
Telefax: 07157 98924-29

E-Mail: [email protected]
Internet: www.tuetle.de

Lesen Sie auch