APO DIREKT – IMP GmbH
APO DIREKT – IMP GmbH
SKIN CARE OLIVE OIL® HAUT- UND HAARPFLGE AUS HOCHWERTIGEM KALTGEPRESSTEN OLIVENÖL

SKIN CARE OLIVE OIL ist ein Haut- & Haarpflegeprodukt aus hochwertigem kaltgepresstem Olivenöl

Neuss -

Unser größtes Organ ist unsere Haut! Sie ist unser Schutzschild vor äußeren Einwirkungen und gerade deshalb ist eine gute und bewusste Hautpflege unerlässlich.

Mit SKIN CARE OLIVE OIL können direkt mehrere Anwendungsbereiche abgedeckt werden. Das natürliche Pflegeprodukt aus hochwertigem kaltgepresstem Olivenöl ist ein echtes Multitalent.

Was ist das Besondere an SKIN CARE OLIVE OIL?
Hautpflege: Das Produkt ist als tägliche Pflegecreme, After Shave oder auch Körperlotion einsetzbar. Dank des hohen Gehaltes an Vitamin E, Antioxidantien und der ungesättigten Fettsäuren im enthaltenen Olivenöl, wird der Alterungsprozess der Hautzellen verlangsamt und die Haut wird bei ihrer Regeneration unterstützt. Sie wird weich und geschmeidig.

Prävention: SKIN CARE OILVE OIL ist jedoch ebenso ideal zur Vorbeugung und bei der Behandlung von Dehnungsstreifen. Die Lotion sollte sorgfältig einmassiert werden, dadurch wird die Durchblutung angeregt und die Dehnungsstreifen effektiv bekämpft.
Schutz und Pflege: Perfekt für die unterstützende Pflege von Brandwunden oder Sonnenbrand! Die Haut wird mit Fetten und Feuchtigkeit versorgt. Somit können die Beschwerden gelindert und der Regenerationsprozess angeregt werden.

Haarpflege: Kraftloses Haar war gestern – das enthaltene Olivenöl spendet trockenem stumpfem Haar Feuchtigkeit, Kraft und Glanz.

SKIN CARE OLIVE OIL® erhalten Sie für Ihre Apotheke bei Ihrem Großhandel oder bei APO DIREKT.

ApoDirekt IMP GmbH
Osteratherstr. 6 M
41460 Neuss

Telefon: 02131 4024310
Telefax: 02131 4024311

E-Mail: [email protected]
Internet: http://www.apo-direkt.de

Weiteres
Umlautprobleme und Botendienstsorge
E-Rezept: Vor- und Nachteile in der Praxis»
Ärzt:innen warnen vor Zwangseinführung
KV Hessen: Resolution gegen das E-Rezept»
Auf antibakterielle Wirkstoffe besser verzichten
Hautcremes können dem Mikrobiom schaden»
Erste Leitlinie für Diagnose & Behandlung
Vitiligo: Wenn der Haut die Pigmente fehlen»